Lonis Orchideenforum

RE: Renanthera citrina

#16 von Solanum , 03.02.2011 22:53

Daß du es so gemeint haben könntest, dachte ich mir mittlerweile schon... Macht ja nix


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580

RE: Renanthera citrina

#17 von Ruediger , 05.02.2011 15:09

Hier gibt es noch jemanden in Asien, der offensichtlich gute Kultur betreibt:

Bild/Link nicht mehr verfügbar.

Übrigens, temperiert.


Beste Grüße

Rüdiger


Ruediger
Ruediger
Mitglied
Beiträge: 981
zuletzt bearbeitet 30.12.2017

RE: Renanthera citrina

#18 von Christian G , 05.02.2011 19:23

Hallo Rüdiger,

Helsingborg in Schweden .... na wo liegt das ? Dort kommt diese Kulturbeschreibung her. Asien ???


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386
zuletzt bearbeitet 05.02.2011

RE: Renanthera citrina

#19 von Ruediger , 06.02.2011 02:33

Oops, wie peinlich.

So was passiert wenn man in der Schnelle vom Forum auf den Ort schließt.
Aber wenigstens temperiert.


The last flowering on this plant had an unbranched spike with 12-14 flowers.
This time it has 6-7 branches and 53 flower, why? I don't realy know.

I use to grow them intermediat, they hang outside in the garden from mid may til mid september getting temperatures down to 10-12 degress like it says in the books.

Last summer I hade them in the greenhouse all the time. They get a couple of nights with themperatures down to 15 degress in the winter, but normaly 17-18.
A lot of water all the time. I grow most of my Vandas in EpiWeb, a material that is a lot like Dicksoniana.


Beste Grüße

Rüdiger


Ruediger
Ruediger
Mitglied
Beiträge: 981
zuletzt bearbeitet 06.02.2011

RE: Renanthera citrina

#20 von Wolfgang1 , 07.02.2011 09:12

Hallo,
das ist Tommy Ljunggren aus Schweden. Ein sehr netter Vandeensammler.

Seine Info-Seiten: http://www.flickr.com/photos/tommyljunggren
http://tommyljunggren.blogspot.com/ (in Swedish)
http://picasaweb.google.se/tommy.ljunggren

Grüße,
Wolfgang


Wolfgang1
Wolfgang1
Mitglied
Beiträge: 1.382

RE: Renanthera citrina

#21 von Solanum , 07.02.2011 15:33

Am Samstag hab ich bei Frau Elsner eine ganz famose Palette citrinas gesehen, die hatten eine Blattspanne von vielleicht 7-8 cm, aber mehrere waren rispig! Frau Elsner meinte, das sei ungewöhnlich, dieser Import verhalte sich nicht sehr typisch. Keine Ahnung woran es liegt.

Hier ist ein Bild:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580
zuletzt bearbeitet 07.02.2011

RE: Renanthera citrina

#22 von Christian G , 14.02.2012 16:20

Hallo,

nun gehen die ersten Blüten auf, dies ist meine Rananthera citrina vom Beitrag # 1, pünktlich nach einem Jahr.....


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Renanthera citrina

#23 von Schönbrunnerin , 14.02.2012 19:02

freu mich schon aufs nächste Foto - ich hatte mit der Art noch nie Glück


A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.724

RE: Renanthera citrina

#24 von bertram , 14.02.2012 19:26

Ich freu mich auch schon auf ein Blüten-und Habitusbild.
Meine mickert nach wie vor, zuerst hatte ich sie wurzelnackt im WG warm, viel Licht und täglich getaucht, jetzt ist sie getopft und hängt an einer ähnlichen Stelle, ab und zu kommt ein neues Blatt oder eine Wurzel, das wars dann. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt! Wenn mir die Blüten nicht so gut gefielen hätte ich sie schon verschenkt oder entsorgt.


bertram
bertram

RE: Renanthera citrina

#25 von Christian G , 15.02.2012 18:00

Hallo,

heute habe ich die Renanthera citrina mit der Leiter abgenommen, das Habitusbild zeigt den oberen Teil der Pflanze, mit Wurzeln ist sie inzwischen 180 cm lang. Letzten Sommer ist das Vegetationszentrum ausgefault und es hat sich ein kräftiger seitlicher Neutrieb gebildet.



und hier noch ein Bild der Einzelblüte


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Renanthera citrina

#26 von Christian G , 04.03.2012 12:25

Hallo,

jetzt alle Blüten offen .... so sehen sie jetzt aus und noch zwei Detailbilder






Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Renanthera citrina

#27 von *Heike* , 11.03.2012 17:33

Seid Vorgestern habe ich auch eine citrina.
Das gelb mit den roten Flecken schaut einfach zu gut aus.
Meine hat auch schon eine lange Rispe an der man schon gut die Knospen erkennt.
Sie wird jetzt erst mal am Südfenster in der 3.Reihe stehen.
Bild/Link nicht mehr verfügbar.


LG Heike

Was der Sonnenschein für die Blumen ist, dass sind lachende Gesichter für die Menschen.


*Heike*
*Heike*
Besucher
Beiträge: 1.086
zuletzt bearbeitet 21.05.2021

RE: Renanthera citrina

#28 von schnattchen , 12.03.2012 08:55

Christian, tolle Blueten, da kommt Farbe rein.
Und Wurzeln mit 180 cm, wow!

Heike, da hast du aber eine schoene Pflanze erwischt.


schnattchen
schnattchen

RE: Renanthera citrina

#29 von *Heike* , 20.03.2012 17:36

Die erste Blüte ist auf!

Bild/Link nicht mehr verfügbar.


LG Heike

Was der Sonnenschein für die Blumen ist, dass sind lachende Gesichter für die Menschen.


*Heike*
*Heike*
Besucher
Beiträge: 1.086
zuletzt bearbeitet 21.05.2021

RE: Renanthera citrina

#30 von Solanum , 20.03.2012 18:55

Süß! Meine macht immer noch nichts Außer zu wachsen, immerhin.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz