Lonis Orchideenforum

RE: Phal. mannii

#121 von Matthias , 16.01.2014 20:51

Da es das erste mal ist, dass eine mannii bei mir zur Blüte kommt bin ich mir nicht sicher ob das normal ist.
Sie hat einen Blütentrieb an dem allerdings nur eine Blüte zu sehen ist. Kommen da noch welche? Die mannii's welche ich bisher blühend gekauft habe, hatten immer 3-6 Blüten.
Sorry für das schlechte Bild, ist im halbdunkel mit dem tablet gemacht.


Matthias
Matthias

RE: Phal. mannii

#122 von *Marian* , 16.01.2014 20:56

Hat sie die Knospe bei dir geschoben, Mathias? Denn dann würde ich mal behaupten, dass es am mangelnden Licht liegen könnte.


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.084

RE: Phal. mannii

#123 von Matthias , 16.01.2014 21:05

Ja, ist komplett bei mir gewachsen. (BT und Blüte)


Matthias
Matthias

RE: Phal. mannii

#124 von Matthias , 19.01.2014 14:14

Heute ist die eine Blüte geploppt.
Ist noch nicht ganz gestreckt. Ich freue mich aber riesig darüber, da ich mannii´s doch so mag und es die erste ist, die bei mir einen Trieb gemacht hat und zumindest eine Blüte.
Sie hängt am Südfenster über einer Heizung.


Matthias
Matthias

RE: Phal. mannii

#125 von goddessprayer , 19.01.2014 23:16

Hey. Wie groß ist die?


As long as you harm none - do what you want.


goddessprayer
goddessprayer
Mitglied
Beiträge: 899

RE: Phal. mannii

#126 von Solanum , 01.02.2014 21:58

Ich finde es genial, daß du eine Naturform schon so lange erfolgreich pflegst, Marianne!

Meine mannii "Zartbitter" öffnet gerade ihre Blüten:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.590

RE: Phal. mannii

#127 von Justyna , 09.02.2014 01:59

Wie lange halten die Blüten bei Euch?

Hab mir eine Phal. mannii flava beim Schwerter geholt, die Größe und Form der Blüten gefiel mir sehr gut, lange und schmale Sepalen und Petalen. Nur dass die nach der Umstellung (ich topfe alle neuen Pflanzen um, um mir nichts einzuschleppen) sehr schnell verblüt sind.
Die restlichen Knospen gehen jetzt nacheinander sehr schnell auf, sind kleiner, die unteren Sepalen sind recht breit, und die Blüten halten keine Woche .

Die Wurzeln waren ganz ok, nicht berauschend viele, aber genug und gesund, so dass ich mir keine Sorgen machen muss.

Finde das halt so komisch, dass sie kaum eine Woche gehalten haben und dass die Blütenform am selben BT so unterschiedlich ausfallen kann.


Justyna
Justyna

RE: Phal. mannii

#128 von Matthias , 09.02.2014 07:50

Bei meinen mannii´s halten die einzelnen Blüten um die 4 Wochen. Die gezeigte Blüte oben ist jetzt z.B. genau drei Wochen offen und sieht noch gut aus.
Ich denke es kam durch die Umstellung. Irgendwie meint die wohl noch schnell blühen zu müssen, ohne das die Blüten richtig entwickelt sind. Ich fände das jetzt nicht schlimm. Schau halt mal wie es bei der nächsten Blütezeit ausschaut.


Matthias
Matthias
zuletzt bearbeitet 09.02.2014 07:52

RE: Phal. mannii

#129 von MarianneW. , 09.02.2014 21:20

Zitat von goddessprayer im Beitrag #144
Hey. Wie groß ist die?

Besonders riesig ist sie nicht Blätter bis ca 30 cm lang, man musste schon sehr stark, um sie kämpfen es gab eine Zeit wo sie nur 2 Blätter und 4 Wurzeln hatte
Bild/Link nicht mehr verfügbar.

Blütendauer hat sie auch gute 4 Wochen.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.263
zuletzt bearbeitet 05.05.2018

RE: Phal. mannii

#130 von *Heike* , 11.02.2014 21:49

Phal. mannii


Phal. mannii `Mahagoni´


LG Heike

Was der Sonnenschein für die Blumen ist, dass sind lachende Gesichter für die Menschen.


*Heike*
*Heike*
Besucher
Beiträge: 1.086

RE: Phal. mannii

#131 von Matthias , 23.02.2014 07:50

Zitat von Matthias im Beitrag #232
Bei meinen mannii´s halten die einzelnen Blüten um die 4 Wochen. Die gezeigte Blüte oben ist jetzt z.B. genau drei Wochen offen und sieht noch gut aus.



Nochmal als Update: Heute sind es genau 5 Wochen und sie zeigt noch keine Anzeichen verblühen zu wollen.


Matthias
Matthias

RE: Phal. mannii

#132 von Katjes , 16.03.2014 11:20

Meine mannii blüht auch wieder fleissig:


Phalaenopsis mannii von Katcorsa auf Flickr


Viele Grüsse, Katjes


Katjes
Katjes
Besucher
Beiträge: 513

RE: Phal. mannii

#133 von Martin , 18.03.2014 21:54

Dieses Jahr blüht die mannii 'dark' mit etwas mehr Blüten als letztes Jahr bei der Erstblüte, und die ersten 2 Blüten sind auch nicht nur halbvollständig (ohne Lippe glaube ich) wie damals. Das Lackige gefällt mir gut, und auch die Farbe.




Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phal. mannii

#134 von Petra , 19.03.2014 22:26

Ich war heute in Fotographierlaune und habe auch mal meine mannii abgelichtet, allerdings bin gar nicht zufrieden mit den Blütenbildern, muss ich bei Gelegenheit nochmal wiederholen, aber bei dem Gestrüpp fällt es mir schwer die richtige Position zu finden....



Seit ziemlich genau 4 Jahren bei mir, ich habe sie schon als relativ große Pflanze bekommen. Hängt seit Erhalt in der Küche an einem Fenster in Süd-Ost-Ausrichtung, ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal umgetopft habe.
Sie misst eine Spannweite von 50 cm und sitzt in einem 12er Topf in Seramissubstrat.



Sie blüht üblicherweise an 2 Blütentrieben, dieses Jahr kam noch ein dritter hinterher, ist aber nur schwächlich ausgebildet.



Die typischen "mannii-Sommersprossen".



Mittlerweile ist außen mehr los als im Topf, nach der Blüte muss ich dringend mal umtopfen.









Petra
Petra
zuletzt bearbeitet 19.03.2014 22:27

RE: Phal. mannii

#135 von Maria , 05.05.2014 16:00

Petra das ist ja ein toller Brummer da kann sich meine noch verstecken.

Voriges Jahr wollte sie nicht blühen, doch heuer gibt sie uns wieder die Ehre




Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.935


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz