Lonis Orchideenforum

RE: Schädlingsbildersammlung

#226 von Solanum , 10.11.2018 21:57

Danke, das passt besser. Hauptsache die elenden Viecher sind weg. Auf den schuppigen Tillandsien sieht man sie nicht besonders gut, aber bisher hoffe ich, dass sonst nichts befallen ist.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.766

RE: Schädlingsbildersammlung

#227 von Coldcase , 11.11.2018 06:25

Drück die Daumen , Heike . Manchmal fragt man sich einfach , wo diese , teils exotischen , Viecher plötzlich herkommen und wieviele Arten es eigentlich gibt .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614

RE: Schädlingsbildersammlung

#228 von Orchidarium , 11.11.2018 13:36

Ich tippe auch auf eine Schildlausart. Die sind aber aus meiner Erfahrung gut behandelbar. Die Frage ist höchstens wies die usneoides verträgt.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 2.461

RE: Schädlingsbildersammlung

#229 von Solanum , 11.11.2018 14:00

Also das verseuchte Stück hab ich entsorgt. Behandelt hab ich nichts, denn die Pflanzen mit der verseuchten Tillandsie sind Dendrophylax funalis, da traue ich mich nicht, mit Chemie dran zu gehen, wenn ich gar keinen Befall sehe. Ich behalte die Pflanzen und die Tillandsien im Auge, zur Not muss ich natürlich sprühen.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.766

RE: Schädlingsbildersammlung

#230 von Orchidarium , 11.11.2018 16:07

Bei so einer Species ist es sicher am besten so. Die Tillandsie ist ja nicht wirklich wertvoll im Gegensatz zum Dendrophylax.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 2.461

RE: Schädlingsbildersammlung

#231 von MarianneW. , 11.11.2018 17:45

Heike falls die Dendrophylax befallen wäre bloß nicht mit Chemie behandeln, da ist Dein Gefühl richtig, Dendrophylaxe sind sehr empfindlich, da am besten absammeln. Immer wieder.


lg
Marianne

Meine Orchideen auf Instagram *Klick*


MarianneW.
MarianneW.
Mitglied
Beiträge: 1.269

RE: Schädlingsbildersammlung

#232 von Solanum , 11.11.2018 21:41

Danke, Marianne. Ich meine, das mal gelesen zu haben, oder vielleicht ging es da auch um Microcoelia, aber da ähneln sich vermutlich wurzellose Arten.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.766

RE: Schädlingsbildersammlung

#233 von jens , 11.11.2018 21:43

Du meinst wohl eher blattlose Arten,Heike!
Und nicht wurzellose.
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250

RE: Schädlingsbildersammlung

#234 von Solanum , 11.11.2018 22:02

In der Tat, wurzellose Arten wären schnell tot


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.766

RE: Schädlingsbildersammlung

#235 von jens , 13.01.2019 20:10

Hin und wieder tauchen diese Fliegen/Motten bei mir auf, es sind keine Trauermücken/fliegen!
Weiss jemand was das für Viecher sind, die meisten von ihnen haben sich mit den Gelbtafeln angefreundet.
Schmetterlingsmücke (?)



Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250
zuletzt bearbeitet 13.01.2019

RE: Schädlingsbildersammlung

#236 von Markus , 13.01.2019 20:31

Das könnten Schmetterlingsmücken sein. https://de.wikipedia.org/wiki/Schmetterlingsm%C3%BCcken


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.729

RE: Schädlingsbildersammlung

#237 von jens , 13.01.2019 20:37

Das könnte hinkommen, Markus!
Danke dir, was es aber auch alles für'n Viehzeug gibt. Von Schmetterlingsmücken habe ich noch nie was gehört!
Gruss Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.250
zuletzt bearbeitet 13.01.2019

RE: Schädlingsbildersammlung

#238 von Musa , 14.01.2019 10:44

Die sind u.a. auch die Bestäuber von Arum maculatum, da die Duftnoten ähnlich sind, findet man sie oft auch in Toiletten; Was die auf Orchideen suchen weiß ich nicht, aber wahrscheinlich gibt's da auch wieder mal ewig viele Arten von.


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419

RE: Schädlingsbildersammlung

#239 von Michel , 14.01.2019 14:10




Das habe ich eben am Herzblatt meiner Aerangis articulata entdeckt. Ist es das was ich vermute? Spinnmilben?


Gruß

Michel


Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 809

RE: Schädlingsbildersammlung

#240 von Coldcase , 14.01.2019 15:01

Ich würde sagen , ja , Michel . Das Blatt rechts darunter sieht auch recht zerdellt aus . Ich hatte vor geraumer Zeit genau das gleiche Schadbild an einer Pflanze .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.614


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz