Lonis Orchideenforum

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#841 von jens , 04.03.2021 17:13

Danke Sylvia!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.347

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#842 von Galahad , 04.03.2021 18:45

Ui, die ist ja mini!


Lieben Gruß aus dem hohen Norden
Ninja


Galahad
Galahad
Mitglied
Beiträge: 1.057

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#843 von jens , 13.03.2021 08:49

Angraecum aff.elephantinum


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.347

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#844 von *gregor* , 28.03.2021 00:08

Schnelle Handybilder...
Aerangis luteoalba und luteoalba x biloba




"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.799

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#845 von jens , 28.03.2021 00:13

Die Kreuzung, wo haste die denn weg Gregor?
Die sieht schon klasse aus mit ihrem roten Näschen.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.347

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#846 von *gregor* , 28.03.2021 12:36

Zitat von jens im Beitrag #845
Die Kreuzung, wo haste die denn weg Gregor?
Die sieht schon klasse aus mit ihrem roten Näschen.

Die ist süß, oder?
Regina hatte drei oder vier Pflanzen bekommen. Habe sie von ihr bekommen.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.799

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#847 von jens , 28.03.2021 19:33

Bei meiner Microterangis hildebrandtii dürften es so zw. 20 u.25 BT'e sein die am erblühen sind!





Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.347

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#848 von Steffi , 28.03.2021 19:35

Hilfe das ist so ein Monster!
Das denke ich mir jedes Mal, wenn du sie zeigst, aber bei deinem letzten Bild ist mir wieder richtig die Kinnlade runter geklappt. Wahnsinn.


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 668

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#849 von jens , 28.03.2021 19:37

Danke Steffi, das ist ein Mini Monster wenn schon!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.347

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#850 von Solanum , 28.03.2021 23:39

Zitat von jens im Beitrag #845
Die Kreuzung, wo haste die denn weg Gregor?
Die sieht schon klasse aus mit ihrem roten Näschen.


Die Kreuzung ist doch aber die ohne das rote Näschen?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.854

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#851 von jens , 29.03.2021 00:15

Heike, sie hat ein leicht rotes Näschen!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.347

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#852 von *gregor* , 29.03.2021 08:17

Ein orangenes Näschen.


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.799

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#853 von jens , 03.04.2021 18:37

Angraecum erectum


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.347

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#854 von jens , 03.04.2021 20:33

Aerangis Zipper


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.347

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#855 von *gregor* , 03.04.2021 21:53

Sehr schön Jens.
Die Zipper ist echt nicht schlecht...


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 2.799


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz