Lonis Orchideenforum

RE: Phal. amboinensis

#151 von Mara , 09.06.2013 19:40

Im Buch "Phalaenopsis" von O. Gruss und Manfred Wolf steht:
"Die Grundfarbe kann sehr stark variieren, ebenso auch die Größe und Verteilung der Flecken."
Man sieht dort entsprechende Fotos von Blüten mit großen Flecken, kleine Tupfen und feinen Streifen.

Meine Phal. amboinensis 'Nicole' habe ich 1 Jahr. Sie ist total konfus. Mal wächst ein BT recht schnell , dann plötzlich Stillstand und lieber doch ein Herzblatt anfangen. Ein ständiges Hin-und Her. Geblüht hat sie noch nie.

Bis bald
Mara


Mara
Mara

RE: Phal. amboinensis

#152 von Jessica , 13.06.2013 18:32

Ich bin gespannt, wann meine amboinensis von Wichmann endlich aufgeht!


Jessica
Jessica

RE: Phal. amboinensis

#153 von *Marian* , 13.06.2013 20:18

Jessica, könnte es sein, dass du da eine 'flavida' bekommen hast? Bei einer weißgrundigen, müsste die Knospe eigentlich komplett weiß sein. Bei mir, müsste in den nächsten Tagen, eine weißgrundige ploppen. Deren Knospen, sind auf jeden Fall weiß.
Ich habe hier auch eine ambo 'flavida' aus Celle. Deren Knospen sehen auch immer so aus.


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.084

RE: Phal. amboinensis

#154 von Jessica , 13.06.2013 20:22

Das kann schon gut sein Marian. Und wenn du sagst, dass deine Knospen auch immer so aussehen und sie auch aus Celle stammt...dann ist das sehr gut möglich. Hast du hier irgendwo ein Bild der Blüte? :-)


Jessica
Jessica

RE: Phal. amboinensis

#155 von *Marian* , 13.06.2013 20:35

gerade mal bildercache durchwühlt und prompt geliefert.

ambo 'flavida'aus Celle


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.084
zuletzt bearbeitet 30.11.2017

RE: Phal. amboinensis

#156 von Jessica , 14.06.2013 10:41

Sieht echt schön aus, danke Marian für die Bilder :-)!! Ich war bisher immer davon ausgegangen, die Flavida sei die ganz gelbe Variante?! Wie heisst die denn dann noch gleich?


Jessica
Jessica

RE: Phal. amboinensis

#157 von lelaina , 14.06.2013 10:47

flava


lelaina
lelaina

RE: Phal. amboinensis

#158 von Jessica , 14.06.2013 10:50

Stümmt


Jessica
Jessica

RE: Phal. amboinensis

#159 von Jessica , 16.06.2013 16:16

Nun beginnt sie endlich, sich zu öffnen! :-)


Jessica
Jessica

RE: Phal. amboinensis

#160 von Fabi , 16.06.2013 18:47

Meine neue amboinensis var. flavida lässt auch eine Knospe ploppen Jessica.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.911

RE: Phal. amboinensis

#161 von Jessica , 16.06.2013 18:53

Juhu super, ist die in etwa so weit wie meine Fabi? Mal sehen welche schneller ist :-) was schätzt du als erfahrener Fachmann geht meine ganz auf?


Jessica
Jessica

RE: Phal. amboinensis

#162 von Fabi , 16.06.2013 18:59

Fachmann?! Ich?!
Für mich ist es die allererste amboinensis Knospe die ich habe. Warum sollte deine nicht ganz aufgehen?
Meine ist in etwa so weit wie deine.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.911

RE: Phal. amboinensis

#163 von Markus , 16.06.2013 19:02

Jetzt haste deinen Ruf weg.

Scheint wohl doch schon ambo Zeit zu sein.Außer bei mir.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.731
zuletzt bearbeitet 16.06.2013

RE: Phal. amboinensis

#164 von Jessica , 16.06.2013 19:05

Oh ähm ja, ich bin wohl etwas müde ;-) ich meinte eigentlich, wann sie wohl ganz geöffnet nicht, und nicht ob :-D Sorry! Achso und da sist auch deine erste ambo...na dann sagen wir als erfahrener Beobachter ploppender Blüten. ;-)


Jessica
Jessica

RE: Phal. amboinensis

#165 von Markus , 16.06.2013 19:07

Also ich als nicht Knospenbesitzer sag mal das sie noch 1-2 Tage braucht.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.731


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz