Lonis Orchideenforum

RE: Cattleya und Laelia #2

#241 von Sandrinchen , 29.07.2022 17:07

Die ersten eigenen Blüten der Encyvola Jairak Treasure Haliastur (Enc. phoenicea x Br. Little Stars) sind offen. Die Pflanze hatte an den alten Trieben aber schon geblüht, da einige vertrocknete Blütenstiele vorhanden sind.


Gruß Sandra


Sandrinchen
Sandrinchen
Mitglied
Beiträge: 826

RE: Cattleya und Laelia #2

#242 von newmoon2018 , 29.07.2022 17:58

@Matjes
Nachdem ich deine Blüten deiner C.Fabia gesehen habe, vergleiche ich natürlich die Blüten mit meiner. Ich arbeite noch an dem Ergebnis. Duft ist jedenfalls raumfüllend und toll.


Grüsse Yvonne


newmoon2018
newmoon2018
Mitglied
Beiträge: 381

RE: Cattleya und Laelia #2

#243 von Matjes , 29.07.2022 18:29

@newmoon2018 Das Ergebnis ist doch tadellos 👍. Vielleicht streckt sie sich noch etwas. Hat bei mir so 2-3 Tage gedauert.


Viele Grüße
Matthias H.


Matjes
Matjes
Mitglied
Beiträge: 280
zuletzt bearbeitet 29.07.2022

RE: Cattleya und Laelia #2

#244 von Walter55 , 06.08.2022 19:16

Nachdem ich hier im Forum so schöne Cattleya & Co Blüten gesehen habe, habe ich bei Lucke im Sept. 21 auch 3 BLC und eine Potinara bestellt. In der Hoffnung als Anfänger im unbeheizten Schlafzimmer, Südfenster 1- 2 Pflanzen zum blühen zu bringen.
Zu meiner Freude blüht nun nach 11 Monaten die erste mit 2 sehr grossen Blüten mit 16 x16 cm , und mir gefällt die Blüte und Farbe sehr gut.

BLC Chunyeah x Pumpkin Festival





Schöne Grüße
Walter


Walter55
Walter55
Mitglied
Beiträge: 363

RE: Cattleya und Laelia #2

#245 von Orchidelle , 06.08.2022 22:21

Oh, die ist echt herrlich! Eine stattliche Cattleya mit einer fantastischen Lippe! Und die Färbung ist sehr ansprechend!


LG Lena


Orchidelle
Orchidelle
Mitglied
Beiträge: 324

RE: Cattleya und Laelia #2

#246 von Orchidelle , 21.08.2022 18:41

Ich habe eine Kreuzung, für ich keinen Namen finden kann. Vielleicht kann mir jemand hier helfen?

Hier kommt Slc. Opertii x Aloha Case






LG Lena


Orchidelle
Orchidelle
Mitglied
Beiträge: 324

RE: Cattleya und Laelia #2

#247 von Walter55 , 21.08.2022 19:05

Auch deine Slc ist hübsch Lena ! schöne Farbe
Wie kultivierst du sie ?


Schöne Grüße
Walter


Walter55
Walter55
Mitglied
Beiträge: 363

RE: Cattleya und Laelia #2

#248 von Orchidelle , 21.08.2022 20:11

Danke, lieber Walter! Sie sitzt in der Rinde und ruht sehr lange, etwa ein halbes Jahr. Ansonsten unkompliziert. Und die Farbe hat sich seit dem letzten Jahr um viele Stufen vertieft. Sie war leicht rosa, nicht so intensiv, wie dieses Mal. Aber der Duft hat sich nicht geändert.


LG Lena


Orchidelle
Orchidelle
Mitglied
Beiträge: 324

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#249 von jens , 17.09.2022 18:49

Leptotes bicolor "Lohoff"




Kann das bitte jemand in den Catt./Laelia usw.Thread verschieben, @Solanum, @Jasmina, @Martin, @Markus . Danke, bin irgendwie im falschen Foto-Thread gestrandet!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.200
zuletzt bearbeitet 17.09.2022

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#250 von Sandrinchen , 25.09.2022 13:18

Ein zweiter BT der Encyvola Jairak Treasure Haliastur zeigt nochmal sieben wunderschöne filigrane Blüten.


Gruß Sandra


Sandrinchen
Sandrinchen
Mitglied
Beiträge: 826

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#251 von carmesina , 25.09.2022 13:35

Wunderschön, ich gratuliere.


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.724

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#252 von cklaudia , 04.10.2022 19:14

Cattleya perrinii (auf dem Schild steht noch Laelia)



Guarianthe bowringiana var. coerulea


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.810

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#253 von newmoon2018 , 04.10.2022 19:21

Tolle perrinii! Die Blüte sieht extrem groß und v.a. breit aus. Kannst du bitte, bitte mal die Maße angeben. Grüsse Yvonne


newmoon2018
newmoon2018
Mitglied
Beiträge: 381

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#254 von cklaudia , 04.10.2022 20:42

Zitat von newmoon2018 im Beitrag #253
Tolle perrinii! Die Blüte sieht extrem groß und v.a. breit aus. Kannst du bitte, bitte mal die Maße angeben. Grüsse Yvonne

Danke. Die Blüten sind die größten meiner Sammlung. Die Gezeigte misst knapp über 14cm, sowohl in der Breite, als auch in der Höhe (wobei sie sich leicht nach hinten neigt). Die Blütenblätter sind alle >7cm.
Ich liebe sie.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.810

Cattleya und Laelia #2

#255 von Matjes , 04.10.2022 20:43

Mal auf die Schnelle zwei Aufnahmen mit dem Tablet von meiner als Lc. Rubin May gekauften Pflanze. Eine Kreuzung aus sincorana x purpurata.
Wenn ich die Fotos im Netz zu dieser Kreuzung so sehe, kommt sie eher wie eine Lc. Rubin Stirling daher.
Bei Gelegenheit stelle ich noch bessere Aufnahmen ein.



Viele Grüße
Matthias H.


Matjes
Matjes
Mitglied
Beiträge: 280


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz