Lonis Orchideenforum

RE: Angraecum eburneum

#136 von Coldcase , 13.10.2020 13:27

Mein eburneum hab ich mir heute auch vorgenommen .

Ich finde , das ist verhältnismäßig wenig Müll an Wurzeln seit Januar in der Vitrine dauerfeucht


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Angraecum eburneum

#137 von jens , 13.10.2020 13:30

Süss die kleine, sieht aus wie zu heiss gewaschen!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Angraecum eburneum

#138 von Coldcase , 13.10.2020 13:31

gross kaufen kann jeder Jens .....


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Angraecum eburneum

#139 von jens , 13.10.2020 13:34

Stimmt Sylvia, ich erlebe aber noch die Blüte! (grins.....)


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Angraecum eburneum

#140 von Coldcase , 13.10.2020 13:35

Boah bist du fiiiiies


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Angraecum eburneum

#141 von jens , 13.10.2020 13:37

Ich doch nicht, kannst sie ja mit ins Altersheim nehmen und vor's Fenster stellen! Sparst dir dann die Gardinen.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Angraecum eburneum

#142 von Coldcase , 13.10.2020 13:45

Ich hasse Gardinen ....und Altersheim is nich ...ich sterbe zu Hause , zwischen meinen Pflanzen


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Angraecum eburneum

#143 von jens , 13.10.2020 13:52

Auch ne Möglichkeit!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133
zuletzt bearbeitet 13.10.2020

RE: Angraecum eburneum

#144 von Waldi , 16.10.2020 02:35

Sooo lange brauchen die aber gar nicht bis zur Blüte. Habe gerade nachgesehen, 2013 hatte ich zum ersten Mal von meiner Pflanze geschrieben, ich denke, ich hab' sie seit 2012 oder vielleicht 2011. Damals als kleines Kindel bekommen. Etwas größer wie Deine, Sylvia, dürfte es gewesen sein. 2015 erschien dann zum ersten Mal ein Blütentrieb.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Angraecum eburneum

#145 von Coldcase , 16.10.2020 07:14

Danke Waldi , das macht Hoffnung
Du hast geschrieben , du hast es im August 2011 bekommen und du hast den BT im September 2015 entdeckt . Wenn deins noch ein wenig grösser war als meins , kann ich trotzdem mit miiiindestens 6 Jahren rechnen Das ist wie Kinder grossziehen , die heiraten auch nicht so schnell nach der Geburt


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Angraecum eburneum

#146 von Waldi , 16.10.2020 09:51

Oh, ich hatte es gar nicht gefunden, seit wann ich sie habe ... aber dann war's wohl 2011.

Ja, von mind. 5 - 6 Jahren solltest Du ausgehen. Vielleicht hast Du etwas bessere Bedingungen wie ich auf der Fensterbank, dann könnte es ähnliche Zeit dauern, wie bei mir.

Viel Erfolg!


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Angraecum eburneum

#147 von Coldcase , 16.10.2020 11:10

Danke Waldi . Ich hab es auch erst gelesen , als du hier den Hinweis gegeben hast .
Ich finde es immer schön , wenn man bei annähernd blühfähigen Pflanzen in die Blattachseln schaut , auch wenn man nichts findet . Es reicht mir dann vorerst , dass man was finden KÖNNTE Und Frühreife soll es ja auch geben .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Angraecum eburneum

#148 von jens , 25.10.2020 18:16

Die ersten Knospen werden gebildet, die BT'e sind zw.50 u.60cm lang!
BT Nr.1

Nr.2

Nr.3

Das "Pflänzchen" selbst!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Angraecum eburneum

#149 von Coldcase , 25.10.2020 18:18

Wahnsinn Das sind ja schon Stricke , mit denen sie fixiert ist . Tolle Pflanze , tolle Kultur


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Angraecum eburneum

#150 von Musa , 25.10.2020 18:19

Wow!!!


Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Mitglied
Beiträge: 1.419


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz