Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis lindenii

#31 von Martin , 26.05.2012 19:06

Ich habe auch noch nie ein lindenii-Stielkindel gesehen, wollte aber schon länger mal hier fragen, ob es das gibt. Auf jeden Fall scheint es nicht allzu oft vorzukommen. Meine hat sich jetzt endlich ganz gut eingelebt nach dem Pilzbefall. Anfangs hat sie nur sehr kurze Blätter getrieben, aber das wird jetzt besser. So lange wie bei der von SusanneG hat sie allerdings noch nicht. Ich werde mal noch ein Foto machen.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phalaenopsis lindenii

#32 von Tilly , 26.05.2012 20:08

Die hat sofort das Kindel gebildet, hat vorher keinen Blütentrieb gebildet. Ich fand es ja auch interessant, da ich das bei einer Lindenii noch nie gehört oder gelesen habe. Aber eine Lindenii ist es auf jeden Fall. Sie hat ja schon mehrfach geblüht


Tilly
Tilly

RE: Phalaenopsis lindenii

#33 von SusanneG , 26.05.2012 20:34

Wollt ihr mal den aktuellen Habitus von meiner lindenii sehen?
Bild/Link nicht mehr verfügbar.
Das neue Herzblatt ist nun fast so groß wie das letzte.Blattspanne hat sie aktuell 40cm! Außerdem bastelt sie wieder an einem BT
Keine Ahnung, warum die so abgeht......


LG Susi


SusanneG
SusanneG
zuletzt bearbeitet 03.02.2018 23:26

RE: Phalaenopsis lindenii

#34 von Andrea Pitzer , 12.06.2012 20:25

Ich versteh das nicht , bei mir kindelt nie ne Phal

Das finde ich voll gemein von denen

Hier blüht auch lindenii ,ohne Kindel


Andrea Pitzer
Andrea Pitzer

RE: Phalaenopsis lindenii

#35 von sahara111 , 21.07.2012 20:10

Der im Januar 2011 erworbene lindenii-Sämling hat schon zur Erstblüte geschafft. Die Blattspanne beträgt ca. 13 cm, das größte Blatt ist ca. 10 cm lang.




sahara111
sahara111
zuletzt bearbeitet 21.07.2012 20:12

RE: Phalaenopsis lindenii

#36 von Waltraud , 21.07.2012 20:49

Toll , und was für ein langer BT !
Stützt du den gar nicht ?


Waltraud
Waltraud

RE: Phalaenopsis lindenii

#37 von sahara111 , 21.07.2012 21:20

Danke Waltraud ,

nee, ich stütze sie fast nie, nur vlt. bei Multihybriden, die ich früher hatte. Sie steht inTomaten GwH, und aufrecht gestützt wird sie nicht mehr reinpassen.


sahara111
sahara111

RE: Phalaenopsis lindenii

#38 von Solanum , 22.07.2012 00:40

Der Habitus ist ja ungewöhnlich, ich hab noch nie eine lindenii mit so ovalen Blättern gesehen! Kenne die nur in lang und schmal. Aber sie sieht sehr kräftig aus


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580

RE: Phalaenopsis lindenii

#39 von Loni , 22.07.2012 10:32

Da schließe ich mich Soli an. Habe auch noch nie so runde Blätter gesehen. Aber sieht schön aus.
Yarek, die ist sehr schön auch weil sie Pünktchen hat.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phalaenopsis lindenii

#40 von sahara111 , 22.07.2012 16:19

Danke Euch,

ja, ich dachte, das mit dem Habitus wird sich noch ändern, die Pflanze ist noch recht klein (das größte Blatt ist nur ca. 10 cm lang, gesamte BS ca. 13cm).
Loni, welche Pünktchen haben sie doch alle, trotzdem bei lindenii finde ich das Laub(bzw. Blüte und Laub im Hintergrund) am schönsten.


sahara111
sahara111
zuletzt bearbeitet 22.07.2012 16:21

RE: Phalaenopsis lindenii

#41 von Loni , 22.07.2012 18:00

Ich weiß schon Yarek dass die alle Pünktchen haben, aber deine mittlere ( da sieht man es am besten ) hat eine ganze Linie nach außen lauter Pünktchen und das haben die anderen meiner Meinung nach nicht ganz so arg oder kaum.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phalaenopsis lindenii

#42 von schnattchen , 22.07.2012 18:09

Yarek, die ist schoen.
Als ich deine Pflanze gestern gesehen hab, dachte ich auch, mensch meine hat so lange Blaetter, nicht rund. Aber deine Pflanze schaut so auch klasse aus.


schnattchen
schnattchen

RE: Phalaenopsis lindenii

#43 von sahara111 , 22.07.2012 18:48

Danke Nadja,
es ist schon interessant, weil wir die Pflanzen aus derselben Quelle (MSB) /bzw. vermutlich sogar aus derselben Charge haben. Wahrscheinlich hängt der Habitus in diesem Fall stark von der Kultur ab.

Zitat von Loni im Beitrag #58
Ich weiß schon Yarek dass die alle Pünktchen haben, aber deine mittlere ( da sieht man es am besten ) hat eine ganze Linie nach außen lauter Pünktchen und das haben die anderen meiner Meinung nach nicht ganz so arg oder kaum.

Jetzt hab' ich auch gemerkt


sahara111
sahara111

RE: Phalaenopsis lindenii

#44 von Phalifan , 16.08.2012 21:19

Erstblüte meiner lindenii, Saatgut stammt von Martin/epicphals, schöne große Blüte und das bei der Erstblüte, 15 Monate nach Pikieren
Bild/Link nicht mehr verfügbar.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773
zuletzt bearbeitet 03.02.2018

RE: Phalaenopsis lindenii

#45 von epicphals , 16.08.2012 22:39

cool, meine brauchen wohl noch bis nächstes Jahr. Die Eltern blühen aber bald wieder.


epicphals
epicphals
Mitglied
Beiträge: 181


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz