Lonis Orchideenforum

RE: Phal. bellina

#331 von Orchimatze , 28.06.2014 16:03

Hmm, ist schon ein bisschen viel Gelb...
Aber schön...
Mal ein Bild von meiner Herbstblüte zum Vergleich...


Orchimatze
Orchimatze
zuletzt bearbeitet 28.06.2014 16:04

RE: Phal. bellina

#332 von Felix , 28.06.2014 19:06

Form und Farbe können mit der Zuchtselektion zusammenhängen. Allerdings irritiert mich auch die Lippenform, die vorne eigentlich zu breit für eine bellina ist und dazu fransig. Kannst Du kleine Trichomansätze auf der Lippe entdecken, Ilona? Auf den ersten Blick würde ich nämlich auch vermuten, dass es keine reine bellina ist (evtl. micholitzii - Beteiligung?).


Felix
Felix
Mitglied
Beiträge: 511

RE: Phal. bellina

#333 von *Simone* , 28.06.2014 19:06

Loni, ich gebe da Fabi Recht. Die Lippe schaut nicht nach einer bellina aus.
Und gelbe Blüten... ????
Hier mal meine: blüht wie immer weiß mit grünen Öhrchen, nix gelbes...
Lippe ist rund und glatt wie eine Kugel...



LG Simone


*Simone*
*Simone*
Mitglied
Beiträge: 408

RE: Phal. bellina

#334 von Fabi , 28.06.2014 20:13

So hätte meine auch ungefähr ausgesehen, wenn ich die Blüte oben nicht mit Blitz fotografiert hätte, denn dieser hat die grünlichen Blütenblattspitzen etwas verstärkt.
Und das mit der Lippe ist ja auch auffällig.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.905
zuletzt bearbeitet 28.06.2014

RE: Phal. bellina

#335 von Orchimatze , 28.06.2014 20:15

Meine ist auch im Zimmer mit Blitz aufgenommen, so gelb wie auf dem Bild ist die glaube ich nicht gewesen...
Aber ich hab ja eine Knospe dran, wenn die auf ist, gibts Bilder...


Orchimatze
Orchimatze

RE: Phal. bellina

#336 von Loni , 29.06.2014 00:47

Zitat von Fabi im Beitrag #537
Ehrlich jetzt?

Aber deine ist doch mal richtig gelb, so gelb sind unsere doch bei weitem nicht.
Und die Lippenränder schauen doch ziemlich rau aus. Sicher, dass das eine ist?


Zitat von Loni im Beitrag #528
Meine " alba " ( ) blüht auch wieder.r


Reicht das als Antwort ?
Ich bin mir sicher, dass es keine ist.


Simone, deine ist auch nicht weiß, eher gelblich, grünlich. Legt doch mal alle, ein weißes Blatt Papier, neben euren PC und klickt eure Bilder an, legt das weiße Blatt daneben. Und ? Sind eure Schneeweiß ?


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. bellina

#337 von *Simone* , 29.06.2014 15:04

Loni, ja da hast du Recht. Die Blüte ist leicht gelblich, halt nicht gebleicht
Habe aber das Papierblatt neben die Blüte gelegt, nicht neben das Foto

LG Simone


*Simone*
*Simone*
Mitglied
Beiträge: 408

RE: Phal. bellina

#338 von Loni , 29.06.2014 17:33

Also ich muss sagen, dass ich noch nie eine reinweiße bellina alba gesehen habe. Die hatten immer einen Stich ins Gelbe.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. bellina

#339 von Loni , 03.07.2014 17:40

So, mein Cramer Bomber blüht wieder. Leider noch mit einer Knospe. Die hat irre viele BT´s geschoben, aber bis jetzt nur eine Blüte.


013 von ilonaziems auf Flickr


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. bellina

#340 von Pantöffelchen , 03.07.2014 18:18

Loni, die ist super schön.


Heute kam ein Päckchen an, auf das ich mich schon sehr lange gefreuet habe... aber der Reihe nach...

am 10. August 2012 verkreuzte ich diese Beiden miteinander:
bellina x bellina



x

[/quote]

Sie waren mir wohl gesonnen, und es entstand eine schöne kräftige Kapsel, die ich am 06. März 2013 abtrennte und ins Labor einschickte.
Ich war super gespannt, ob sie verwertbare Samen enthielte und die Aussaat Nachkommen bringen würde. Seit Anfang diesen Jahres wußte ich es definitiv, dass die Aussaat erfolgreich war. Da hieß es trotzdem noch ein bißchen warten...

Heute kam das Ergebnis:


(die Hälfte der Becher sind bellina - die anderen drei sind --- psssst.)

Hier die bellina aus der Nähe:


Ich freue mich gerade wie ein Kleinkind!!


Liebe Grüße
Ute


Pantöffelchen
Pantöffelchen
Mitglied
Beiträge: 875
zuletzt bearbeitet 03.07.2014

RE: Phal. bellina

#341 von Phalifan , 04.07.2014 11:22

Zitat von Pantöffelchen im Beitrag #550

Heute kam das Ergebnis:


(die Hälfte der Becher sind bellina - die anderen drei sind --- psssst.)

Hier die bellina aus der Nähe:




Glückwunsch Ute. Allerdings hoffe ich für Dich das im Lobor nix schief gegangen ist. Die Blätter sehen mir so verdammt schmal aus. Von daher Daumendrücken das die dann im pikierten Zustand breiter werden.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773

RE: Phal. bellina

#342 von Michaela , 04.07.2014 12:17

Mike, vielleicht hat sie versehentlich den psssst-Becher in der Hand?


Michaela
Michaela

RE: Phal. bellina

#343 von Fabi , 04.07.2014 12:19

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Blätter noch breiter werden, wenn die Pflanzen älter werden.
Und vielleicht werden sie allgemein nicht so rund, denn auf diese Form wurde ja wohl mehr hin gezüchtet.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Mitglied
Beiträge: 3.905

RE: Phal. bellina

#344 von Pantöffelchen , 05.07.2014 23:59

Danke Mike.

Es ist tatsächlich der bellina-Becher gewesen, den ich fotografiert hatte und nicht der psssst-Becher
- da bin ich mir sehr sicher.
Ich habe aber auch schon bellina Sämlinge aus verschiedenen Quellen vorher bekommen, die auch als Sämlinge so schmale Blätter hatten. Ich bin mal optimistisch und glaube, dass das alles so stimmt. Wir werden es ja sehen... dauert nur ein paar Jährchen.


Liebe Grüße
Ute


Pantöffelchen
Pantöffelchen
Mitglied
Beiträge: 875

RE: Phal. bellina

#345 von konstanze , 07.07.2014 23:04

Nach drei langen Jahren hier endlich die Erstblüte meiner Ph.bellina select No 4. Die Blüte ist riesig (beinahe 6cm Durchmesser)




konstanze
konstanze


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz