Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#751 von Chris , 23.07.2020 18:56

Zitat von Jasmina im Beitrag #749
So sah meine aus.

@Jasmina Ich weiß nicht, ob du das schon an anderer Stelle dokumentiert hast, aber weil ich das Foto sehe: hältst bzw. pflegst du deine Phalaenopsis so, wie die Vandeen? Für alle wäre mir die Glaskultur zu aufwändig, aber eventuell könnte ich mich ja mal an eine experimentierfreudig heranwagen.


Chris
Chris
Mitglied
Beiträge: 439

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#752 von Chemengel , 23.07.2020 20:07

Ich dachte das wäre die Artiso Crafts?


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#753 von Jasmina , 23.07.2020 21:11

Zitat von Chemengel im Beitrag #752
Ich dachte das wäre die Artiso Crafts?

Ist sie auch. Artisto Crafts ist ein Fantasieverkaufsname von der Firma, die die Orchideen verkauft. Die Kreuzung heißt aber Rheingold x pallens.
Zitat von Chris im Beitrag #751
Zitat von Jasmina im Beitrag #749
So sah meine aus.

@Jasmina Ich weiß nicht, ob du das schon an anderer Stelle dokumentiert hast, aber weil ich das Foto sehe: hältst bzw. pflegst du deine Phalaenopsis so, wie die Vandeen? Für alle wäre mir die Glaskultur zu aufwändig, aber eventuell könnte ich mich ja mal an eine experimentierfreudig heranwagen.

Ich halte einige wenige Phalaenopsis wurzelnackt. Manche um zu bewurzeln (mit der Methode kann ich sogar Steine bewurzeln), manche einfach so. Klappt genauso gut wie bei Vandeen, allerdings Vandeen können mehr Wasser speichern. Phalaenopsis muss man öfter tauchen.
Mit der gezeigten Kreuzung funktioniert gut. Wenn ich keine Zeit habe, kipp ich ein Schluck Wasser ins Glas und lasse von den Wurzeln aufnehmen. Weniger Wurzeln, weniger Wasser, sonst vergammeln die Wurzeln.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.504

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#754 von Chemengel , 23.07.2020 23:27

Zitat von Jasmina im Beitrag #753
Zitat von Chemengel im Beitrag #752
Ich dachte das wäre die Artiso Crafts?

Ist sie auch. Artisto Crafts ist ein Fantasieverkaufsname von der Firma, die die Orchideen verkauft. Die Kreuzung heißt aber Rheingold x pallens.



Ja gut, danke, weil ich fand die Kreuzung auch schön und mich hat aber geärgert dass sie nur diesen d....Verkaufsnamen der Firma Artisto trägt.


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#755 von teddybaer66 , 24.07.2020 11:59

Zitat von Coldcase im Beitrag #748
Da würde ich dir zustimmen , Jasmina . Wer hatte diese Hybride denn noch , da gab es doch auch mal eine Diskussion , war das Gracia ?

Habs gefunden Phal. Rheingold pallens oder Fire Wheels


Ich habe auch eine!



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.808

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#756 von teddybaer66 , 24.07.2020 12:05

Leider schon am abblühen...



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.808

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#757 von teddybaer66 , 24.07.2020 12:06

Ich glaube, mit dem wurzelnackt versuche ich das auch mal...



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.808

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#758 von Maria , 30.07.2020 18:42



Phal. (micholitzii xJennifer Palermo) x (tetraspis x mariae)



Phal. (tetraspis x mariae) x (micholitzii x Jennifer Palermo)





Phal. Su-An Cricket


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.959

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#759 von zimtspinne , 30.07.2020 19:23

oh oh Maria,

nun hältst du mir die SuAn Cricket nochmal so nah und in Großaufnahme unter die Nase... das ist aber so richtig gemein^^

Aber auch toll, so behalte ich sie im Auge und werde mal gezielt Ausschau halten.

hattest du die eigentlich vor 2 Jahren in Schwerte geholt? Müsste 2018 gewesen sein, als ich sie dort kaufte.

ps. du scheinst wirklich ein Händchen für die Phals zu haben, sehe oft von dir schöne Pflanzen mit Blütenpracht


zimtspinne
zimtspinne
zuletzt bearbeitet 30.07.2020 19:24

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#760 von Maria , 30.07.2020 20:14

Ich bin mir nicht ganz sicher wann ich meine zweite bekommen habe, weil ich sie beide immer wieder fotografiert habe, aber es kann durchaus sein.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.959

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#761 von Mandy , 05.08.2020 15:52

Phal. Corning Ambo x (speciosa x corningiana) blüht erstmals bei mir.


Die Blüte haut mich zwar nicht um, aber sie darf bleiben.
Immerhin habe ich sie fast wurzellos bekommen und sie hat das neue Substrat (Blähton) sofort dankbar angenommen.
Und sie duftet - ein wenig gut, ein wenig schlecht. Das wird der amboinensis Anteil sein.


Liebe Grüße, Mandy


Mandy
Mandy
Mitglied
Beiträge: 1.161

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#762 von Orchideenregen , 06.08.2020 15:53

noch ein bild meiner Samera blue x Yaphon blue bird blue wo man den Kontrast zum weissen Stängel sehen kann der mir auch gut gefällt


Orchideenregen
Orchideenregen

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#763 von zimtspinne , 09.08.2020 20:47

Bräuchte mal eure Hilfe heute bei der Identifizierung.

Das ist nun vollständig aufgeblüht und als ich das Gefäß umdrehte, ich hatte auf den Boden vor 2 Jahren mal eine Beschriftung gemacht, stand dort "lueddemanniana".

Da stimmt was nicht, luedde ist das ja auf keinen Fall, noch nicht mal was Verwandtes. Hab mal möglichst viele gemacht und auch etwas näher, so weit das Licht noch reichte draußen.










zimtspinne
zimtspinne

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#764 von jens , 09.08.2020 20:53

Vielleicht ist da eine tetrapis C1 mit eingekreuzt!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.223

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#765 von Kuuki , 09.08.2020 20:56

Vielleicht was in Richtung Phal. Tying Shin Fly Eagle?


Für die, die meinen Namen kennen: In Thread-Forumposts würde ich gern Kuuki genannt werden. Danke schön


Kuuki
Kuuki
Mitglied
Beiträge: 1.000


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz