Lonis Orchideenforum

RE: Zygopetalum-Hybriden

#316 von Galahad , 06.11.2020 17:11

Das ist ein schöner Kulturerfolg und sehr hübsche Lippe!


Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Ninja


Galahad
Galahad
Mitglied
Beiträge: 1.057

RE: Zygopetalum-Hybriden

#317 von Orchigirl , 06.11.2020 18:15

Und trotzdem ist sie wunderschön!

Ich wollte fragen in welchem Temperaturbereich die gehalten wird? Warm, temperiert oder kalt?
Ich habe auch eine Zygopetalum Hybride aus dem Gartencenter. Bin aber noch nicht dahinter gekommen, wie sie es am liebsten mögen könnte.


Ganz liebe Grüße
Desiree


Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 707

RE: Zygopetalum-Hybriden

#318 von Christian G , 06.11.2020 19:01

Hallo Desiree,

diese Zygopetalum Hybride wird im kälteren Bereich kultiviert. Jetzt im Winter bis 6°C in der Nacht, tags um 15°C, bei Sonne natürlich mehr. Im Sommer je nach Wetter, aber im Prinzip kühl. Im Schnitt einmal wöchentlich beim Giessen mit 400µS gedüngt. Durch die vernebelungsanlage wird sie im Winter einmal täglich nass, im Sommer je nach Einstellung 3 - 4 mal nass. Was wichtig ist, sie steht in einem Untersetzer und der sollte imm nvoll Wasser sein, also konstant nasse Füsse, jedenfalls während der Wachtumsphase. Hat mir mal der alte Currlin gesagt. Sie steht hell, selten sonnig.

Hilft das weiter?


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Zygopetalum-Hybriden

#319 von Orchigirl , 06.11.2020 19:02

Hallo, ja das ist schonmal ein Ansatz.
Danke für die Info!


Ganz liebe Grüße
Desiree


Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 707

RE: Zygopetalum-Hybriden

#320 von Leo H. , 06.12.2020 20:59

Hallo zusammen

Das ist meine Trozy Blue, die mich heuer mit 3 BTs überrascht hat, wovon 2 auf dem Foto sind (eigentlich immer nur einer pro Bulbe und das zweimal im Jahr):





Wenn das so weitergeht, muss ich sie noch nächstes Jahr teilen! Ich hatte ja immer etwas Angst vor dieser Gattung, aber unbegründet.

Lg, Leo


Liebe Grüße,

Leo


Leo H.
Leo H.
Mitglied
Beiträge: 744
zuletzt bearbeitet 06.12.2020

RE: Zygopetalum-Hybriden

#321 von carmesina , 06.12.2020 21:01

WOW, diese Blüten sind ja nicht zu toppen. Glückwunsch und Bewunderung!


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.720

RE: Zygopetalum-Hybriden

#322 von Hackerin , 06.12.2020 21:45

Super schön, ich liebe diese Farben!

Bei meinen Pflanzen stagniert das Wachstum leider aufgrund von Lichtmangel merklich. Wird mal wieder Zeit für ein paar Sonnentage, finde ich.


Hackerin
Hackerin
Mitglied
Beiträge: 270

RE: Zygopetalum-Hybriden

#323 von Leo H. , 18.03.2021 11:26

Es geht wieder los mit der Frühjahrsblüte


Liebe Grüße,

Leo


Leo H.
Leo H.
Mitglied
Beiträge: 744

RE: Zygopetalum-Hybriden

#324 von Leo H. , 19.03.2021 11:49

Und heute hat sie wieder angefangen mit ihrem raumfüllenden Hyzinthenduft, interessanterweise riecht sie dieses mal auch etwas schokoladig, was mir vorher noch nie aufgefallen ist


Liebe Grüße,

Leo


Leo H.
Leo H.
Mitglied
Beiträge: 744

RE: Zygopetalum-Hybriden

#325 von Orchinator , 19.03.2021 11:58

Sehr schöne Blüten, bezüglich des schokoladenduftes aber bitte nicht dran knabbern. Meine ist auch gerde am kommen habe ich mal so entdeckt.

Angefügte Bilder:
IMG_20210319_102636.jpg  

Orchinator
Orchinator
Mitglied
Beiträge: 653

RE: Zygopetalum-Hybriden

#326 von Leo H. , 02.04.2021 17:51

Und alles ist offen, der Duft ist gewaltig



Liebe Grüße,

Leo


Leo H.
Leo H.
Mitglied
Beiträge: 744

RE: Zygopetalum-Hybriden

#327 von Orchinator , 14.04.2021 20:11

Heute nun genau zu meinem Geburtstag ist die erste Blüte von zwei vollständig geöffnet

Angefügte Bilder:
IMG_20210413_185949.jpg  

Orchinator
Orchinator
Mitglied
Beiträge: 653

RE: Zygopetalum-Hybriden

#328 von Galahad , 14.04.2021 20:15

Das hat die Pflanze ja gut geplant!


Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Ninja


Galahad
Galahad
Mitglied
Beiträge: 1.057

RE: Zygopetalum-Hybriden

#329 von Leo H. , 20.08.2021 22:33

Die Herbstblüten (dieses Jahr sehr früh) meiner Trozy Blue sind nun alle offen. Sie hat dieses mal eine wirkliche Steigerung hingelegt auf 23 Blüten an 3 BTs. Der Duft ist auf zehn Meter wahrnehmbar.

Leider komme ich aufgrund der Unhandlichkeit dieser Pflanze an die Grenzen von dem, was ich fotografieren kann.



Geht sie inzwischen als kleinere Schaupflanze durch?

Edit: Morgen mache ich draußen noch ein paar (hoffentlich schönere) Fotos


Liebe Grüße,

Leo


Leo H.
Leo H.
Mitglied
Beiträge: 744
zuletzt bearbeitet 20.08.2021

RE: Zygopetalum-Hybriden

#330 von Sandrinchen , 21.08.2021 11:11

Wahnsinn, 23 Blüten... dass das duftet wie blöd, kann ich mir nur zu gut vorstellen. Toller Kuturerfolg!


Gruß Sandra


Sandrinchen
Sandrinchen
Mitglied
Beiträge: 820


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz