Lonis Orchideenforum

RE: Dendrobien

#421 von Solatona , 26.01.2019 23:37

Das klingt toll Michael, ich bin gespannt wie meines wird. Aktuell ist mein bracteosum ca. 15 cm hoch. Zeig doch mal Bilder von deinem bracteosum, ich wäre neugierig was meines noch vor hat


Solatona
Solatona
Mitglied
Beiträge: 226

RE: Dendrobien

#422 von Mara , 26.01.2019 23:51

Die Blüten von Deinen beiden in #418 finde ich sehr hübsch, Solatona. Nikkou gefällt mir auf Fotos schon lange richtig gut.
Ist es eigentlich duftend? Von Hamareka Dream habe ich es gelesen.
Eigene Fachthreads wären auch schön.Etwas zu Deiner Kultur und Habitusfotos

Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063
zuletzt bearbeitet 26.01.2019

RE: Dendrobien

#423 von Solatona , 26.01.2019 23:56

Bei mir duftet Nikkou nicht. Hamareka Dream duftet nur sehr dezent. Mir fällt nur ein mild angenehmer Duft auf wenn ich den Raum betrete und er vorher geschlossen war.

Ich gestehe ich kaufe gezielt nach kein Duft, ich hab einen Cattleya Hybriden bei dem ich bei jeder Blüte überlege die Blüten abzuschneiden weil ich den Raum kaum betreten mag, ich hab Sorge noch mehr davon zu bekommen.


Solatona
Solatona
Mitglied
Beiträge: 226
zuletzt bearbeitet 27.01.2019

RE: Dendrobien

#424 von Mara , 27.01.2019 00:06

Danke! So ein dezenter Duft würde mir bestimmt gefallen, so wie Du ihn beschreibst.
Ich kaufe gezielt mit Duft.
Manchmal , aber ganz selten, ist es mir dann auch zu viel.


Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Dendrobien

#425 von Musa , 27.01.2019 12:49

Solatona, hab Dir mal Fotos des bracteosum gemacht, habs aber an Ort und Stelle gelassen, bissl was sieht man aber doch; die Blüten sind nicht spektakulär, aber ein Bild zeigt, dass es sich nicht gern bändigen lässt. Das war mal ein sterbender Sämling aus Malaysia ohne Wurzeln mit nur wenigen Zentimetern, dachte damals das Ding hat noch Platz bei mir...







PS: Waldi hast Dein bellatulum gefunden? Es bekommt gerade ein neues Blatt!


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Dendrobien

#426 von Waldi , 01.02.2019 09:47

@ Musa
Michael, ich antworte spät, aber nicht weil ich so lange gesucht habe.

Ja, ich denke schon, dass ich das bellatulum gefunden habe (die Blätter machen's einem ja leicht) und dem geht's richtig gut bei Dir, so wie's aussieht. Das freut mich sehr. Hab' auch versucht die anderen Namen zu entziffern, klappt aber nicht so richtig .... war auch nur zwecks der Neugierde. Sehen aber überhaupt alle toll gepflegt aus.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Dendrobien

#427 von Musa , 01.02.2019 10:09

Danke Waldi! Was man sieht sind die Paphsies, die es nicht so warm wollen, sie haben kein Licht unter den Füßen und werden daher zumindest nicht gekocht. Paphs ohne Blüte und Schild zu unterscheiden ist aber auch ne Herausforderung...


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Dendrobien

#428 von *Michaela* , 06.02.2019 17:23

So langsam kommt was in die Gänge.....








Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.231

RE: Dendrobien

#429 von bernhardw , 07.02.2019 23:28

Dendr. Nora Tokunaga


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 677

RE: Dendrobien

#430 von gertrudchen , 08.02.2019 06:53

@bernhardw:, gibt es eine besondere Kulturanleitung für Nora Tokunaga?


Gruß aus Bonn, Ellen


gertrudchen
gertrudchen
Mitglied
Beiträge: 1.148

RE: Dendrobien

#431 von bernhardw , 08.02.2019 09:43

@Ellen, mir nicht bekannt. Wir halten die meisten Dendrobien möglichst trocken und in kleinen Toepfen auf der Südseite, auch die Nora Tokunaga.


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 677

RE: Dendrobien

#432 von Machu Picchu , 08.02.2019 13:56

Mein einziges Dendrobium blüht mit vielen Blüten, von denen noch einige knospig sind. Die Pflanze stand im Sommer bis Ende Oktober im Garten auf der Südterrasse und wurde zusammen mit den Gartenpflanzen gegossen (mit normalem Leitungswasser bzw. mit Regen, der ja vergangenes Jahr nicht so häufig fiel).


Die Blüten riechen so intensiv, dass die Pflanze aus dem Wohnzimmer verbannt werden musste.


Viele Grüße
Hans


Machu Picchu
Machu Picchu
Mitglied
Beiträge: 840

RE: Dendrobien

#433 von gertrudchen , 08.02.2019 14:42

Danke Bernhard


Gruß aus Bonn, Ellen


gertrudchen
gertrudchen
Mitglied
Beiträge: 1.148

RE: Dendrobien

#434 von Solatona , 08.02.2019 15:03

Echt schön Michael.Danke für die tollen Bilder. Meins ist dagegen noch ein Zwerg ;-) ich bin gespannt was es zuwege bringt. Aktuell macht es 4 Neutriebe. Einer davon kommt tief unten aus dem Substrat.


Solatona
Solatona
Mitglied
Beiträge: 226

RE: Dendrobien

#435 von Solatona , 08.02.2019 15:31

Dendrobium hercoglossum hat 3 Blüten gemacht, es ist eine richtig große Pflanze, ich habe sie im Sommer erworben, es wächst aber fast alles noch an der Pflanze, kaum abgeschlossene Triebe, denke daher fällt die Blüte so minimalistisch aus, ich hatte mit größeren Blüten gerechnet, aber sie sind echt klein und zart. Mein Bild gibt die Farben nicht 100%ig wieder, der gelbe Bereich in der Blüte ist eigentlich hellgrün. Ich mag sie, ein sehr schöner grüner Habitus, ich mag viel Grünzeug an meinen Pflanzen, so ein bisschen erinnert mich ihr Wuchs an eine Grünlilie, aber fragt nicht warum, vielleicht weil sie wirklich dicht und ganz blättrig ist.


Solatona
Solatona
Mitglied
Beiträge: 226
zuletzt bearbeitet 08.02.2019


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz