Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#31 von ivy , 19.10.2015 12:07

Hach, was freu ich mich, bald ploppt sie.


ivy
ivy

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#32 von Gelöschtes Mitglied , 19.10.2015 14:33

Nach etlichen Versuchen hab ich ein halbwegs nettes Foto geschafft.
Blödes, trübes Herbstwetter...



Ich finde ja die Häärchen voll lustig.
Und nein, ich habe nicht mit ihm gekuschelt.


Wie immer hab ich kein Schild mehr, könnte der einen Namen haben?

Besten Dank- die Schilderverbummelpetra



RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#33 von mom01 , 22.10.2015 19:36

Fast ist sie ganz offen, meine Amerikanische Hybride



Stolz steht sie da


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 5.146

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#34 von mom01 , 27.10.2015 16:26

Kuckuck



lasst mich noch ein bisschen schlafen ..



ich verstecke mich auch noch ne Runde


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 5.146

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#35 von mom01 , 27.10.2015 16:28

Hier sind ja noch welche..


[/url]


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 5.146

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#36 von Linde , 30.10.2015 00:46

Phrag. Memoria Garren Weaver. Die zweite Knospe ist mir abgefallen, bin wohl dran gekommen. Eine dritte Knospe kommt aber noch.





Paph. Maudiae coloratum x rothschildianum hat jetzt die zweite Blüte


Viele Grüße
Helga


Linde
Linde
Mitglied
Beiträge: 415

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#37 von carmesina , 01.11.2015 15:56

Heute kann ich ein Paph. Amerikanische Hybride zeigen, das mich mit zwei Blüten erfreut. Das ist nicht ganz mein Verdienst, ich erhielt sie schon 'in spike' von einem gaaaanz lieben Freund.
Ich habe seit Jahren ein anderes Paphi mit diesem Namen, das jedoch ganz anders im Habitus aussieht, viel grö0er, grüner und auch später blühend. Also, da kommt noch ein richtiger Bigfoot ...




Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 963

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#38 von carmesina , 01.11.2015 19:47

Genau so ist es! Ich habe nun zwei völlig verschiedene Pflanzen mit dem gleichen Namen: Paph. Amerikanische Hybride, die sich jedoch wesentlich im Habitus unterscheiden. Die größere Pflanze blüht später, bei mir auch nur im Winter, mit wirklich großen Blüten:

Hier ein älteres Bild von dem großen Paphi.:


Liebe Grüße, Karin


carmesina
carmesina
Mitglied
Beiträge: 963

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#39 von ivy , 06.11.2015 08:50

Bei mir blüht jetzt auch der erste Amerikanische Hybride.


ivy
ivy

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#40 von mom01 , 06.11.2015 13:37

@Ivy: schöööön

@Carmesina: die ist aber hübsch .. und sieht aus wie meine Amerikanische Hybride, oder?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 5.146

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#41 von mom01 , 06.11.2015 13:44

Ich hab noch mehr Bilder...

"Karlchen", die Paph. Malipoense Hybride

ckr



die grün-weiße Paph. Hybride






Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 5.146
zuletzt bearbeitet 06.11.2015

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#42 von Tosh , 07.11.2015 18:46

Hallo Ihr lieben


Habe heute ein paar Fotos für euch

Einmal Paph. spicerianum











Ein Neuzugang. Diesen Riesen konnte ich nicht stehen lassen. Rothschildianum ist mit drinne, vielleicht hat ja jemand einen Namen?










und nochmal mit spicerianum


und mit meiner insigne-Hybride links, die dagegen echt klein ausschaut



Tosh
Tosh

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#43 von Syn333 , 07.11.2015 19:44

Zitat von mom01 im Beitrag #157
lasst mich noch ein bisschen schlafen ..



ich verstecke mich auch noch ne Runde



Deine Beschreibung ist echt zu herrlich! Meiner will auch noch ein bißchen schlafen. Mal gucken, ob er morgen endlich richtig aufwacht.



Der lässt sich mit dem Öffnen aber auch ganz schön Zeit, ist jetzt schon seit Anfang der Woche damit beschäftigt.


Syn333
Syn333

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#44 von Syn333 , 09.11.2015 19:04

Wie versprochen die Bilder von meinem Maudiae Vinicolor. Eins von gestern Morgen, noch mit runtergeklapptem Häubchen:



Heute hat er sich fast ganz gestreckt, ein bißchen braucht er aber noch.



Und ein Blick ins Innere:

[/quote]


Syn333
Syn333

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium 2

#45 von Syn333 , 09.11.2015 20:52

@mom01 Hab mal versucht auf weißem Hintergrund und gut ausgeleuchtet die Farbe naturgetreu einzufangen.


Syn333
Syn333


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen