Lonis Orchideenforum


RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#647 von mom01 , 31.10.2014 19:00

Auch von mir ein liebes Dankeschön Brigitte!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.067

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#648 von Felix , 31.10.2014 20:08

Phrag. besseae finde ich immer wieder sehr schön. Die flavum- Form braucht noch etwas.



Felix
Felix
Besucher
Beiträge: 481

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#649 von Mary1309 , 31.10.2014 20:14

Sieht der Schuh nicht wundervoll aus und die Farbe, die haut mich vom Hocker, Felix.


Liebe Grüße [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Draussen/smilie_out_080.gif[/url]
Irmi


Mary1309
Mary1309
Besucher
Beiträge: 3.773

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#650 von mom01 , 31.10.2014 20:46

Dito Felix


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.067

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#651 von bertram , 06.11.2014 17:36

Meine namenlose Hybride blüht heuer nur mit zwei Blüten aber da bin ich selber schuld, ich habe sie im Sommer runtergeworfen und dabei zerrupft.


6.11.2014 Paphiopedilum Hybride



6.11.2014 Paphiopedilum Hybride


bertram
bertram

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#652 von mom01 , 06.11.2014 18:58

Zitat von bertram im Beitrag #655
Meine namenlose Hybride blüht heuer nur mit zwei Blüten aber da bin ich selber schuld, ich habe sie im Sommer runtergeworfen und dabei zerrupft.


NUR ist gut! Manch einer wäre froh, würde seine überhaupt einmal blühen, geschweige denn mit 2 Blüten

Sie ist toll, Deine Schönheit. Würde ich auch sofort nehmen

Sag, ich habe auch so eine mehrtriebige Pflanze. Und die wollen es ja eng im Topf...aber wiiiie eng ist eng? Ich denke, meine unbekannte Hybride, die gerade mit 4 Blüten am Werk ist, sollte einmal aus ihrem 12er Topf raus, weil sie "oben" schon fast überhängt. Sie sitzt nicht so schön mit Platz im Topf wie Deine.
Das Wurzelwerk ist zwar schön, aber auch nicht soooo sehr viel. Was tun?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.067
zuletzt bearbeitet 06.11.2014

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#653 von bertram , 06.11.2014 19:02

Danke, Bärbel!

Ich würde ihm an deiner Stelle dann schon einen etwas größerem Topf geben oder teilen. Meine haben eigentlich alle etwas Platz im Topf. So furchtbar viele Wurzeln hat das hier auch nicht, das scheint nicht so schlimm zu sein.


bertram
bertram

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#654 von mom01 , 06.11.2014 19:10

Oh, das ist eine gute Nachricht, Brigitte! Dann werde ich das liebgewonnene Stück nach der Blüte mal zu teilen versuchen, denn die Mitte ist kahl. Vielleicht bekomme ich die Wurzeln ja auseinandergedröselt.
Und dann gibts es einen größeren Topf!
Ich mache mir gleich mal eine Merke in den Februar Kalender *lach*


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.067

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#655 von mom01 , 09.11.2014 15:16

So, "Karlchen" , die Paph. malipoense Hybride ist wieder da und schaut mich seit gestern freundlich an



Er hängt am Ostfenster, relativ hell,

unten drunter stehen die Vierlinge Otto, Paul, Theo und Ulf, eine Hybride, die auch gerne und zuverlässig blüht





der Größenvergleich mit meiner Hand


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.067

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#656 von Kati84 , 09.11.2014 15:25

Wirklich schicke Blüten in deiner Männer-WG!


Kati84
Kati84

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#657 von mom01 , 09.11.2014 15:41

Zitat von Kati84 im Beitrag #660
Wirklich schicke Blüten in deiner Männer-WG!


Männer-WG, coool Danke Kati


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.067

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#658 von Waldi , 09.11.2014 19:53

Sehr schöne Blüten! Besonders gefällt mir immer der Karl.

Zitat von Kati84 im Beitrag #660
Wirklich schicke Blüten in deiner Männer-WG!


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Administratorin
Beiträge: 3.366

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#659 von Markus , 09.11.2014 20:03

Oh, ist ja sonst gar nicht meine Baustelle aber bei deinen Vierlingen könnte ich auch schwach werden.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.242
zuletzt bearbeitet 09.11.2014

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#660 von *Marian* , 09.11.2014 20:48

Markus, Du wirst doch wohl nicht.


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.056


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen