Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#226 von Digger , 04.09.2017 10:34

Ein tolles Bild, vor dem schönen blauen Himmel!


Viele Grüße
Sari


Digger
Digger
Besucher
Beiträge: 214

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#227 von Coldcase , 30.10.2017 13:21

Heute morgen sind mir auch 2 Hybriden über den Weg gelaufen ...werden von "chi chi - Orchideen , oder PP - Orchideen als Amerikanische Hybriden geführt ...also aus Holland...

Dann werde ich wohl auch keine genauen Namen erhalten

Stehen beide im Moment noch in der Küche , seitlich vom Fenster, kaum geheizt, ca 20 Grad tags, nachts wohl bisschen kühler. Ich kenne den optimalen Standort nicht , deswegen wäre ich für Tips sehr dankbar . Hab nur West - und Ostfenster , West = Bad und Küche, Ost = Wohnzimmer und Schlafzimmer . Kann in allen Zimmern entweder direkt ans Fenster oder knapp daneben stellen .

Die Erste :




Die Zweite :




Vielleicht kann mir jemand sagen, ob das auf den Bildern vom Habitus jeweils Neutriebe sind , oder die Vorjahrestriebe ?? Kenne mich mit den Schuhen nun wirklich nicht aus, sind meine ersten ....und das als Frau



Danke schonmal


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.568

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#228 von Angraecum , 30.10.2017 13:35

Hallo Sylvia,
Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinen Schuhen.

Bezüglich Standort:
Ich habe am Nordfenster schon Schuhe zum Blühen und Wachsen gebracht. Deshalb würde ich sagen, dass deine Standortmöglichkeiten absolut okay sind.

Und zu den Neutrieben:
Ich würde sagen das sind welche.


MfG Denis

Hier herrscht der Orchi-Wahnsinn


Angraecum
Angraecum
Mitglied
Beiträge: 443

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#229 von Coldcase , 30.10.2017 13:43

Danke schön Denis

Da sie es , glaub ich , lieber etwas wärmer als kühler haben wollen, denke ich , dass nur Wohnzimmer in Frage kommt ...Wegen dem Licht mach ich mir keine Sorgen, eher wegen der Temperatur ....im Wohnzimmer sind schon so 20 - 22 Grad , nachts bisschen weniger ....muss ich eben das andere Grünzeug woanders hinstellen, und die Schuhe nahe dem Fenster , ohne direkte Sonne


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.568

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#230 von mom01 , 30.10.2017 17:04

Zitat von Angraecum im Beitrag #228
Und zu den Neutrieben:
Ich würde sagen das sind welche.


Das sind Neutriebe! Zwei schöne Amerikanische Hybriden, Sylvia


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.392

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#231 von Coldcase , 30.10.2017 18:04

Vielen Dank Bärbel

Das waren die einzigen beiden heute im Baumarkt. Die grossen Blüten sind mir gleich ins Auge gefallen. Und da sie auch vom Laub was her machen , waren sie schnell unter den Arm geklemmt Ich hoffe, ich bring sie gut durch den Winter ...du kennst dich doch aus mit den Schuhen ...wie lange brauchen denn die Neutriebe, bis sie ausgewachsen sind ? So halbe Höhe hat der eine ja schon im Vergleich zu dem, der blüht.


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.568

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#232 von ghoti , 30.10.2017 18:23

Die Höhe ist dabei relativ egal, orientiere dich lieber an der Blattlänge der blühenden Triebe. In etwa so lang müssen auch die der Neutriebe werden, bis sie blühstark sind. Dauert also noch ein Weilchen.

Meine Amerikanische Hybride steht übrigens im ungeheizten Schlafzimmer bei derzeit max. 19 Grad tagsüber, Südwestseite mit ca. einem Meter Entfernung vom Fenster und schiebt aktuell einen BT. Wirklich warm brauchen sie es also nicht; deine Küche sollte passen, wenn es da hell genug ist - aber vermutlich gilt das auch für die anderen möglichen Standorte. So besonders anspruchsvoll sind die nicht, finde ich.


ghoti
ghoti
Mitglied
Beiträge: 171

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#233 von Coldcase , 30.10.2017 18:37

...danke schön ghoti

Ich wusste doch noch aus meiner jahrelang zurückliegenden " schon - mal - Sammlung " ( allerdings ohne Schuhe ) , dass da was war wegen der Blattlängen ja, dann dauert das wohl noch ne Weile ...aber ich bin ja auch nicht auf der Flucht

Küche könnte ich sie auch ans Fenster stellen, oder besser gesagt , aufs Regal genau davor. Da ist aber oft das Fenster gekippt. Ich muss da echt mal ein Thermometer hinstellen Im Moment sind im Wohnzimmer aktuell 19 Grad bei gerade gekipptem Fenster. Und da haben sie auch genug Licht. Ca einen Meter vom Fenster weg , wenn überhaupt. Ich denke ich lass sie vorerst da stehen. Werde ich entscheiden, wenn ich die Temperaturen in der Küche gemessen habe


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.568

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#234 von Coldcase , 30.10.2017 18:43

Hab gerade eben erst gesehen, dass die Dunkle sogar 2 Neutriebe hat


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.568

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#235 von mom01 , 30.10.2017 19:41

Meine Schuhe...ich glaube, ich habe gut ein Dutzend stehen alle in ungeheitzten Räumen, in denen es winters um die 17°C sind. Aber hell, 1. Reihe, nach Osten.
Wachsen, blühen und gedeihen.
Düngen nicht vergessen, Sylvia, alle 3 Wochen und zweimal im Jahr ein halbes Teelöffelchen Muschelkalk oder zerbröselte Eierschalen füttern.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.392

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#236 von Coldcase , 30.10.2017 20:00

Danke Bärbel -----war das nicht das Gäste - WC Gut, dann ist die Entscheidung gefallen, sie ziehen morgen in die Küche um. Können mir dann beim Kochen zugucken , vielleicht lernen sie noch was . Küche ist Westen, aber unverbaut und hell. Ich esse die Frühstückseier, und sie bekommen die Schalen , ist doch gerecht Muschelkalk bekomme ich auch im Baumarkt ? Oder in Gärtnereien ?

Danke Bärbel, scheint ja dann doch nicht so schwer zu sein ...aber Phal Multi-Hybriden sind auch nicht schwer, und ich pack die selten


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.568

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#237 von mom01 , 30.10.2017 21:04

Sammle doch einfach einige Schalen von den Frühstückseiern (gekocht) zermahle sie und gibt ein wenig an die Blümchen.
Muschelkalk musst du nicht kaufen 😁

Gäste WC stimmt, ja 😁, aber das Gäste Zimmer steht auch voll 😂


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.392
zuletzt bearbeitet 30.10.2017

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#238 von Coldcase , 31.10.2017 05:12

Hab mal gegooglt Bärbel, nach Muschelkalk....also 25 kg Säcke braucht auch keiner wirklich Werd sie im Frühjahr , oder nach Triebabschluss , auf jeden Fall nach der Blüte , mal neu topfen ( gibts da auch einen besten Zeitpunkt ? ) Bis dahin hab ich dann wohl auch einiges an Eiern gegessen ...und ja gekocht, ich denke , so aus dem Karton sind wohl noch zuviele Keime dran , oder

Thermometer in der Küche sagt : 19 Grad heut Morgen um 5 Uhr , 58 % LF ....sieht nicht schlecht aus


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.568
zuletzt bearbeitet 31.10.2017

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#239 von Musa , 31.10.2017 09:36

Hallo Sylvia,

gratuliere zu Deinen Schuhen!
Temperaturmäßig würde ich mir wenig Gedanken machen, das ist alles im Rahmen, bei mir müssen sie sogar tägl. Stoßlüftungen auch bei Minusgraden durchmachen (sicher nicht ganz klug, aber ich muß hier ja auch leben). Problematischer kann kaltes Wasser sein, da hab ich beim letzten Umtopfen einen Kälteschaden durch winterliches Leitungswasser verursacht.
Allerdings würde ich sie deutlich heller stellen, als man auf Deinem Foto sehen kann. "Schattig" ist für Pflanzen immer noch heller, als unsere Augen glauben.

Liebe Grüße
Michael


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#240 von mom01 , 31.10.2017 09:39

@Coldcase: Du kannst wirklich die Schalen Deiner gekochten Frühstückseier nehmen und zerbröselt an die Paphiopedilen geben!!!

@Musa: meine Schuhe im Gäste WC müssen es auch bei deutlichen Minusgraden aushalten, dass manchmal stundenlang das Fenster, an denen sie stehen, gekippt bleibt. Meine Hybriden haben das noch immer gut ausgehalten.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.392


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz