Lonis Orchideenforum

RE: Phal equestris

#151 von Loni , 11.10.2012 19:09

Sie blüht immer noch.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal equestris

#152 von Loni , 12.10.2012 05:25

Sind mittlerweile 2 Pflanzen. Das Kindel habe ich auch schon getopft.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal equestris

#153 von Irene , 12.10.2012 07:11

Raffgeier, Loni!!!
Aber hübsch isse, was ganz besonderes.......
Hab hier alle "Albas" und Flavas und Blue Lips bis auf eine (Mama und Kind) rausgeworfen, die krieg ich hier nicht zum Blühen, weiß der Kuckuck..... Nur die mehr oder weniger Färbigen blühen hier brav.....


Irene
Irene

RE: Phal equestris

#154 von Doggy , 12.10.2012 08:54

Die alba ist echt toll.... meine equestris sind - bis auf eine und die hat dafür fast keine Wurzeln mehr (und bekommt bisher auch keine neue) - einfach nur Grünpflanzen... keine Ahnung, aber blühen tun die nicht, wachsen auch nicht besonders... die Ilocos wurzelt wie blöde und macht gerade das 2. Kindel, aber das wars...
die blaue wurzelt jetzt gut nach dem letzten Untopfen und bekommt auch endich mal wieder ein Blatt...


Doggy
Doggy
zuletzt bearbeitet 12.10.2012 08:55

RE: Phal equestris

#155 von eleni , 12.10.2012 09:35

Tja, meine einzige equestris spielt auch nur Grünpflanze. Große Blätter und nix dahinter. Dabei habe ich schon 3 verschiedene Plätze bei ihr versucht und natürlich umgetopft. Die kindelt nicht einmal. Dabei hätte ich so gerne mal eine Blüte gehabt, nur eine klitzekleine.


Liebe Grüße
eleni


eleni
eleni
Besucher
Beiträge: 403

RE: Phal equestris

#156 von Loni , 12.10.2012 12:20

Schon komisch. Ich habe auch schon 3 Blue Lip um die Ecke gebracht.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal equestris

#157 von Solanum , 04.11.2012 18:23

Meine beiden Ilocos-Schätzchen blühen zur Zeit



Es ist unglaublich, wie klein die beiden sind und bleiben.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.493

RE: Phal equestris

#158 von schnattchen , 17.11.2012 00:45

Wollte mal noch ein aktuelles Foto meiner equestris alba zeigen:

Bild/Link nicht mehr verfügbar.

Nur blühen mag das dumme Ding einfach nicht.
Aber hab vorhin gesehen dass meine normale equestris nochmal einen Bt schiebt.


schnattchen
schnattchen
zuletzt bearbeitet 17.01.2018 18:59

RE: Phal equestris

#159 von nise , 17.11.2012 10:53

Nadja, vielleicht ist sie immer noch nicht blühstark?

Ich habe meine seit 2009. Da hat sie im November geblüht. Seit 2010 blüht sie eher im Juni/Juli. Vielleicht ist deine nächstes Jahr soweit.

Wo steht sie denn?


nise
nise

RE: Phal equestris

#160 von eleni , 17.11.2012 11:33

Nadja, ich hab auch so ein Exemplar, das nicht blüht. Und habe schon im Laufe der Zeit verschiedene Standorte ausprobiert, nur blühen will das Ding um nichts auf der Welt.
Dabei hat sie ein Blatt mit 20cm. Ich werde sie mal wieder umtopfen, obwohl sie gute Wurzeln hat und momentan wieder neu schiebt.


Liebe Grüße
eleni


eleni
eleni
Besucher
Beiträge: 403

RE: Phal equestris

#161 von Martin , 17.11.2012 14:41

Meine blüht auch nicht. Man soll sie aber sehr hell stellen. Dafür hatte ich bisher noch keinen geeigneten Platz. Aber ich muss da mal eine andere dunkler stellen dafür.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phal equestris

#162 von Bettina* , 17.11.2012 14:53

@Nadja: Meine hab ich im Sept. 2010 bei rotmohrmohr als JP gekauft.
Heuer im Sommer hatte sie ihre Erstblüte:

Bild/Link nicht mehr verfügbar.
Nur Geduld, wahrscheinlich ist sie nächsten Sommer soweit.


Bettina*
Bettina*
zuletzt bearbeitet 17.01.2018 19:16

RE: Phal equestris

#163 von Michaela , 17.11.2012 15:29

Diese hier ist vom Juli 2010 auch vom "Mohr":
Sie blühte dieses Jahr bereits zum zweiten mal. Ich musste sie gerade in einem 14er Topf umsetzen, da wirklich sehr viel Wurzelmasse da war.

Bild/Link nicht mehr verfügbar.

Was ich damit sagen will ist nicht, dass ich der Super-equestris-Pfleger bin. Es hängt einerseits wohl auch von der Pflanze selbst ab, andererseits auch von den Bedingungen die man eben hat, oder auch nicht. Ich habe z. B. eine equestris 'Aparri' orange aus Schwerte, die will auch nicht blühen.
Sowohl die aurea (auch 14er Topf), als auch die alba stehen S-Seite in vorderster Front. Im Sommer natürlich schattiert.

Sie stehen übrigen fast neben der FM, die das auch mag. Durch die große Wärme hier (Dach), stehen sie im Sommer auch nicht dauerfeucht.

Nadja, deine steht im 8er oder niedrigen 9er Topf? Der könntest du ruhig einen größeren gönnen. Die sieht doch wirklich nicht schlecht aus! Vielleicht hatte sie einen schweren Start und holt jetzt langsam auf. *Daumen drück*


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 2.182
zuletzt bearbeitet 17.01.2018

RE: Phal equestris

#164 von schnattchen , 18.11.2012 09:55

Meine habe ivch im August 10 von dort gekauft.
Am Anfang war sie im MGH und seitdem steht sie Südseite.

Aber das ist ja keine wirkliche alba oder?

Michaela, steht im 8er Topf.


schnattchen
schnattchen
zuletzt bearbeitet 18.11.2012 09:57

RE: Phal equestris

#165 von Michaela , 18.11.2012 10:41

So 'alba' wie die anderen auch (die Lippe ist aber schon recht weiß )

Phal. equestris (10)


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 2.182
zuletzt bearbeitet 18.11.2012


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz