Lonis Orchideenforum

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#61 von Mara , 27.01.2014 17:13

Wie ist es eigentlich mit der Blühfreudigkeit bei David Lim?

Meine gigantea ruht sich ja schon lange auf ihrem recht klein geratenen neuen Herzblatt aus. Kein BT in Sicht.
Und für meine amboinensis "Nicole" musste ich alle Geduld aufbringen, die ich habe, bis sie mal blühte.

Bis bald!
Mara


Mara
Mara

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#62 von Loni , 27.01.2014 17:47

Ich denke einmal im Jahr blühen die.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#63 von *gregor* , 27.01.2014 18:24

Zitat von Loni im Beitrag #117
Müssten wir mal messen. Gregor, wie groß ist deine ?
Mein ist 4,4 cm breit und 4,6 cm hoch.

Ich bin noch arbeiten, messe aber, wenn ich zu Hause bin. Die Blüte meiner gelbgrundigen David Lim ist aber definitiv kleiner.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.677
zuletzt bearbeitet 27.01.2014

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#64 von Michaela , 27.01.2014 18:37

Ich hab mal schnell bei meiner gelbgrundigen Maß genommen: 4,4 x 4,6 (eher 4,7). Und ich habe sie dabei nicht platt gedrückt.


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.345

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#65 von Loni , 27.01.2014 19:25

Hmm, meine Pflanze dürfte auch noch nicht so alt sein, wenn ich den Habitus betrachte. Kommt bestimmt schon auch auf die Kultur und das Alter an, wie groß die Blüte ist. Danke Michaela.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#66 von *gregor* , 28.01.2014 08:53

Zitat von Loni im Beitrag #117
Müssten wir mal messen. Gregor, wie groß ist deine ?
Mein ist 4,4 cm breit und 4,6 cm hoch.

Ich habe mich da wohl voll getäuscht, denn so klein ist die Blüte von meiner David Lim gar nicht. 4,6 x 4,8 cm ist die Blüte. Die letzten beiden Blätter sin 18 und 16 cm. Leicht silbrig schimmernd.

Heike, die David Lim ist toll, noch eine von den "alten". Ich hatte zwei Stück von den alten, habe eine leider bei meiner großen Spinnmilbeninversion verloren und die andere hatte ich abgegeben.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.677

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#67 von *Heike* , 28.01.2014 08:59

Danke! :-)
Ich habe sie erst seit fast 2 Jahren. Ursprünglich stammt sie aus Schwerte.
Sie hängt sehr hell am Südfenster ohne zusätzliche Beleuchtung.
Aktuell blüht sie an 3 Trieben.

Eine weissgrundige würde mir auch noch gefallen....


LG Heike

Was der Sonnenschein für die Blumen ist, dass sind lachende Gesichter für die Menschen.


*Heike*
*Heike*
Besucher
Beiträge: 1.078

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#68 von Jessica , 29.01.2014 13:22

Meine neue David Lim aus Schwerte gibt sich wohl auch bald die Ehre!


Bei mir steht sie auch hell am Südfenster ohne Zusatzbeleuchtung. Sie kam knospig bei mir an und die Knospe ist seither gut gewachsen.


Viele Grüße
Jessica

www.orchideenfans.de


Jessica
Jessica
Besucher
Beiträge: 565

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#69 von Mary1309 , 08.02.2014 14:30

Jetzt sind alle 3 Blüten offen, aber ich hoffe ja noch auf einen rein weißen Grund bei meiner David Lim mit der amboinensis withe.







Ein 2ter Blütentrieb ist natürlich auch schon da!


Liebe Grüße [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Draussen/smilie_out_080.gif[/url]
Irmi


Mary1309
Mary1309
Besucher
Beiträge: 3.773

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#70 von Fabi , 10.02.2014 15:38

Meine David Lim hat jetzt ihre Erstblüte:



Sie ist ein einem 9er-Topf in Seramis für Orchideen und Pinienrinde getopft und ist wohl sehr durstig:




Sie hat noch drei weitere Knospen.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Moderator
Beiträge: 3.127
zuletzt bearbeitet 09.07.2015

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#71 von Jessica , 13.02.2014 20:11

Nun blüht meine auch und schaut mal, mir wurde leider leider die falsche geliefert ;-) :-D


Viele Grüße
Jessica

www.orchideenfans.de


Jessica
Jessica
Besucher
Beiträge: 565

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#72 von Mary1309 , 13.02.2014 22:26

Genau, das wäre die richtige David Lim für mich!

Aber wieso hast du denn die falsche Pflanze bekommen, Jessica?


Liebe Grüße [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Draussen/smilie_out_080.gif[/url]
Irmi


Mary1309
Mary1309
Besucher
Beiträge: 3.773

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#73 von Fabi , 15.02.2014 10:23

Ich muss noch mal eben einen Nachtrag zu meiner David Lim machen: Die Blüten duften sogar!
Ich denke, dass sich die weiße amboinensis hier durchsetzt, aber der Duft ist auf jeden Fall angenehm wie ich finde.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Moderator
Beiträge: 3.127

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#74 von Jessica , 15.02.2014 14:06

Danke euch, ich freu mich auch total, dass sie so schick ist. Ich hatte eig. eine gelbgrunde bestellt (aus Versehen) und auch auf der Rechnung gehabt.
Deshalb ist es wenn man es so nimmt die falsche und doch die richtige Pflanze . Hier noch mal ein schickeres Bild mit Sonnenschein:


Viele Grüße
Jessica

www.orchideenfans.de


Jessica
Jessica
Besucher
Beiträge: 565

RE: Phal. amboinensis x gigantea ( David Lim )

#75 von Loni , 17.04.2014 12:26

Wisst ihr, dass meine jetzt knapp 3 Monate durchgeblüht hat mit den 2 Blüten ? Heute fiel die erste ab. Wahnsinn.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.402


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen