Lonis Orchideenforum

RE: RE:Blattveränderungen

#2356 von Coldcase , 14.06.2021 19:57

Meine schöne gelbe Phal Bronze Maiden werde ich wohl verlieren
Vor nicht allzu langer Zeit neu getopft , weil sie ein paar Wurzeln faulen liess . Die letzte Zeit beobachtete ich rillig werdende Blätter . Also ausgetopft und den Rest der ehemals noch guten Wurzeln auch weg gemacht. Jetzt hat sie nur noch klägliche Reste neu kommender Wurzeln , die auch nicht prickelnd aussehen und die Pflanze nicht versorgen können . Hinzu kommen eingesunkene Blattflecken auf allen Blättern , auch auf dem neuen , noch kleinen Herzblatt . Hab sie heute in eine Schüssel mit Aliette geschmissen , einwirken lassen und ins Glas gesetzt.
Hoffnung hab ich nicht viel Ich möchte sie aufgrund der Flecken auch nicht ins Terra setzen , weil dort die LF wohl den Pilz begünstigen kann .

Das Elend - sorry für die vielen Bilder


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.685

RE: RE:Blattveränderungen

#2357 von Orchinator , 14.06.2021 20:01

Ohje das ist schade, aber ich glaube du solltest sie lieber entsorgen, bevor auch noch weitere Pflanzen davon betroffen sind, meines erachtens sieht es mehr nach erwas anderem aus wie nur ein Pilz.


Orchinator
Orchinator
Mitglied
Beiträge: 653

RE: RE:Blattveränderungen

#2358 von Coldcase , 14.06.2021 20:05

Sie steht schon einzeln , Sven , seit Tagen . Wird auch nur mit Handschuhen angefasst und einzeln gewässert . Nach dem Wässern wird auch das Glas, Hände und Schildchen desinfiziert . Die Arbeit mach ich mir . Ich warte noch eine kleine Zeit , wenn ich keinen Puls mehr spüre , kommt sie weg


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.685

RE: RE:Blattveränderungen

#2359 von Orchinator , 14.06.2021 20:07

Immer ärgerlich so etwas


Orchinator
Orchinator
Mitglied
Beiträge: 653

RE: RE:Blattveränderungen

#2360 von Coldcase , 14.06.2021 20:15

....stimmt, und das ausgerechnet bei einer , bei der ich das Wasser schon fast abgewogen habe , nur nicht zuviel davon .
Passiert , kannste machen nix .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.685

RE: RE:Blattveränderungen

#2361 von Steffi , 14.06.2021 20:59

Och nöö! Ausgerechnet die schöne gelbe
Irgendwie ist doch grad echt der Wurm drin…


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 668

RE: RE:Blattveränderungen

#2362 von Ilona.J , 14.06.2021 21:00

Oh Scheibenkleister, Sylvia.
Das sieht wirklicht nicht so gut aus. Die Bronze Maiden ist wurzelmäßig ohnehin etwas mäkelig. Ich hoffe sie berappelt sich doch noch. Ich wünsche es dir und drücke alle Daumen.


Liebe Grüße Ilona
Man muss nicht verrückt sein, um das Leben zu genießen,
aber es hilft. 🎨


Ilona.J
Ilona.J
Mitglied
Beiträge: 1.618

RE: RE:Blattveränderungen

#2363 von Galahad , 14.06.2021 21:21

Oh nein wie traurig! Ich drücke die Daumen, dass sie sich doch noch erholt.


Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Ninja


Galahad
Galahad
Mitglied
Beiträge: 1.057

RE: RE:Blattveränderungen

#2364 von Chemengel , 14.06.2021 21:34

Zitat von Coldcase im Beitrag #2352
Meine schöne gelbe Phal Bronze Maiden werde ich wohl verlieren
Vor nicht allzu langer Zeit neu getopft , weil sie ein paar Wurzeln faulen liess . Die letzte Zeit beobachtete ich rillig werdende Blätter . Also ausgetopft und den Rest der ehemals noch guten Wurzeln auch weg gemacht. Jetzt hat sie nur noch klägliche Reste neu kommender Wurzeln , die auch nicht prickelnd aussehen und die Pflanze nicht versorgen können . Hinzu kommen eingesunkene Blattflecken auf allen Blättern , auch auf dem neuen , noch kleinen Herzblatt . Hab sie heute in eine Schüssel mit Aliette geschmissen , einwirken lassen und ins Glas gesetzt.
Hoffnung hab ich nicht viel Ich möchte sie aufgrund der Flecken auch nicht ins Terra setzen , weil dort die LF wohl den Pilz begünstigen kann .



....was soll man da noch sagen, im Moment ist echt der Wurm drin...


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: RE:Blattveränderungen

#2365 von Coldcase , 14.06.2021 21:41

Genau das hab ich auch gedacht , Julia

Danke , Ninja , die Zeit wird es zeigen .

Danke Ilona , ich bin auch echt traurig .

Vielen Dank für eure Wünsche


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.685
zuletzt bearbeitet 14.06.2021

RE: RE:Blattveränderungen

#2366 von Coldcase , 14.06.2021 21:55

Zitat von Steffi im Beitrag #2357
Och nöö! Ausgerechnet die schöne gelbe
Irgendwie ist doch grad echt der Wurm drin…


Ja , gerade die Gelbe , mit der ich noch was vorhatte , Steffi
Irgendwas ist ja immer ....


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.685

RE: RE:Blattveränderungen

#2367 von Sandrinchen , 14.06.2021 22:11

Ohje Sylvia, die Kleine sieht echt nicht gut aus. Das tut mir sehr leid für dich! Ich drücke auch feste die Daumen, dass sie sich erholt. Bei deiner guten Pflege wird sie bestimmt überleben.


Gruß Sandra


Sandrinchen
Sandrinchen
Mitglied
Beiträge: 848

RE: RE:Blattveränderungen

#2368 von Coldcase , 15.06.2021 05:36

Danke Sandra , hoffen wir das Beste .
Das Schlimme bei der ist, dass man nur ein Glas Wasser daneben stellen muss , damit die Wurzeln faulen . Das geht ratz fatz . Wenn man es bemerkt , ist es auch schon zu spät . Ich tu mein Bestes .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.685

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2369 von Grisu , 16.06.2021 08:52

Hallo Sylvia,
Sie hat ja neue Wurzeln. Also besteht gute Chance dass sie es schafft. Es könnten Bakterien der Gattung Erwinia sein. Z.B. Acidovorax
Diese vermehren sich umso mehr je wärmer und feuchter es ist. Also ist die Empfehlung: Hohe Luftfeuchtigkeit zu hinterfragen. Wenn Du sie in ein oben offens Glas mit Wasser stellst ändert das nicht viel an der Luftfeuchtigkeit. Die Wurzeln werden davon nicht profitieren. Um die Luftfeuchtigkeit nennenswert zu erhöhen müßte es ein geschlossenes Gefäß sein. Aber das wäre bei der geschädigten Phalaenopsis besonders schlecht, weil das den Bakterien hilft. Ohne Test kann man nicht sagen welche Bakterien es sind und wieviele noch leben. Desinfektion ist aber nicht notwendig. Bakterien im Pflanzeninneren kann man nicht äußerlich bekämpfen. Entscheidend ist jetzt trocken. Wie wässer du sie?


Grisu
Grisu

RE: Krankheiten: Blattveränderungen

#2370 von LeonR , 20.06.2021 14:34

Hat jemand Erfahrung mit dunklen Stellen überall an und um den Stamm einer Phalaenopsis? Es sieht bei einer meiner neuen Pflanzen so aus, als wären haufenweise frische Wurzelspitzen direkt nach dem Herauskommen abgestorben :/

Durch die Hitze in den letzten Tagen hat die Pflanze (trotz strenger Wässerungsmaßnahmen) auch ein paar Blüten verloren, sowie schrumplige Blätter und Wurzeln bekommen. Was kann man da tun??



LeonR
LeonR
Besucher
Beiträge: 44


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz