Lonis Orchideenforum

RE: Phal. deliciosa

#271 von cklaudia , 28.09.2021 08:00

Meine beiden Phal. deliciosa halte ich in 8er-Töpfen im MGH am Südfenster. Ich besprühe ab und an das Substrat, manchmal durchdringend (vor allem, wenn Dünger im Wasser ist) und ca. alle 1-2 Wochen wird getaucht in Osmosewasser oder auch mal Leitungswasser.
In schlechten Pflegephasen meinerseits kriegen sie zeitweise fast kein Wasser. Daher sind es keine Vorzeigepflanzen und sie blühen selten. Umso dankbarer bin ich für jede einzelne Blüte, die sie mir schenken.

Heute Morgen entdeckt:


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.731

RE: Phal. deliciosa

#272 von cklaudia , 06.11.2021 12:31

Die gleiche Pflanze wie oben hat seit dem letzten Beitrag noch zwei Knospen abgeworfen. Eine hat es nun noch geschafft:


Von oben fotografiert:


Das ist wohl die letzte am aktuellen BT. Dessen Spitze ist nun trocken / braun.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.731

RE: Phal. deliciosa

#273 von Matjes , 07.11.2021 14:04

Die Erstblüte meiner Phal. deliciosa.
Zum Einordnen der Größe, habe ich ein Foto mit Meterstab gemacht.




Viele Grüße
Matthias H.


Matjes
Matjes
Mitglied
Beiträge: 277

RE: Phal. deliciosa

#274 von Solanum , 10.11.2021 16:45

Zitat von cklaudia im Beitrag #270
Zitat von Solanum im Beitrag #265
Meine deliciosa macht immer ehrgeizigere BT-Konstruktionen


Heike, das ist ja der absolute Wahnsinn! Ich hatte bisher erst selten mal 2 offene Blüten gleichzeitig... Bei dir fallen die Winzlinge wenigstens richtig auf!



Ja, es hat allerdings auch ewig gedauert, bis sie so weit gewachsen war. Ich glaube, ich hab sie seit 14 Jahren oder so, bei meinem 1. Besuch in Schwerte gekauft, wenn ich mich nicht täusche.
Sie blüht auch immer noch


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580

RE: Phal. deliciosa

#275 von cklaudia , 31.08.2022 14:22

Meine deliciosa 1 hat wieder mal eine Blüte.



Die Pflege habe ich drei Beiträge weiter oben beschrieben.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.731

RE: Phal. deliciosa

#276 von teddybaer66 , 31.08.2022 18:18

Bei mir blüht sie auch!



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 1.797

RE: Phal. deliciosa

#277 von Anke , 12.09.2022 10:41

Meine überschlägt sich auch gerade…

Leider bissl unscharf…

Ich habe sie ja immer sehr verhalten gedüngt, im Frühjahr hat sie allerdings ein paar Mal versehentlich die volle Phal-Ladung abbekommen.
Scheinbar hat’s nicht geschadet…


Märkische Grüße
Anke


Anke
Anke
Mitglied
Beiträge: 80

RE: Phal. deliciosa

#278 von cklaudia , 12.09.2022 17:51

Der Hammer, deine Pflanze. Und wie pflegst du sie sonst so, abgesehen vom Düngen?


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.731

RE: Phal. deliciosa

#279 von Anke , 13.09.2022 09:51

@cklaudia Also im Winter hatte ich die mit den anderen Jungpflanzen (aus Platzgründen) in einer kleinen Vitrine (Aquarium) bei 12 Stunden Beleuchtung.
Ansonsten halte ich sie leicht feucht und lasse sie nicht mehr durchtrocknen. Ich hatte den Eindruck, dass ihr das viel besser bekommt.
Sie steht in Sphagnum mit ein paar Rindenstückchen dazwischen. Das ist eigentlich alles.
Noch kann sie die Sonne auf dem Fensterbrett genießen, aber wenn die Cattleyen demnächst wieder vom Balkon reinziehen, muss ich mir was einfallen lassen. Angesichts der Strompreise wird mir mit der langen Beleuchtung der Vitrine schon ein bisschen mulmig…


Märkische Grüße
Anke


Anke
Anke
Mitglied
Beiträge: 80
zuletzt bearbeitet 13.09.2022

RE: Phal. deliciosa

#280 von cklaudia , 13.09.2022 17:32

Danke, Anke.
Nun, bei mir gibt es keine Zusatzbeleuchtung und eine meist offene Plastikbox mit Blähton auf dem Boden als Minigewächshaus am Südfenster. Und kein Sphagnum, sondern Gemisch aus Rinde, Kohle, CHC und Seramis. Irgendetwas davon muss ein entscheidender Punkt sein, denn meine beiden sind stets mickrig. (Durchtrocknen lasse ich sie gewöhnlich auch nicht und ich dünge normal, wie alle Phals.)
Ich denke, ich ändere beim nächsten Umtopfen vielleicht mal die Substratzusammensetzung, denn Zusatzlicht werde ich auch künftig keins geben.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.731

RE: Phal. deliciosa

#281 von Maria , 24.09.2022 12:58

Ich musste mal ein Gruppenbild von meinen deliciosas machen. Gepflegt werden sie wie alle anderen, sie werden ein bis zwei mal in der Woche getaucht und stehen mit Zusatz Licht. Eine habe ich noch bei der waren die Wurzeln beleidigt und die habe ich jetzt in lebendigen Sphagnum Moos und die kommt jetzt auch wieder.



Die Phal. deliciosa subsp. hookeriana blüht schon fast den ganzen Sommer die anderen blühen erst kurz.



Phalaenopsis deliciosa



Phalaenopsis deliciosa var. alba

Der Vollständigkeit halber zeige ich meine Gelbe auch noch mal obwohl ich sie schon gezeigt habe und sie nicht ganz da her gehört.



Phal. deliciosa subsp. hookeriana



Phalaenopsis deliciosa



Phalaenopsis deliciosa var. alba





Phal. deliciosa subsp. hookeriana


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.934

RE: Phal. deliciosa

#282 von cklaudia , 24.09.2022 13:20

Sehr schön, toller Erfolg, Maria.
Vergleichsbilder finde ich eh immer super.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.731

RE: Phal. deliciosa

#283 von Solanum , 25.09.2022 19:47

Ich erinnere mich an eine deliciosa, die ich vor Jahren gesehen hab, die so viele Blüten und BT hatte, und ich konnte es nicht fassen, weil meine Kleine so wenige hatte Aber inzwischen hat sie schon etliche Jahre auf dem Buckel und man merkt es




Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580

RE: Phal. deliciosa

#284 von cklaudia , 25.09.2022 20:26

Fantastisch, Heike.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.731

RE: Phal. deliciosa

#285 von cklaudia , 27.09.2022 20:19

Meine ist und bleibt ein Winzling mit schwachen Blüten. Ich habe den Dreh für diese Art nicht raus.
Ich habe hier die einsame Blüte Nr.3 am BT. Die zweite ist bereits vor zwei Wochen verblüht.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.731


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz