Lonis Orchideenforum

RE: Ascocentrum christensonianum

#106 von cklaudia , 06.06.2022 20:56

Schön. Krasser Wuchs. Wo steht die bei dir?


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.844

RE: Ascocentrum christensonianum

#107 von Solanum , 06.06.2022 21:11

Danke! Sie stand lange im Südfenster, bis mir die Blätter etwas zu rot wurden. Jetzt steht sie mit etwas Abstand vor einer Südbalkontür, also immer noch hell, aber nicht so krass.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Ascocentrum christensonianum

#108 von Konoid , 16.12.2022 13:09

Ich musste meine große Pflanze nun in 5 Stecklinge zerteilen. Es sieht stark danach aus, dass die Sprossachse einen Fusarium-Befall hatte. Habe dann großzügig gekürzt mit einer desinfizierten Schere, und jetzt bin ich eigentlich recht optimistisch, dass die Teilstücke überleben.


Konoid
Konoid
Besucher
Beiträge: 34

RE: Ascocentrum christensonianum

#109 von Bernd , 16.12.2022 22:11

Zitat von Konoid im Beitrag #108
Ich musste meine große Pflanze nun in 5 Stecklinge zerteilen. Es sieht stark danach aus, dass die Sprossachse einen Fusarium-Befall hatte. Habe dann großzügig gekürzt mit einer desinfizierten Schere, und jetzt bin ich eigentlich recht optimistisch, dass die Teilstücke überleben.


Bei mir das gleiche in diesem Frühjahr, alle Stecklinge haben überlebt und machen neue Wurzeln.
Ich drücke die Daumen.


Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.216

RE: Ascocentrum christensonianum

#110 von Konoid , 18.12.2022 11:57

Zitat von Bernd im Beitrag #109
Bei mir das gleiche in diesem Frühjahr, alle Stecklinge haben überlebt und machen neue Wurzeln.Ich drücke die Daumen.


Vielen Dank!
Fusarium ist schon sehr gemein - wenn man eine 40-50 cm große Pflanze "schlachten" muss tut das schon weh. Ich hatte aber immer nur bei Vanda ein Problem mit Fusarium . Weiß auch nicht warum das bei denen so häufig auftritt.

Ich wünsche auch deinen Stecklingen alles gute!
Meine sehen derzeit okay aus, auch wenn die Blätter ziemlich dehydriert sind.


Konoid
Konoid
Besucher
Beiträge: 34

RE: Ascocentrum christensonianum

#111 von Bernd , 18.12.2022 19:33

Hej Konoid!
Danke.

Ich kultiviere meine Restpflanze jetzt ohne Substrat zusammen mit einer Tillandsie, aber im Topf.
Ich glaube die Wurzeln möchten zwischendurch abtrocknen können.
Je nach Wetter und Jahreszeit sprühe oder tauche ich die Pflanze.


Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.216

RE: Ascocentrum christensonianum

#112 von Jan , 17.01.2023 09:26

Mal zur frage macht eure christensonianum auch schon Blüten?
Meine ist, wie ich finde, recht früh dran, aber habe die erstaeit letzten Sommer und weiß net genau, dann die so blühen


Jan
Jan
Mitglied
Beiträge: 287

RE: Ascocentrum christensonianum

#113 von Machu Picchu , 17.01.2023 11:49

Zitat von Jan im Beitrag #112
Mal zur frage macht eure christensonianum auch schon Blüten?
Meine ist, wie ich finde, recht früh dran, aber habe die erstaeit letzten Sommer und weiß net genau, dann die so blühen

Jan, meine Vanda christensonianum hat auch schon einen deutlichen Blütentrieb und wartet nur noch auf einige sonnige Tage.


Viele Grüße
Hans


Machu Picchu
Machu Picchu
Mitglied
Beiträge: 840

RE: Ascocentrum christensonianum

#114 von Jan , 17.01.2023 12:18

Ah danke Hans dann bin ich ja beruhigt


Jan
Jan
Mitglied
Beiträge: 287

RE: Ascocentrum christensonianum

#115 von cklaudia , 17.01.2023 12:50

Auch die meines Freundes hat einen Blütentrieb, der allerdings gerade frisch entdeckt wurde. Sie macht jedes Jahr um diese Zeit ihren BT.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.844

RE: Ascocentrum christensonianum

#116 von Machu Picchu , 17.01.2023 14:53

Hier die Blütentriebe meiner V. christensoniana:



Viele Grüße
Hans


Machu Picchu
Machu Picchu
Mitglied
Beiträge: 840

RE: Ascocentrum christensonianum

#117 von blubber , 17.01.2023 20:27

Ich schließe mich den anderen an. Meins hat auch Blütentriebe angesetzt. Bis zur Blüte dauert es aber sicher noch 4 Wochen.


blubber
blubber
Mitglied
Beiträge: 307

RE: Ascocentrum christensonianum

#118 von Yoki , 18.01.2023 07:55

Meins macht auch einen Bluetentrieb. Waechst aber recht langsam, da ich sie kalt stehen habe. Dauert also noch ein paar Wochen/Monate, bis da was voran geht


Viele Gruesse
Martina

Live long and prosper! 🖖


Yoki
Yoki
Mitglied
Beiträge: 291

RE: Ascocentrum christensonianum

#119 von reggie , 18.01.2023 11:42

Wie lange hält die Blüte denn?

lg


LG Reggie


reggie
reggie
Mitglied
Beiträge: 237

RE: Ascocentrum christensonianum

#120 von Yoki , 18.01.2023 12:01

Kann ich dir eigentlich gar nicht sagen. Ich werde mir notieren, wenn sie aufblueht und abblueht.. Ich habe aber in Erinnerung, dass sie recht lang geblueht hat.

Wie lang blueht sie denn im warmen Bereich?


Viele Gruesse
Martina

Live long and prosper! 🖖


Yoki
Yoki
Mitglied
Beiträge: 291


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz