Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#901 von Bernd , 17.02.2019 21:08

Danke Heike.
Sollte die Phal. taenialis mal ausziehen wollen----
Ich würde sie aufnehmen!


Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.212

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#902 von Jasmina , 17.02.2019 21:10

Boah Heike , deine stuartiana hat aber dichte Blüten gemacht! Und so schön geformt. Ich werde so eine sofort kaufen.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.504

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#903 von Solanum , 17.02.2019 21:16

Danke euch! Bernd, die taenialis bleibt hier, ich überlege, ob ich ihren Pollen verwenden soll... Vorschläge?
Jasmina, danke! Ich hätte sie mal fast abgegeben, das wäre vielleicht ein Fehler gewesen!!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.716

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#904 von Bernd , 17.02.2019 21:25

Also ich würde eine Phalaenopsis equestris var. cyanochilus verwenden, oder alternative "Blue Lip",
das würde eine ganz besondere Simon Schunter werden.
Leider habe ich nichts passendes an Pollen eingefrohren


Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.212

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#905 von Solanum , 17.02.2019 22:29

Ja, was Blaues wäre cool. Meine equestris cyanochilus blüht leider gerade nicht und die taenialis will ich nicht bestäuben.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.716

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#906 von Mara , 20.02.2019 10:38

Jasmina und Heike, besonders Eure stuartianas sind herrlich!
Meine beiden haben im Herbst sehr früh ihre Blütentriebe angefangen. In der folgenden dunklen Zeit konnten sie dann irgendwie nicht mehr richtig zulegen.
So habe ich nur wenige Blüten, sind aber zum Glück so hübsch wie immer.


Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#907 von Jasmina , 20.02.2019 11:13

Danke Mara, die Menge an Blüten ist zwar schön, aber ich hätte mich auch mit einer Blüte zufrieden gegeben, wenn meine nobilis die paar Blüten durchgebracht hätte.
Du kannst sie trotzdem zeigen. Bei dir blühen auch andere Schönheiten , in hübschen (kein Sarkasmus)Töpfen.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.504

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#908 von Mara , 20.02.2019 12:04

Na gut ,
Hier sind meine beiden Phalaenopsis stuartiana punctatissima auf der linken Seite und stuartiana tipo x sib ('Starleight' x 'Darkforce' )
Ich glaube, bei der linken hatte der Hauptblütentrieb aufgehört zu wachsen und nur eine Verzweigung blüht.



Ich drücke die Daumen für die nobilis. Bis zur nächsten Blütezeit wird sie ganz sicher schön stark werden.


Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#909 von Solanum , 20.02.2019 17:05

Sehr schön, Mara! Meine punctatissima blüht dieses Jahr gar nicht, und da bin ich auch froh drüber, die soll mal lieber Wurzeln und Blätter machen.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.716

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#910 von Mara , 21.02.2019 10:43

Danke und toi,toi,toi,Heike!
Das müssten meine auch.Meine punctatissima ist schon immer so sehr "zart". Und die andere hat wahrscheinlich das dringend nötige Umtopfen vor dem heißen Sommer 2018 noch nicht richtg verdaut.

Eine blühende Naturform habe ich noch. Ich habe sie schon lange. Bisher hatte sie, glaube ich, nie mehr als drei Blüten.
Jetzt finde ich sie fast bombastisch
Phalaenopsis lueddemanniana (mit leichtem Sonnenbrand vom letzten Sommer)






Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#911 von bernhardw , 24.02.2019 22:44

Eine erste lueddemanniana beginnt bei uns auch zu blühen


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 675

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#912 von Bolle , 26.02.2019 00:18

Je öfter ich hier lese.... desto mehr glaub ich das ich auch so eine "Phal stuartiana" oder "stuartiana punctatissima" brauche ....


Bolle
Bolle
Mitglied
Beiträge: 619

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#913 von akare , 03.03.2019 17:35

Hallo Zusammen,
wollte Euch ein paar Photos von meinen NF vorstellen..





Phal. mannii


Phal. virides


Phal. pallens

Gruß
Heike


akare
akare
Besucher
Beiträge: 154

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#914 von alba.men , 03.03.2019 18:24

Sehr schön Heike,
eine viridis habe ich schon länger nicht mehr blühend gesehen.
Meine sind zwar rispig blühen aber noch nicht.
Auch die mannii ist sehr schön 😊
beste Grüße alba.men


alba.men
alba.men
Mitglied
Beiträge: 811

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#915 von Martin , 05.03.2019 11:12

Tolle Naturformen, Heike! Deine mannii macht viel längere Blütentriebe als meine.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz