Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#121 von juba , 19.04.2014 17:22

Ich war heute unterwegs, Lebensmittel für die Feiertage kaufen.
Beim Netto ist mir dann diese braun-orangene Mini über den Weg gelaufen:



Cool, dachte ich, diese Blütenfarbe hast du noch nicht - also für 5 Eur mitgenommen.
Dann musst ich noch zum Edeka und dort stand dann diese große Multinopse für 8 Eur mit sehr großen, teller-flachen Blüten:



Mann hab ich mich geärgert, dass ich vorher schon die blöde Mini-Nopse gekauft hatte!!!
Die große konnte ich natürlich nicht stehen lassen, die leuchtenden Blüten waren einfach zu schön.


LG Julia


juba
juba
Mitglied
Beiträge: 1.341

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#122 von Devin , 19.04.2014 18:31

Die Edeka-Orchidee ist sehr ähnlich mit meiner:



Vor drei Monaten:


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.653
zuletzt bearbeitet 19.04.2014

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#123 von Eli , 21.04.2014 13:02

Fast komplett offen




Liebe Grüße Eli
www.orchideenhobby.at


Eli
Eli
Mitglied
Beiträge: 614
zuletzt bearbeitet 21.04.2014

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#124 von Linda , 23.06.2014 22:39

Gut duftende Hybride



Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#125 von Orchimatze , 25.06.2014 20:03

Phalaenopsis Flores Moon [cornu-cervi alba + rofino (floresensis)]



Orchimatze
Orchimatze

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#126 von Solanum , 29.06.2014 20:41

Buddha's Treasure geht diesmal ziemlich ab


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.708

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#127 von Mary1309 , 11.07.2014 10:28

Diese blühen z. Zt. bei mir:








Mary1309
Mary1309

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#128 von Solanum , 12.07.2014 20:13

Buddha's Treasure



Purple Martin


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.708

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#129 von teddybaer66 , 12.07.2014 23:02

Schön! Meine Purple Martin braucht noch etwas...



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.807

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#130 von Merlin , 13.07.2014 14:27

Die ersten neuen Blüten nach dem Kauf.
Sie sind sehr fest, wachsartig.
Wenn das Licht durchscheint, sind sie dem Bild fast gleich, ansonsten sind die Flecken eher weinrot.


Merlin
Merlin
zuletzt bearbeitet 13.07.2014 14:29

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#131 von Solanum , 20.07.2014 19:48

Liu's Cute Angel


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.708

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#132 von Nihal76 , 20.07.2014 21:17

Hallo,

zwei Dauerblüher bei mir

die Phal. Liodoro





ein neues Herzblatt?



die Phal. Little Red Lip


Nihal76
Nihal76

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#133 von sis , 29.07.2014 17:59

Sooo... dann hier mal meine Schätzeleins, die - lucky me! - z.Z. alle gerade prima blühen oder es bald tun werden.

Ich habe leider keine blasse Ahnung, welche Phals das sind, aber es gibt da ja sicher jemanden unter Euch, der mir beim Bestimmen behilflich sein mag... dafür wäre ich echt dankbar

1.) mein neueste Errungenschaft, die habe ich für kleines Geld im Baumarkt adoptieren MÜSSEN *g* ... hatte beim Kauf noch reichlich Knospen, von denen mir glücklicherweise nur zwei verschrumpelt sind





2.) die weißen Schönheiten haben mich schon immer besonders angesprochen, diese war meine zweite, wohnt bei mir seit etwas über 2 Jahren und scheint sich recht wohlzufühlen - in mittlerweile dritter Blüte der alte, ursprüngliche Stengel, der andere wuchs dieses Jahr neu und ist noch in Knospe





3.) meine inzwischen älteste, vor über 3 Jahren beim gelb-blauen Schweden aufgepickt... letztes Jahr leider nur mit einem spärlichen Blütchen, was auch recht schnell wieder dahinschied... aber aktuell mein Prachtstück! Hier gefallen mir auch die Blätter hervorragend - Euch auch?







4.) seit etwas über einem Jahr bei mir, beide Stengel haben dieses Jahr Kindel gebildet - im mutigen Selbstversuch habe ich eines davon vor ca. 3 Wochen abgeschnitten und gepflanzt (nur gestern vergessen zu fotografieren), bisher siehts aber ganz gut aus. Das andere trieb den Blütenstengel mit den 2 Knospen (auf dem Foto nicht ganz so gut zu sehen), daher habe ich mich nicht getraut, es abzuschneiden.

Hier wirds mit dem Bestimmen sicher noch nix, aber ich reiche Fotos nach, wenn die beiden Knospen aufgegangen sind. Es wird was weißes mit pinken Pünktchen - hoffe ich zumindest, denn so blühte sie letztes Jahr.





Dazu hab ich gleich mal noch zwei Fragen:
- Kann/sollte man Kindel mit Blütentrieb abschneiden und einpflanzen? Oder lieber warten, bis die Blüte vorbei ist?
- Ist es sinnvoll, den alten Reststengel oberhalb des Kindels wegzuschneiden? Er ist zwar noch nicht abgestorben, aber irgendwie stört er mich... und da wird doch sicherlich nichts mehr nachkommen, oder? Generell schneide ich eigentlich keine Stengel weg, die noch grün sind.


sis
sis

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#134 von Phalifan , 05.08.2014 15:39

Und wieder erfreut mich die wohl schönste Pflanze aus dieser Kreuzung. (Phal. borneensis x Penang Jewel) Aus der Einzelpflanzen sind mittlerweile 3 Pflanzen geworden, welche aus allen Knopflöchern kurze Rispen schiebt und typisch micholitzii am Kurztrieb mit vielen engstehenden Blüten blüht. Und weil sie so schön ist, gibts auch ein paar Bilder mehr.












Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#135 von Phalifan , 06.08.2014 14:09

Phal. Penang Ruby






Phal. Coral Isles x corningiana





Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz