Lonis Orchideenforum

Phal. parishii

#1 von *Marian* , 06.03.2011 13:33

so,da ich hier noch kein Thread mit der oben genannten gefunden habe, mache ich halt selber Einen auf.
Diese kleine Schönheit, ist heute bei mir geploppt:
Bild/Link nicht mehr verfügbar.
Sie hängt aufgebunden in meiner Vitrine und ist vom Blumenhaus Rengers. (eco-sieben)
Es ist die Erstblüte!

LG Marian


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.084
zuletzt bearbeitet 16.06.2018

RE: Phal. parishii

#2 von #Meli# , 06.03.2011 18:06

Wie oft wässerst du sie und mit wieviel µs? Wird sie auch gedüngt?


#Meli#
#Meli#

RE: Phal. parishii

#3 von *Marian* , 06.03.2011 18:21

Zitat von loni
Die ist Klasse ! Gefällt mir sehr gut. Täuscht das auf dem Bild von der Farbe her oder geht dir mehr ins rötliche ?


Hey Loni,

mir gefällt sie auch total! Ich muß gestehen, dass ich noch nie eine in Natura habe blühen sehen.Um so größer war die Überraschung. Leider ist das Rot der Lippe nicht ganz so leuchtend wie auf dem Foto. Aber ich find sie trotzdem knuffig.


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.084

RE: Phal. parishii

#4 von *Marian* , 06.03.2011 18:30

Zitat von #Meli#
Wie oft wässerst du sie und mit wieviel µs? Wird sie auch gedüngt?


Hallo meli,

Die Vitrine wird zweimal am Tag beregnet, für jeweils eine Minute. Ich messe nicht jedes Mal das Wasser. Es müsste aber immer so um die 200 µs sein. Zu erwähnen ware noch, dass ich Osmosewasser verwende, welches mit Dünger vom Schwerter aufgedüngt wird.


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.084

RE: Phal. parishii

#5 von #Meli# , 06.03.2011 18:37

Ah danke Marian, und wie sehen deine Temperaturen aus? Ich frag nur soviel, weil meine haufenweise Wurzeln macht, aber keinen Blütentrieb?


#Meli#
#Meli#
zuletzt bearbeitet 16.08.2014 23:43

RE: Phal. parishii

#6 von *Marian* , 06.03.2011 18:50

Zitat von #Meli#
Ah danke, und wie sehen deine Temperaturen aus? Ich frag nur soviel, weil meine haufenweise Wurzeln macht, aber keinen Blütentrieb?


die Temperaturen in der Vitrine sind eigentlich so im temperierten Bereich einzuordnen. So zwischen 19 - 25°C. Das kommt immer drauf an, ob die Sonne von hinten in die Vitrine hinein scheint und wie warm es im Wohnzimmer grade ist.

LG Marian


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.084

RE: Phal. parishii

#7 von Loni , 06.03.2011 18:53

Super Klasse Heidi, anhand deines Bildes, kann man den Farbunterschied von deiner, meiner und der von Marian gut erkennen.

Hier mal meine, hab sie aber nicht mehr. Will mir aber auch wieder eine zulegen. Ging getopft wunderbar bei mir.
Sie stand Südseite und wurde wie alle einmal die Woche gegossen / getaucht und alle 2 Wochen gedüngt.

Bild/Link nicht mehr verfügbar.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431
zuletzt bearbeitet 16.06.2018

RE: Phal. parishii

#8 von #Meli# , 06.03.2011 18:53

Hmm hat meine eigentlich auch, mein Gießwasser ist so um die 300µs, wird täglich gesprüht und hat eine Temperatur von 19 bis 23°...was könnte sie denn haben, dass die nix ansetzt?


#Meli#
#Meli#

RE: Phal. parishii

#9 von Caro , 03.05.2011 13:32

Ich möchte heute auch mal meine parishii vorstellen, da sie jetzt zwei Blüten offen hat und sich offenbar im Terrarium sehr wohl fühlt Gekauft habe ich sie bei Lucke.
Sie sitzt bei mir auf einem Korkast, der mit Moos bedeckt ist und hat das Glück, das einzige Moos "erwischt" zu haben, dass das Klima im Terrarium verträgt und somit weiter wächst. Wie man sieht, stehen noch weitere Knospen in den Startlöchern und auch ein neues Herzblatt hat sich angekündigt.

Bild/Link nicht mehr verfügbar.


Caro
Caro
zuletzt bearbeitet 19.03.2019 22:05

RE: Phal. parishii

#10 von schnattchen , 15.05.2011 22:13

Wow, ihr habt ja schon klasse Pflanzen gezeigt.

Ich möchte meine nun auch mal zeigen.
Ich hab sie Anfang des Jahres gekauft.
Hängt auf Kork aufgebunden im Terrarium und wird einmal am Tag gesprüht.
Im April hat sie mich dann mit 4 Blüten belohnt.


schnattchen
schnattchen

RE: Phal. parishii

#11 von Phalifan , 27.05.2011 13:45

So langsam muss ich mal meinen Bilderstau abbauen. Hier meine adulde parishii, welche im Vorjahr mit 17 Blüten und dieses Jahr mit 20 geblüht hat.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773
zuletzt bearbeitet 16.08.2014

RE: Phal. parishii

#12 von Loni , 27.05.2011 17:00

Was für eine Pflanze Mike, gratuliere zu der Blütenpracht !
Hängt da eine Kapsel ?


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431
zuletzt bearbeitet 27.05.2011

RE: Phal. parishii

#13 von Loni , 30.05.2011 16:42

Mit was hast du denn geferkelt ?


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431
zuletzt bearbeitet 16.08.2014

RE: Phal. parishii

#14 von Phalifan , 31.05.2011 13:05

Hatte mit mehreren parishii bestäubt. Ist nur immer sehr ärgerlich, wenn der Samen nicht keimt. Aber die Keimquote bei parishii scheint ja generell schlecht zu sein. Aus einer Kapsel eines Freundes waren nur 30 Pflanzen im Labor zur Pikierreife herangewachsen, wobei da geschätzt mind. 2-3000 Samen in einer solch kleinen Kapsel platz finden. Das erklärt auch, warum reine parishii auch nicht ganz billig sind und selten im Sortiment zu finden sind.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773
zuletzt bearbeitet 16.08.2014

RE: Phal. parishii

#15 von Solanum , 04.06.2011 23:37

Ich meine, vor längerem mal gelesen zu haben, daß parishii für ne Nopse eher kühl kultiviert wird. Bei euch klingt das aber bisher nicht so, stimmt mein Eindruck? Oder haltet ihr sie trotz temperierter Temperaturen kühler als eure anderen Nopsen?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.732


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz