Lonis Orchideenforum

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#901 von Jasmina , 29.06.2018 17:08

Sehr schön, Chrissi . Bin ein bisschen neidisch .
Meine hab ich fast tot gepflegt. Hat sich trotzdem berappelt und macht auch Knospen. Hälst du sie feuchter, damit sie keine Knospen abwirft oder darf auch durchtrocknen? Ich hab gehört, sie mag hell, warm und feuchter. Leider hatte ich meine zu feucht gehalten.


Jasmina


Jasmina
Jasmina
Moderatorin
Beiträge: 1.021

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#902 von Chrissi , 29.06.2018 20:14

Hi Jasmina,
Meine mag es am liebsten hell, warm und feucht. Deshalb hat sie immer etwas Wasser im Untersetzer vom gießen. Ist sie zu trocken wirft sie die Knospen ab. Wurzelfäule hätte meine noch nie obwohl sie immer Feuchtigkeit im Topf hat. LG und viel Erfolg. ;-)



Chrissi
Chrissi
Mitglied
Beiträge: 204

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#903 von Jasmina , 29.06.2018 20:25

Hm, ich dachte, ich hätte sie zu feucht gehabt.
Ich versuche gerade meine Phal. Kultur auf trocken umzustellen.


Jasmina


Jasmina
Jasmina
Moderatorin
Beiträge: 1.021

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#904 von Fabi , 29.06.2018 21:48

Ich persönlich finde ja Phalaenopsis tetraspis irgendwie sehr speziell in der Kultur, ich habe da immer Probleme gehabt. So richtig gewachsen sind die bei mir nie, nur geblüht haben sie ab und zu mal. Zum Teil sogar etwas üppiger, aber richtig zufriedenstellend war das nie.
Ich würde echt gerne mal wissen was diese Art braucht um glücklich zu sein.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Moderator
Beiträge: 3.098

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#905 von Markus , 29.06.2018 22:06

Ich finde die Art etwas unsympatisch aufgrund der ultralangen Blütentriebe an denen sie immer nur mal wieder blüht. Von der Zickigkeit mal ganz abgehen.Da sind manche Hybriden mit teraspis viel pflegeleichter.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.404

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#906 von jens , 29.06.2018 22:13

Ich habe mit meinen beiden tetraspis var. speciosa da keinerlei grosse Probleme sie hängen beide nach S/W im Wohnzimmer und bekommen ca.alle eineinhalb Wochen einen 10 minütigen Tauchkursus bis zum Topfrand.
Die eine hat jetzt noch ein paar Blüten auf,während die andere noch an den Knospen arbeitet.
Gruss Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 4.210

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#907 von Maxima , 30.06.2018 06:12

Hallo Chrissi,
bin total begeistert von der Blütenpracht deiner Phal. tetraspis. Ich habe meine seit einem Jahr. Sie wächst sehr gut. Auch die Blütentriebe schieben immer schön weiter und es ist auch ein neuer Blütentrieb dazu gewachsen. Leider werden die Blüten immer gelb und trocknen ab. In ca. einer Woche sollte sich von den vielen Blütenansätzen eine Blüte öffnen. Bin schon gespannt ob sie es auch schafft.


Liebe Grüße aus dem Tirolerischen

Edith


Maxima
Maxima
Mitglied
Beiträge: 351

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#908 von Chrissi , 30.06.2018 07:06

Hi Edith,
Ich drück dir die Daumen. Mein Tipp nicht zu trocken halten. Hab einmal vergessen zu gießen und alle Knospen wurden damals gelb und sind abgefallen. LG Chrissi



Chrissi
Chrissi
Mitglied
Beiträge: 204

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#909 von alba.men , 01.07.2018 10:24

zu meiner Freude macht die var.alba ihre 3 Blütenrispe





und die mit den Punkten blüht auch gerade schön





beste Grüße alba.men



alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 466

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#910 von teddybaer66 , 01.07.2018 10:51

Die mit den Punkten find ich voll genial!
Mit Strichen kennt man ja, aber so.... Gibt es die zu kaufen und wie erkennt man das dann? Wohl nur, wenn sie blüht... Aus dem Namen wird es wohl kaum ersichtlich...



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 835

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#911 von alba.men , 01.07.2018 20:47

Zur Zeit gibt es einige solcher Pflanzen , von unseren asiatischen Orchideenfreunden auf FB zu sehen.

Dort sieht man auch eine sehr anspruchsvolle Blüte , bei der die wenigen Punkte in einer Linie zur Blütenmitte zeigen.

Bei uns in D habe ich noch keine solche Pflanzen im Angebot gesehen

beste Grüße alba.men



alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 466

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#912 von teddybaer66 , 02.07.2018 08:36

Das ist meine... Die Streifen sind auch mehr bräunlich als rot...





Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 835

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#913 von Jasmina , 03.07.2018 18:42

Nachdem ich sie fast gekillt und wiederbelebt habe, blüht sie mit 2 Blüten. Sie ist aber noch angeschlagen. Ich muss sie bewurzeln.


Jasmina


Jasmina
Jasmina
Moderatorin
Beiträge: 1.021

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#914 von Orchimatze , 06.07.2018 22:13

Meine C1 hat auch wieder 2 Knospen nicht vertrocknen lassen...


Liebe Grüße, Matthias...


Orchimatze
Orchimatze
Mitglied
Beiträge: 264

RE: Phal. tetraspis inkl. tetraspis C#1 und speciosa

#915 von Jasmina , 27.08.2018 22:33

Bei mir blüht eine tetraspis, die ich letztes Jahr beim Blümeln gekauft habe. Ich fand die verwaschene Farbe reizend. Sie ist noch in 5-er Topf, da ich meine Nopsen ziemlich lange Zeit nicht gut genug gepflegt habe. Jetzt geht's aber bergauf.


Jasmina


Jasmina
Jasmina
Moderatorin
Beiträge: 1.021


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen