Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#871 von Markus , 02.02.2019 19:52

Tolle Blüten, besonders schön finde ich die Lippe der Bronze Maiden.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.729

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#872 von Orchidarium , 02.02.2019 20:04

Die Zumas Angelita und die Renanthopsis sind traumhaft, Heìke. Ich will in Lahrschauen, ob der Lucke welche dabei hat. Meine letzte ist leider den Spinnmilben zum Opfer gefallen.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 2.461

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#873 von Solanum , 02.02.2019 20:32

Danke euch! Ich finde die Bronze Maiden total toll, leider hat sie eine Krankheit (eingefallene Stellen an den Blättern). Hat sie schon seit kurz nach dem Umzug zu mir und sie ist stabil und hat keine anderen angesteckt, aber trotzdem doof, ich hab immer etwas Sorge um sie.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.708

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#874 von GraBer , 04.02.2019 12:16

So nun ist auch die 2te Knospe auf von der schlnen aphrodite. Ich hab Bilder von anderen aphrodite gesehen....ganz ehrlich? Ich find die viel schöner!!!


Grüßelchen
Gracia

Angefügte Bilder:
20190204_112732.jpg   20190204_112756.jpg   20190204_112910.jpg  

GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 841

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#875 von Solanum , 04.02.2019 23:20

Es ist halt keine aphrodite, fürchte ich.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.708

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#876 von GraBer , 04.02.2019 23:59

Hab die so von Jens erhalten. Steht auf dem Etikett drauf.


Grüßelchen
Gracia


GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 841

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#877 von Solanum , 05.02.2019 00:06

Es werden viele Pflanzen als aphrodite oder amabilis verkauft, die wohl einfach weiße Hybriden sind. Aphrodite hat einen Kallus mit 2 Zähnen auf jeder Seite, guck mal hier die Zeichnung rechts von Sweet:
http://bernard.lagrelle.pagesperso-orang...e%20anglais.htm


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.708

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#878 von jens , 05.02.2019 00:06

Vielleicht wurde bevor sie zu mir kam von irgend jemanden das Etikett falsch wegsteckt und ich habe sie dann damals schon mit dem falschen Etikett bekommen!
Das blöde Ding hat ja nie geblüht bei mir und so bin ich davon ausgegangen das es eine aphrodite ist.
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212
zuletzt bearbeitet 05.02.2019

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#879 von Solanum , 05.02.2019 00:19

Dir kann man da keinen Vorwurf machen, es sind wirklich so viele Pflanzen mit falschen Schildern im Umlauf. Ich finde es echt bitter, wie viele Leute schon stolz eine aphrodite oder amabilis präsentiert haben und es war halt keine. Das ist eine richtige Verkaufsmasche in Asien, scheint es mir, und die deutschen Händler übernehmen halt die Namen ungeprüft.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.708

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#880 von jens , 05.02.2019 00:22

Trotzdem ist das blöd, Heike!
Und es ärgert mich schon, nur konnte ich es nie herausfinden weil sie einfach nicht geblüht hat.
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.212

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#881 von GraBer , 05.02.2019 00:27

Ja...bin nun schon etwas enttäuscht aber klar kann keiner was für!! Es ist dennoch eine wunderschöne Form und Farbe. Klar halt ich die in Ehren schon allein weil die von Jens ist 😉 und bei mir blüht.


Grüßelchen
Gracia


GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 841

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#882 von Martin , 05.02.2019 11:22

Für mich ist das auch keine echte aphrodite. Leider. Ich habe 2 aphrodite, die aber noch nicht geblüht haben. Eine war ein Sämling von Thailandshome, der immer noch nicht ganz blühfähig ist. Zuletzt habe ich in Esslingen von privat eine aphrodite mit Blütentrieb erworben. Leider ist eine Knospe jetzt braun geworden und abgefallen. Ich habe mich furchtbar geärgert. Es könnte aber sein, dass sich noch eine Knospe entwickelt, ich hoffe es so sehr. Und dann bin ich gespannt, ob das eine echte aphrodite ist.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#883 von GraBer , 05.02.2019 12:15

Ja is ärgerlich sowas...nur ich komm nicht bei Schwerte und Co vorbei das ich da welche blühend kaufen könnte. Auch auf FB wurde bestätigt, aphrodite ja aber wohl ne Hybride...
Hätt schon gern die mit den spitzen Sepalen. Nicht die geschwungenen...schade.
Vlt hast du nicht genug Licht? Sie steht in erster Reihe.


Grüßelchen
Gracia


GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 841

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#884 von GraBer , 06.02.2019 06:31

So laut einer Gruppe in FB soll es eine aphrodite fromosana(?) sein.
Sie ist zmd schön zu fotografieren


Grüßelchen
Gracia

Angefügte Bilder:
20190205_150644.jpg   20190205_150653.jpg   20190205_150708.jpg   20190205_151003.jpg   20190205_151037.jpg  

GraBer
GraBer
Mitglied
Beiträge: 841

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 3

#885 von Coldcase , 06.02.2019 06:42

Gracia, sie sieht zumindest einer auf dieser Seite sehr ähnlich . Ich leg mich da aber nicht fest , weil keine Ahnung . Das können andere machen , die sich auskennen .

Phal Aphrodite

Phal Aphrodite


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.573


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz