Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Ident

#196 von Bernd , 30.07.2023 23:29

Zitat von zanellosis im Beitrag #194
Hallo Bernd,
danke für deine Einschätzung. Einen Duft habe ich bisher nicht festgestellt, spricht das gegen die Beteiligung von violacea?


Nicht unbedingt, aber die meisten dieser Kreuzungen duften. Nur bei einer von meine Pflanzen haben die Blüten keinen Duft.


Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.216

RE: Phalaenopsis Ident

#197 von Bernd , 30.07.2023 23:33

Zitat von Davallia im Beitrag #195

Diese hier fällt unter die Rubrik "Schildchen verloren" - ich erinnere mich, dass ich Guadelupe Pineda und Princess Kailulani hatte. Sie duftet leicht. Ist eine Erstblüte.

Ich würde sagen Guadelupe Pineda passt.


Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.216

RE: Phalaenopsis Ident

#198 von Davallia , 31.07.2023 11:22

Prima, danke!


Claudia


Davallia
Davallia
Mitglied
Beiträge: 78

RE: Phalaenopsis Ident

#199 von *gregor* , 31.07.2023 11:28

Zitat von Davallia im Beitrag #195





Diese hier fällt unter die Rubrik "Schildchen verloren" - ich erinnere mich, dass ich Guadelupe Pineda und Princess Kailulani hatte. Sie duftet leicht. Ist eine Erstblüte.

Die vorne so breite Lippe passt werde zu Princess Kaiulani, noch zu Guadalupe Pineda.
Ich glaube irgendwie nicht an eine Primärhybride.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.797

RE: Phalaenopsis Ident

#200 von Davallia , 16.08.2023 20:20

Ich hab noch eine mit ohne Schildchen - ich weiß definitiv, dass sie von Lucke war. Sie blüht jetzt schon monatelang.



Claudia


Davallia
Davallia
Mitglied
Beiträge: 78
zuletzt bearbeitet 16.08.2023

RE: Phalaenopsis Ident

#201 von LaoLu , 16.09.2023 08:56

Möglicherweise kennt jemand die im folgenden abgebildete Mehrfachhybride. War ein Geschenk, da darf man nicht allzu streng sein. Die Farbe gefällt mir sehr gut, denn ich mag weiße Orchideen nicht so ehr. Aerangis-Pfleger mögen mir verzeihen. Ich denke es handelt sich bei dem Namen um etwas wie "summer" oder "sundown" etc.

Vielleiht hat jemand eine Idee.



Gruß
Uwe


LaoLu
LaoLu
Mitglied
Beiträge: 566

RE: Phalaenopsis Ident

#202 von Josephine , 07.11.2023 21:53

Ich hab hier eine Phalaenopsis bei der ich stark vermute, dass sie nicht ist was sie sein soll.
Gekauft als Phalaenopsis mentawaiensis Jungpflanze bei Schwerter, vor ein/zwei? Jahren.
Jetzt blüht sie zum ersten Mal und sieht irgendwie anders aus als erwarte, die Form passt ja noch aber die kräftige Farbe und starke Musterung finde ich seltsam.
Steckt da noch ne violacea, oder sogar mehr, drin?










Josephine
Josephine
Besucher
Beiträge: 23

RE: Phalaenopsis Ident

#203 von Felix , 11.11.2023 19:18

Die Fotos sind sehr für mich sehr aussagekräftig- der typische Habitus mit den angedeutet sehr langen Infloreszenzen und Blütenbild sind durchaus passend zu einer Phalaenopsis mentawaiensis. Phal. mentawaiensis und bestimmte Typen von Phal. violacea können durchaus auch einiges an dieser gepunkteten Musterung haben. Auch die Lippe und der Kallusbereich lassen auf einen Blick keinen Fremdeinfluss anderer Arten vermuten. Inwiefern jetzt eine Vermischung von Phal. mentawaiensis und Phal. violacea - die historisch vorher als eine Art geführt worden sind - hier partiell möglich ist, mag ich nicht zu beantworten. Für mich spricht aber nichts dagegen, dass es eine reine Phal. mentawaiensis ist.


Felix
Felix
Mitglied
Beiträge: 511

RE: Phalaenopsis Ident

#204 von Josephine , 27.12.2023 13:27

@Felix Danke für deine ausführliche Antwort. Ich hab daraufhin nochmal viel verglichen und denke auch, dass es eine reine sein könnte, halt eine sehr kräftig gefärbte.
Sie darf ihr Schildchen behalten. 😊


Josephine
Josephine
Besucher
Beiträge: 23

RE: Phalaenopsis Ident

#205 von MarianneW. , 23.04.2024 09:12

Ist das vielleicht eine Phal. Jiaho's Pink Girl x mannii ohne Black? Sieht zumindest aus wie die helle Version.

Ich fand ihre Blätter toll, die sehr mannii lastig sind. Also eher länglich. Die anderen hatten runde Blätter, aber schönere Blüten.









lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.269
zuletzt bearbeitet 23.04.2024

RE: Phalaenopsis Ident

#206 von Coldcase , 23.04.2024 10:53

Das könnte eine sein , Marianne . Ich habe hier einige verschiedene Variationen von der Lady gefunden

https://www.orchids.com/mobile/ProductIm...pe1713862231317
( Auf meinem Bildschirm muss man das 1. Bild anklicken und dann im Bild scrollen, dann kommen weitere Bilder )


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Phalaenopsis Ident

#207 von MarianneW. , 25.04.2024 00:04

Vielen Dank für die Bestätigung! Jetzt brauche ich nur noch die pinke Variante.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.269

RE: Phalaenopsis Ident

#208 von Jasmina , 25.04.2024 07:40

@MarianneW.
Gibt's in Schwerte.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514
zuletzt bearbeitet 25.04.2024

RE: Phalaenopsis Ident

#209 von bernhardw , 06.05.2024 21:30

Diese Pflanze habe ich bei einer Ausstellung in Straßburg gekauft. Hat jemand eine Idee, was es sein könnte? Aktuell schiebt sie drei Blütentriebe Und gefällt mir sehr gut.


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 677

RE: Phalaenopsis Ident

#210 von Coldcase , 06.05.2024 21:40

Bernhard, die sieht nach Phal. honghenensis x deliciosa (Annabel Joy) aus. Das Schild idt von Röllke, die haben damals die Kreuzung als braceana verkauft, ich hatte auch eine von den Pflanzen .

Phal. honghenensis x deliciosa ( Annabel Joy)


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614
zuletzt bearbeitet 06.05.2024


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz