Lonis Orchideenforum

RE: Phal. bellina wild "selected"

#151 von Loni , 24.07.2012 16:27

Hi Thomas, du bist nicht anstrengend.
Ich würde bei solch hohen Temperaturen ( 30 °C + ) die Lüftungsschlitze aufmachen. Das Sphagnum auf dem Blähton kannst du dir eingentlich sparen.
Tropfendes Wasser ins Herz der bellina oder auf die Blätter der bellina würde ich versuchen zu vermeiden.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. bellina wild "selected"

#152 von Michaela , 24.07.2012 19:09

Zitat von grinse579 im Beitrag #47
... jede Menge Kondenswasser am MGH-Deckel, ...
Das sollte m. E. nicht sein im Sommer. Bei mir hat das MGH mit 30/31°C leicht über Zimmertemperatur und dabei 80% Luftfeuchtigkeit. Da hängt kein einziger Tropfen. Die Lüftungsschlitze sind beide geöffnet. Direkte Sonne scheint da nicht drauf. Oder nur maximal "gestreift" durch die Jalousie.
Vielleicht wischst du den Deckel einfach mal ab und legst ihn wieder drauf? Bis sich das ganze System eingespielt hat.


Michaela
Michaela

RE: Phal. bellina wild "selected"

#153 von grinse579 , 24.07.2012 22:00

Vielen Dank für eure Antworten!

@Loni
Die Lüftungsschlitze habe ich seit Anfang an geöffnet, also oben die, die an den Seiten kann man eh nicht verändern. Trotzdem lt. Hygromter weit über 90% LF. Gestern jedoch, als die Temperatur im MGH über 30 Grad ging, sank auch die LF auf knapp 80%, allerdings bildete sich am gesamten Deckel Kondenswasser. Ich hab es gestern abend abgewischt, heute ist wieder welches dran. Evtl. ist es doch zu feucht mit dem Blähton und dem Sphagnum darüber
ich werde deinen Rat befolgen und das Sphagnum wieder raus nehmen (kann man das eigentlich, wenn es getrocknet ist, ewig lagern?)

@Michaela
Gegen 15 Uhr bekommt sie schon direkte Sonne. Hab grad mal die Min / Max Werte beim Thermometer abgelesen, gestern oder heute muss es doch schon mal kurz über 40 Grad gewesen sein...

So, hab jetzt Deckel getrocknet und das Sphagnum raus genommen. Mal schauen wie es morgen aussieht.
Hier aber trotzdem noch 2 Fotos, noch mit Sphagnum. Ich erkenne dort sogar ein neues Herzblatt das war bei der Lieferung vor 10 Tagen noch nicht da. Zum Vergleich im Post 28 nachsehen

Bild/Link nicht mehr verfügbar.


grinse579
grinse579
zuletzt bearbeitet 09.03.2019 22:23

RE: Phal. bellina wild "selected"

#154 von schnattchen , 24.07.2012 22:15

Thomas, glueckwunsch zum Herzblatt.

Ich habe auch immer massig Kondenswasser am Deckel und bekomme es nicht weg.
Ist aber mist fuer die pflanzen.


schnattchen
schnattchen

RE: Phal. bellina wild "selected"

#155 von Loni , 25.07.2012 05:06

Na das sieht doch schon ganz gut aus Thomas.
Versuche es einfach mal das Sphagnum weg zu lassen. Normalerweise kannst du das lange aufheben, nur sollte es echt total durchtrocknen.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. bellina

#156 von Loni , 28.07.2012 17:31

Die nächste ist offen.
Meine bellina " Beste " x bellina "Michael Oi"

Die Pflanze ist gut gewachsen.




Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431
zuletzt bearbeitet 09.03.2019

RE: Phal. bellina

#157 von Martin , 28.07.2012 17:46

Ein ganz schöner Brummer, Loni. Die hat aber sehr schöne gesunde Blätter und die Blüte gefällt mir sehr gut. Auf welcher Seite steht die bei Dir?


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phal. bellina

#158 von Loni , 28.07.2012 19:22

Stimmt Brigitte. Aber leider blühen ( oder werden nicht ) nicht alle. Das Gerüst hat viel zu lange das Licht weggenommen. Leider.

@ Martin, die steht bei mir Südseite im Wohnzimmer.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Phal. bellina

#159 von Mór Ríoghain , 29.07.2012 18:11

Nachblüte meiner windschiefen..








Und meine bellina "wild selected" hat auch fertig








der Versuch ein Gruppenbild zu machen gelingt leider nur mässig, meine Cam kriegt das nicht so hin.


Mór Ríoghain
Mór Ríoghain

RE: Phal. bellina

#160 von Harald , 31.07.2012 21:28

Nachdem ich bis jetzt mit dieser Naturform immer meine Schwierigkeiten hatte, hat es jetzt doch mal mit einer Blüte geklappt:

Phalaenopsis bellina (Elke x Lippold)


Hier noch der Habitus, das große Blatt und das neue HB hat sie auch schon bei mir gemacht.


Harald
Harald
zuletzt bearbeitet 31.07.2012 21:41

RE: Phal. bellina wild "selected"

#161 von grinse579 , 03.08.2012 23:11

Guten Abend!

Ich wollte mal wieder (ja ich weiß, ist grad mal eine Woche her ) ein aktuelles Bild meines MGH hier rein stellen:

Bild/Link nicht mehr verfügbar.

Tadaaa! Ich hab Zuwachs bekommen. Denn ich hab gelesen, allein fühlt sich so ein Kleines nicht so wohl, also habe ich mich kundig gemacht und hier sind nun seit Mittwoch die Neuankömmlinge. Es sind links noch 2 Phal. bellina 'wild selected', macht dann insgesamt 3 und eine Phal. bastianii (oben in der Mitte), eine Phal. corningiana 'Red' x sib (unten rechts), eine Phal. Candy Swirl x self (oben rechts) und noch 3 Primärhybriden (unten Mitte ohne Topf), welche mir von einem anderen Mitglied freundlicher Weise zur Verfügung gestellt wurden.

Bild/Link nicht mehr verfügbar.

und das ist meine 1. Phal. bellina 'wild selected', vom Anfang dieses Threads... und das Herzblatt ist in der letzten Woche wieder ein Stück gewachsen

Jetzt hoffe ich nur, der eBay-Verkäufer hat mir auch wirklich eine Phal. bellina verkauft, denn die anderen beiden hab ich auch nochmal von dem... Hmmm, spätestens bei der Blüte werde ich es sehen, so in 2-3 Jahren vielleicht


grinse579
grinse579
zuletzt bearbeitet 09.03.2019 22:24

RE: Phal. bellina

#162 von eleni , 09.08.2012 22:23

Oh hier kommt meine Hübsche mit rein:
Erstblüte der Phal. bellina Ponkon, gekauft als JP bei O+M:


phal bellina1


phal bellina-lippe


Liebe Grüße
eleni


eleni
eleni
Besucher
Beiträge: 403

RE: Phal. bellina

#163 von schnattchen , 09.08.2012 23:12

Eleni, die ist toll.

Heisst aber glaube ich Ponkan.


schnattchen
schnattchen

RE: Phal. bellina

#164 von Markus , 09.08.2012 23:22

Dies sieht gut aus eleni, sehr schön. bellina "Ponkan" ist richtig.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.726

RE: Phal. bellina

#165 von Phalifan , 10.08.2012 12:00

Ja die Blüte ist schön, nur weit entfernt von einer Ponkan. Die Pokan ist deutlich runder und hat breitere Tepalen. Bin mir jetzt nicht ganz sicher, was in dieser asiatischen Nachzucht gekreuzt wurde. Denke aber das nur ein Kreuzungspartner eine Ponkan war.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz