Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#136 von cklaudia , 10.08.2014 15:14

Ein paar "Violettas", die gerade blühen:

Purple Martin


Purple Gem 'Florento'


Kenneth Schubert x Tzu Chiang Sapphire


Tzu Chiang Sapphire


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.847
zuletzt bearbeitet 10.08.2014

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#137 von Carolina , 10.08.2014 15:18

Da nun mehrere Blüten geöffnet sind gibt es neue Bilder:



Purple Martin



Tzu Chiang Sapphire



San Shia Appendo


Carolina
Carolina

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#138 von mik , 10.08.2014 15:46

Phal. Valera


Doritaenopsis Purple Gem Snowflake


Buddha's Treasure (Piccolo Red)


Phal.Banana


Doritaenopsis Fred's Beautyful


Phal.Magical


Phal.Sogo Pearl


mik
mik

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#139 von Nihal76 , 10.08.2014 17:30

Hallo Ihr Lieben,

toll, was bei Euch so blüht. Das sieht super aus!

auch bei mir sind so einige Hybriden erblüht oder schon wieder erblüht.

Habitus Phal. Spica


... einzelne Blüte (und da sind noch mehr Knospen)


Mein Sorgenkinder in letzter Zeit (mein GG hatte im Juli den Sonnenschutz vergessen) - Phal. Little Red Lip - hat sich prima erholt


... und treibt neue Wurzeln UND sogar ein neues Herzblatt


Habitus Phal. Liodoro


... einzelne Blüten (ließen sich leider nicht besser fotografieren, hatte Angst den Stengel abzubrechen beim Halten)


Nihal76
Nihal76

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#140 von Linda , 11.08.2014 22:14

Phal. Gelblieber x bellina


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Besucher
Beiträge: 1.304

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#141 von Solanum , 20.09.2014 21:31

Kenneth Schubert x Jiaho's Lemon


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.775

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#142 von Eli , 22.09.2014 17:01

Nett, namenlos




Liebe Grüße Eli
www.orchideenhobby.at


Eli
Eli
Mitglied
Beiträge: 616

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#143 von Merlin , 05.10.2014 18:24

Habe nun endlich einen schwarzen Hintergrund, also hier Fotos von der ersten "heimischen" Blüte. Sie hatte 2 blühende Blütenstängel und einen abgeschnittenen, aus den blühende sind später jeweils ein und aus dem abgeschnitenen gleich zwei BT kurz hintereinander gewachsen. Ich dachte ich werd' nicht mehr. Die Blüten sind allerdings(vermutlich aufgrund der Masse), kleiner als die, die sie beim Kauf hatte.









Und zu guter letzt noch...



*guckduck*


Merlin
Merlin

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#144 von Devin , 12.10.2014 22:05

Noch eine so schöne weiße, toll!



Ich musste auch unbedingt eine weitere haben:



Und eine gelbe noch:



Meine andere Hybride gibt auch alles:


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.653

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#145 von Merlin , 18.10.2014 20:18

@Devin98 Wenn du weiße Phalae so gern magst, gefällt dir diese eine meine bestimmt auch:



Ist ein altes Bild von der Blüte die sie hatte, als ich sie gekauft habe. Ich fand diese sehr runde Blütenform so genial, sie hat aber ein gelblicheres, blasseres grün an der Lippe.


Merlin
Merlin

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#146 von Solanum , 05.01.2015 19:29

Sogo Vivien x javanica



meine erste Nopse



kleine Pinke


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.775

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#147 von Merlin , 10.01.2015 17:39

Was ich auf diese Blüte gewartet habe. Ich hab' die ganze letzte Woche täglich vor der Fensterbank gestanden und die älteste Knospe begutachtet, heute morgen war es dann so weit, eine offene Sepale, heute Nachmittag war dann endlich die ganze Blüte offen.





Ich vermute, dass sie sich von grün nach weiß bis gelb umfärben wird, sie hat eine Spanne von ca. 4,5cm.
Sie ist schon ziemlich durchgestreckt, die leicht welligen Petalen hatte sie schon beim Kauf, die gefallen mir besonders gut an ihr.

Der Pflanze ging es nicht so gut als ich sie heim geholt habe, deshalb bin ich jetzt besonders stolz, dass sie endlich blüht.
Ich hatte sogar einmal einen Alptraum darüber, dass nach der ersten offenen Blüte der ganze BT abfällt.


Merlin
Merlin
zuletzt bearbeitet 10.01.2015 17:40

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#148 von MoMi , 15.01.2015 16:35

So eine kleine Hübsche

Der Kontrast von Weiß und dunkelrot ist so toll!


MoMi
MoMi

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#149 von Solanum , 18.01.2015 18:50

Pinlong Cheris, die ich nicht wegen ihres Aussehens, sondern wegen des schilleriana-Duftes gekauft hab, duftet aber zur Zeit leider genauso wenig wie die schilleriana:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.775

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#150 von Merlin , 24.01.2015 10:41

So inzwischen sind alle Blüten offen, also hier ein schnelles Foto.
Sie sieht doch etwas anders aus als erwartet.



Ich hatte sie eigendlich weiß und die rosa Sprenkel als rot in Erinnerung, die weiße Färbung kommt ja eventuell noch.
Was mich aber am Meisten irritiert, sind die extrem weit zurückgestreckten Sepalen und Petalen, vorallem mit der dadurch sehr hervorragenden Lippe.
Irgendwas mache in meiner Kultur wohl anders(/falsch?), so zurückgestreckt habe ich sie nicht in Erinnerung, vielleicht lässt das aber auch nochmal nach.
Schön finde ich das nicht gerade, zumindest nicht mit so wenigen Blüten. Wenn es mehr wären, könnte es ganz gut aussehen.


Merlin
Merlin
zuletzt bearbeitet 24.01.2015 10:41


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz