Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#241 von Silberstreifen , 02.04.2022 12:19

Hallo DiLeila,

was hast du nach einem Tag abgeschnitten? Doch nicht die Blüte, oder? Das macht ja gar keinen Sinn und schwächt die Pflanze nur unnötig.

Stelle die Phal lieber bisschen wärmer (evtl. auch mit Fußbodenheitzung), aber bitte nicht kühler. Kühler wird nur zur Blühinduktion gestellt. Nicht bei geschwächten Pflanzen.

Ansonsten mal einen kleinen Schluck Dünger geben, oder Litzetan (gegen Ungeziefer) sprühen. Das Ungezieferspray hilft oftmals, um den Pflanzen einen Schubs zu geben. Auch, wenn man kein Ungeziefer sieht oder vermutet.

Viel Erfolg!


Silberstreifen
Silberstreifen
Mitglied
Beiträge: 193

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#242 von Martha , 02.04.2022 12:25

Eigentlich sieht die Pflanze ja gesund aus. Ich habe auch Phals, die nicht wachsen wollten, lag aber immer an Lichtmangel. Seit ich Aldilampen im Einsatz habe, habe ich damit kein Problem.


Martha
Martha
Mitglied
Beiträge: 288

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#243 von DiLeila , 02.04.2022 12:29

Zitat von Silberstreifen im Beitrag #241
Hallo DiLeila,

was hast du nach einem Tag abgeschnitten? Doch nicht die Blüte, oder? Das macht ja gar keinen Sinn und schwächt die Pflanze nur unnötig.

Stelle die Phal lieber bisschen wärmer (evtl. auch mit Fußbodenheitzung), aber bitte nicht kühler. Kühler wird nur zur Blühinduktion gestellt. Nicht bei geschwächten Pflanzen.

Ansonsten mal einen kleinen Schluck Dünger geben, oder Litzetan (gegen Ungeziefer) sprühen. Das Ungezieferspray hilft oftmals, um den Pflanzen einen Schubs zu geben. Auch, wenn man kein Ungeziefer sieht oder vermutet.

Viel Erfolg!


Doch den ganzen Trieb. Waren ja nicht viele Wurzeln dran. Ich kenne es andersrum. Schwache Pflanzen lässt man nicht blühen.
Dünger hab ich auch schon bisle dran. Sind ja schon zwei Jahre. Aber es tut sich echt gar nix.

Sie steht direkt über der Heizung. Wärmster und hellster Platz meiner Wohnung.


DiLeila
DiLeila
Mitglied
Beiträge: 351
zuletzt bearbeitet 02.04.2022

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#244 von DiLeila , 02.04.2022 12:31

Zitat von Martha im Beitrag #242
Eigentlich sieht die Pflanze ja gesund aus. Ich habe auch Phals, die nicht wachsen wollten, lag aber immer an Lichtmangel. Seit ich Aldilampen im Einsatz habe, habe ich damit kein Problem.


Ich hatte das noch nie. Ist die Erste und Einzige Phal die das macht.
Hab auch Orchideen Elixier. Aber sie reagiert nicht.


DiLeila
DiLeila
Mitglied
Beiträge: 351

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#245 von Martha , 02.04.2022 12:38

Es ist eine Noname oder?


Martha
Martha
Mitglied
Beiträge: 288

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#246 von DiLeila , 02.04.2022 12:54

Zitat von Martha im Beitrag #245
Es ist eine Noname oder?

Yepp. Ne rote mit Pelorischen Blüten.
Hab sie schon bestimmt 10 Jahre.
Können diese Multi Mischlinge auch irgendwann "kaputt" gehen?


DiLeila
DiLeila
Mitglied
Beiträge: 351

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#247 von Martha , 02.04.2022 12:57

Du meinst, dass sie sich tot geblüht hat? Ja, das kommt vor. Wie düngst du denn?


Martha
Martha
Mitglied
Beiträge: 288

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#248 von Coldcase , 02.04.2022 12:59

Da du ja nach jedem Strohhalm greifst , Delia , schau mal bitte gaaaaanz vorsichtig , ob sich das letzte Blatt bis unten hin auseinanderdrücken lässt. Aber bitte sehr vorsichtig , nicht dass du da was abreisst . Auf dem Bild sieht es aus , als wenn das Blatt im Herz ziemlich eng zusammen ist . Nicht dass es nicht durchlässig ist .

Ist wie gesagt nur eine kleine Idee , vielleicht auch totaler Blödsinn .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.568
zuletzt bearbeitet 02.04.2022

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#249 von Chemengel , 02.04.2022 13:35

Multis brauchen manchmal echt länger und machen oft im Frühling mal nen Blatt, wenn sie Bock haben. Deine musste sich glaube ich von ihren Shocks erholen. Kommt bestimmt bald was. Erstmal waren wohl Wurzeln dran.
Wie viel Dünger gibst du ihr denn so?


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780
zuletzt bearbeitet 02.04.2022

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#250 von DiLeila , 02.04.2022 14:32

Zitat von Chemengel im Beitrag #249
Multis brauchen manchmal echt länger und machen oft im Frühling mal nen Blatt, wenn sie Bock haben. Deine musste sich glaube ich von ihren Shocks erholen. Kommt bestimmt bald was. Erstmal waren wohl Wurzeln dran.
Wie viel Dünger gibst du ihr denn so?

Ui ich bin da fei nicht sicher. Ich dünge glaub generell seeeehr sparsam. Also wenig Dünger und auch nicht oft.
So alle 4 Wochen vielleicht mal. 🙈


DiLeila
DiLeila
Mitglied
Beiträge: 351

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#251 von Martha , 02.04.2022 14:35

Dann kannst du da mal ein bisschen mehr geben. Ich würde auf alle zwei Wochen gehen und verdoppeln. Wenn sie du sie so lange hast und sie regelmässig geblüht hat, dann braucht sie vermutlich etwas mehr an Nahrung.


Martha
Martha
Mitglied
Beiträge: 288

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#252 von DiLeila , 02.04.2022 14:36

Zitat von Coldcase im Beitrag #248
Da du ja nach jedem Strohhalm greifst , Delia , schau mal bitte gaaaaanz vorsichtig , ob sich das letzte Blatt bis unten hin auseinanderdrücken lässt. Aber bitte sehr vorsichtig , nicht dass du da was abreisst . Auf dem Bild sieht es aus , als wenn das Blatt im Herz ziemlich eng zusammen ist . Nicht dass es nicht durchlässig ist .

Ist wie gesagt nur eine kleine Idee , vielleicht auch totaler Blödsinn .

Ja das ist sehr sehr eng. Kann es echt sein, dass die Pflanze es da nicht durch schafft?

Strohhalm würde ich jetzt nicht sagen. Aber bin mit meinem Latein halt am Ende. Und hier sind ja viele Profis 🤗


DiLeila
DiLeila
Mitglied
Beiträge: 351

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#253 von DiLeila , 02.04.2022 14:39

Zitat von Martha im Beitrag #251
Dann kannst du da mal ein bisschen mehr geben. Ich würde auf alle zwei Wochen gehen und verdoppeln. Wenn sie du sie so lange hast und sie regelmässig geblüht hat, dann braucht sie vermutlich etwas mehr an Nahrung.

Ok danke Dir.
Ich teste mal. Mehr als kaputt gehen kann sie ja nicht. 🤞


DiLeila
DiLeila
Mitglied
Beiträge: 351

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#254 von Silberstreifen , 02.04.2022 14:56

Zitat von DiLeila im Beitrag #243


Doch den ganzen Trieb. Waren ja nicht viele Wurzeln dran. Ich kenne es andersrum. Schwache Pflanzen lässt man nicht blühen.


Zitat von mir gekürzt.

Also, das sehe ich als Wissen aus dem letzten Jahrhundert an. Biologisch gesehen sind Blüten in ihrem Aussehen abgewandelte Blätter oder Äste.

Der Energieaufwand, ein Blatt oder eine Blüte wachsen zu lassen, ist vergleichbar. Nur in die Samenbildung muss etwas mehr Energie gesteckt werden. Aber wann hast du das letzte Mal eine Phal bestäubt und die Schote wachsen lassen? Ich glaube, nur weil die Menschen die Blüten so schön fanden, haben sie sich vorgestellt, dass das die Pflanze sehr viel Kraft kosten muss. Ist aber nicht so. Es gehört zum ganz normalen Wachstum einer Blütenpflanze dazu.

Wenn du einen frischen Blütentrieb kappst, ist das so, als ob du ein frisches Blatt rausschneidest, weil es dir gerade nicht gefällt.

Deine Phal zeigt somit also Wachstum und stagniert keinesfalls. Jetzt muss sie sich von dem Schock erholen, dass der Blütentrieb abgeschnitten wurde. Ich schlage ebenfalls vor, vorsichtig mehr zu düngen. Zusätzlich Ungezieferspary einsetzen, da manche Pflanzen keine Blätter schieben (können oder wollen) wenn die Spitze sofort mit Schädlingen befallen wird.

Ansonsten könntest du auch ein anderes Substrat versuchen (andere Marke, bisschen andere Zusammensetzung). Das wirkt manchmal Wunder.


Silberstreifen
Silberstreifen
Mitglied
Beiträge: 193

RE: Phalaenopsis-Hybriden 3

#255 von Michaela , 02.04.2022 16:22

Zitat von Silberstreifen im Beitrag #254
… Wissen aus dem letzten Jahrhundert an. … Zusätzlich Ungezieferspary einsetzen, da manche Pflanzen keine Blätter schieben (können oder wollen) wenn die Spitze sofort mit Schädlingen befallen wird. …

Also ich komme auch aus dem letzten Jahrhundert und schneide BTs ab wenn die Pflanze sehr schlechte Wurzeln hat. Und Ungezieferspray gibt es nur bei Befall mit Schädlingen.


Michaela
Michaela


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz