Lonis Orchideenforum

RE: Schädlingsbildersammlung

#256 von Michel , 01.02.2019 09:42

Ich hatte schon Zweifel beim killen!


Gruß

Michel


Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 809

RE: Schädlingsbildersammlung

#257 von Musa , 01.02.2019 10:19

Wenn's schnell unterwegs ist tippe ich auch auf Raubmilbe, aber sicher ist sicher, bevor sie sich nicht namentlich vorstellt dürfte sie bei mir nicht wohnen...


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Schädlingsbildersammlung

#258 von mom01 , 01.02.2019 13:44

Raubmilbe = böse??


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.344

RE: Schädlingsbildersammlung

#259 von Steffi , 01.02.2019 15:12

Zitat von mom01 im Beitrag #258
Raubmilbe = böse??

Neee
Böse Milben --> fressen Orchis
Raubmilbe --> frisst böse Milben

Aber manchmal kann man sich nicht 100%ig sicher sein, welche Milbe man vor sich hat...


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 660

RE: Schädlingsbildersammlung

#260 von mom01 , 01.02.2019 19:41

Kurz und knapp, danke Steffi!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.344

RE: Schädlingsbildersammlung

#261 von Tarja , 10.03.2019 09:10

Guten morgen alle zusammen,
ich hab schon vor 2-3 Wochen Viecher an den Pflanzen entdeckt und daraufhin mit spruzit behandelt. Hatte gehofft, dass das besser wird, leider nein. Jz hab ich heute versucht die Krabbeldinger zu fotografieren - Nebeninfo - das Fotomodel wurde nach dem Shooting vorsichtshalber gekillt
Jz meine Frage: was ist das? Könnt ihr was erkennen? Die Viecher sind echt klein und flink. Ich hoff einfach mal, dass sich mein Verdacht auf Thripse nicht bestätigt...
Fliegen hab ich die Tiere noch nie gesehen, aber springen.

LG Tarja

Angefügte Bilder:
IMG_20190310_085644.jpg   IMG_20190310_085648.jpg   IMG_20190310_085655.jpg  

Tarja
Tarja
Mitglied
Beiträge: 132
zuletzt bearbeitet 10.03.2019

RE: Schädlingsbildersammlung

#262 von Kuuki , 10.03.2019 09:18

Schau dir mal Bilder von Springschwänzen an und vergleiche. Wenn es welche sind, musst du gar nichts dagegen tun.


Für die, die meinen Namen kennen: In Thread-Forumposts würde ich gern Kuuki genannt werden. Danke schön


Kuuki
Kuuki
Mitglied
Beiträge: 1.000

RE: Schädlingsbildersammlung

#263 von Coldcase , 10.03.2019 09:19

Das werden Springschwänze sein . Die halten sich gerne in dauerfeuchtem/nassem Substrat auf , und können auch alle Farben haben .

Springschwänze


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.488

RE: Schädlingsbildersammlung

#264 von Tarja , 10.03.2019 09:22

Hmm...könnt hinkommen....seh nur nicht, ob die Härchen haben....sympathisch sind mir die trotzdem nicht....


Tarja
Tarja
Mitglied
Beiträge: 132
zuletzt bearbeitet 10.03.2019

RE: Schädlingsbildersammlung

#265 von Tarja , 10.03.2019 09:30

Tendiere immer mehr zu einer biohelp Bestellung mit Raubmilben...
Das Substrat ist nicht dauerfeucht, aber das Seramis in der Vitrine unten am Boden...mögen die das auch?


Tarja
Tarja
Mitglied
Beiträge: 132
zuletzt bearbeitet 10.03.2019

RE: Schädlingsbildersammlung

#266 von Solanum , 10.03.2019 10:01

Raubmilben sind viel kleiner als Springschwänze, ich kann mir nicht vorstellen, dass die was gegen sie ausrichten können. Gegen Springschwänze hilft Trockenheit am besten. Da sie aber nichts weiter machen, ist die Frage, ob Trockenheit den Pflanzen nicht eher schadet.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Schädlingsbildersammlung

#267 von Steffi , 10.03.2019 10:13

Zitat von Tarja im Beitrag #265
Das Substrat ist nicht dauerfeucht, aber das Seramis in der Vitrine unten am Boden...mögen die das auch?
Ja, wenn da nur ein bisschen Biomaterial als Nahrung dazwischen ist, dann reicht ihnen das.
Sie machen aber wirklich keine Probleme - sie fressen (bis auf wenige Ausnahmen) abgestorbenes Pflanzen- , sowie tierisches Material und Exkremente.
Ich sehe es so:
Alles Tote, das weggefressen wird, kann nicht schimmeln bzw. vergammeln
Ich habe die auch überall und habe noch nie einen Schaden durch sie festgestellt


Liebe Grüße


Steffi
Steffi
Mitglied
Beiträge: 660

RE: Schädlingsbildersammlung

#268 von Tarja , 10.03.2019 10:16

Danke euch allen. Schäden hab ich an den Pflanzen auch noch keine gesehen. Hmm...dann akzeptier ich die also..
LG Tarja


Tarja
Tarja
Mitglied
Beiträge: 132

RE: Schädlingsbildersammlung

#269 von Solanum , 10.03.2019 10:20

Wenn es mal an einer Pflanze zu viele für meinen Geschmack werden, spüle ich die Pflanze im Waschbecken ab und die Springschwänze verschwinden im Abfluss.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.613

RE: Schädlingsbildersammlung

#270 von Tarja , 10.03.2019 12:37

Das klingt nach der guten Lösung
Werd aber trotzdem das Seramis am Boden der Vitrine tauschen. Die Tierchen sollen sich ja nicht zu wohl fühlen....
Danke!


Tarja
Tarja
Mitglied
Beiträge: 132
zuletzt bearbeitet 10.03.2019


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz