Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Phal. parishii

#226 von Maria , 13.05.2018 13:27

Meine Phal. parishii ist seit vorigen Jahr aus Dresden bei mir. Sie war aufgebunden doch weil da nicht viel weitergegangen ist habe ich sie getopft. Es sitzen zwei Pflanzen im Topf, die sich inzwischen beide gut entwickelt haben. Die kleiner blüht noch nicht, doch nächstes Jahr wird das sicher auch noch klappen. Sie steht ostseitig, im Moos und wird getaucht wenn das Moos zu knistern beginnt.

Das war sie als ich sie bekommen habe.













Phal. parishii


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.403
zuletzt bearbeitet 13.05.2018

RE: Phal. parishii

#227 von JW , 13.05.2018 13:37

Zitat von Maria im Beitrag #237
Sie steht ostseitig, im Moos und wird getaucht wenn das Moos zu knistern beginnt.

Interessante Technik!


Sonnige Grüße!

Jens


JW
JW
Mitglied
Beiträge: 401

RE: Phal. parishii

#228 von Muffin , 16.05.2018 19:34

Meine parishii blüht auch wieder mit zwei Blütentrieben. Ein paar Knospen sind leider schon abgefallen, da ich nicht zum fotographieren gekommen bin. Und sie gucken natürlich nicht alle so brav in eine Richtung wie bei Heike.


Liebe Grüße, Miriam


Muffin
Muffin
Mitglied
Beiträge: 352
zuletzt bearbeitet 16.05.2018

RE: Phal. parishii

#229 von GraBer , 30.09.2018 21:22

So meine kleine macht sich doch auch gut. Wurzelt gerade wie blöd und sogar die inaktiven Wurzeln sind wieder aktiv geworden. Blätter werden auch gebildet nur...steht sie vlt doch zu hell? Weil die so komisch aussehen.
Wie lang es wohl noch bis zur Blüte dauert? bin gar nicht ungeduldig....


Grüßelchen
Gracia

Nur die harten komm in (mein) Garten!

Angefügte Bilder:
20180930_210302.jpg   20180930_210344.jpg   20180930_210251.jpg  

GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 340

RE: Phal. parishii

#230 von Schönbrunnerin , 01.10.2018 09:06

also ich finde die Blätter sehen gut und typisch für parishii aus.
was genau meinst du mit komisch aussehen?


A Woidviatla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.506

RE: Phal. parishii

#231 von GraBer , 01.10.2018 10:23

Ja so komisch gestreift irgendwie. Is aber meine erste und meine Orchis geben ha jetzt erst Gas. Dacht aber nicht das ich die zu hell halte und die darum so ist. Wenn du sagst das ist typisch dann ist gut :-) Danke!!


Grüßelchen
Gracia

Nur die harten komm in (mein) Garten!


GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 340

RE: Phal. parishii

#232 von Steffi , 22.10.2018 15:33

Seit etwa 2 Monaten habe ich auch so ein Schätzchen
Sie ist aufgebunden mit etwas Sphagnum und hämgt in einer Vase mot etwas Frischhaltefolie darüber.
Als ich sie gekazft habe, ahtte sie schon hammermäßigeauch aktive Wurzeln und machte ein neues Blatt. Ersteres ist immernoch sehr beeindruckend und letzteres ist nun fast fertig. Sie hat sogar ein Kindel gemacht
Das ist sie in ihrem Glas mit Blähton - sie wird täglich darin gesprüht (war hier auch gerade erst der Fall, weswegen das glas so nass ist):

Nochmal ohne Glas:

Und hier ihr Kindl (rechts unten kommt auch gerade etwas, aber was es wird, muss sich noch zeigen):

Ich bin echt froh, dass sie so problemlos ist


Chibbi und liebe Grüße 😊


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 75


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen