Lonis Orchideenforum

RE: Cattleya und Laelia #2

#196 von Machu Picchu , 01.02.2022 14:24

Schön wie deine 'Bodenseeperle' blüht, Karin!


Viele Grüße
Hans


Machu Picchu
Machu Picchu
Mitglied
Beiträge: 840

RE: Cattleya und Laelia #2

#197 von Orchigirl , 01.02.2022 14:33

Eine schöne Pflanze, bei der Art gefällt mir der Habitus ganz gut. Ich habe eine ganz kleine Zuhause.
Cattleyen sind schon was Feines, da muss man sich wirklich rantasten.
Ich hoffe auch eines Tages eine zum Blühen zu bringen.
Ich habe 4-5 in meiner Sammlung.
Wie lange beschäftigtst du dich mit der Gattung?


Ganz liebe Grüße
Desiree


Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 707

RE: Cattleya und Laelia #2

#198 von carmesina , 01.02.2022 15:16

@Orchigirl
Danke Desiree, Cattleyen begleiten mich seit 10 Jahren mit wechselnden Erfolgen.
Ich bin immer froh, wenn sich mal Blüten zeigen. Die Kultur auf der Fensterbank hat so ihre Tücken wegen der meist zu niedrigen Luftfeuchte.
Aber eine blühende Cattleya ist für mich immer ein Highlight. Ich halte ihnen die Treue, wenn sie auch viel Platz beanspruchen.

Dir viel Glück bei der Aufzucht, es lohnt sich.


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.724

RE: Cattleya und Laelia #2

#199 von Orchigirl , 01.02.2022 19:51

Danke für die netten Worte!
Zehn Jahre sind schon viel!
Ich habe häufig gelesen, dass sie konstant eine Luftfeuchtigkeit von ab 60 bis 80 Prozent gerne mögen.
Das ist auf der Fensterbank schwierig, vor allem im Winter. Aber für die Show, die sie bieten, wenn sie dann blühen, ist man fixiert darauf es trotzdem zu probieren.


Ganz liebe Grüße
Desiree


Orchigirl
Orchigirl
Mitglied
Beiträge: 707

RE: Cattleya und Laelia #2

#200 von *Michaela* , 06.02.2022 14:13

Cattleya Tangerine Fire Mini Sun dieses Mal mit 3 Blüten.


Grüße Michaela


*Michaela*
*Michaela*
Mitglied
Beiträge: 2.229

RE: Cattleya und Laelia #2

#201 von carmesina , 06.02.2022 14:42

Cattleya percivaliana Bodenseeperle zeigt die zweite Blüte. Über meinen kleinen Erfolg freue ich mich sehr.



Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 1.724

RE: Cattleya und Laelia #2

#202 von Machu Picchu , 06.02.2022 15:04

Ja, die Blüten sind eine Wucht bei der 'Bodenseeperle'


Viele Grüße
Hans


Machu Picchu
Machu Picchu
Mitglied
Beiträge: 840

RE: Cattleya und Laelia #2

#203 von cklaudia , 06.02.2022 15:24

Michaela, welch ein Farbtupfer. Erinnert mich an Süßigkeiten.

Karin,


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.809

RE: Cattleya und Laelia #2

#204 von newmoon2018 , 23.02.2022 15:46

Meine Slc. Jewel Box 'dark waters' blüht etwas früher als letztes Jahr. Nur zwei Blüten, eine weitere Blütenscheide ist noch nicht soweit. Die Blütenform und Farbe gefällt mir gut. Duft kann ich keinen wahrnehmen, wird aber eigentlich oft angegeben. Vielleicht zu wenig Wärme oder Licht oder ich bin geruchsblind. Das Umtopfen hat sie mir zumindest nicht Übel genommen.




Grüsse Yvonne


newmoon2018
newmoon2018
Mitglied
Beiträge: 381

RE: Cattleya und Laelia #2

#205 von Orchidelle , 23.02.2022 16:57

Die ist wirklich hübsch! Die Blüten sind sehr rüschig und elegant


LG Lena


Orchidelle
Orchidelle
Mitglied
Beiträge: 324

RE: Cattleya und Laelia #2

#206 von newmoon2018 , 23.02.2022 18:57

Dankeschön
Ich hatte gehofft, jmd hätte auch eine Jewel box zum Kulturvergleich, aber bis jetzt hab ich noch keine gesehen.
Grüsse Yvonne


newmoon2018
newmoon2018
Mitglied
Beiträge: 381

RE: Cattleya und Laelia #2

#207 von Sandrinchen , 23.02.2022 19:58

Ich hab seit Sept. 2020 eine, Yvonne. Aber die muss sich erstmal von meinen anfänglichen Substratversuchen erholen


Gruß Sandra


Sandrinchen
Sandrinchen
Mitglied
Beiträge: 826
zuletzt bearbeitet 23.02.2022

RE: Cattleya und Laelia #2

#208 von newmoon2018 , 23.02.2022 20:05

Ich würde mich freuen, wenn du die irgendwann mal zeigst. Meiner Meinung braucht die schon eine gewisse Größe, um zu blühen. Eine meiner ersten Cattleyen, einige Substratversuche hab ich auch gemacht, man probiert sich so durch...
Grüsse Yvonne


newmoon2018
newmoon2018
Mitglied
Beiträge: 381

RE: Cattleya und Laelia #2

#209 von Sandrinchen , 23.02.2022 21:52

Hier ist meine Yvonne. Sie hat sich ganz gut erholt, hatte sie auch nicht so hell stehen. Aber ich denke, sie braucht noch eine Weile bis sie mal blüht.


Gruß Sandra


Sandrinchen
Sandrinchen
Mitglied
Beiträge: 826
zuletzt bearbeitet 23.02.2022

RE: Cattleya und Laelia #2

#210 von newmoon2018 , 23.02.2022 22:07

Sieht gut aus!
Meine war auch von Lucke. Ich weiß auch nicht, warum meine sich so viel Zeit genommen hat, zu blühen...
Grüsse Yvonne


newmoon2018
newmoon2018
Mitglied
Beiträge: 381


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz