Lonis Orchideenforum

RE: Vanda tricolor

#286 von Lucas , 25.04.2017 18:24

Zitat von Jasmina im Beitrag #303

@Lucas Echt, Lucas? Und woher kommen die? Ich kenne so was nicht.

Sie ist auf jedem Fall optisch ziemlich mitgenommen. Aber man kommt so schwer an adulte tricolors, dass ich die ohne gesehen zu haben, gekauft habe.


Woher es kommt, weiß ich nicht. Schaden tut es meinen Pflanzen zumindest nicht. Und als "optisch ziemlich mitgenommen" würde ich deine Pflanze keineswegs beschreiben. Für mich ist sie in einem guten Kulturzustand. Ist ja schließlich keine Plastikpflanze!

Bevor ich sie mit einem Fungizid behandeln würde, würde ich erstmal abwarten, ob die Flecken mehr und/oder größer werden. Ansonsten würde ich es einfach so belassen.


Liebe Grüße,
Lucas


Lucas
Lucas
Mitglied
Beiträge: 442

RE: Vanda tricolor

#287 von Jasmina , 25.04.2017 18:36

@Lucas
Klar, sie ist eine lebendige Pflanze und die optische Macken gehören dazu. Die hat nur mehr Macken , als ich je bei einer Vanda hatte. Und dann die Flecken, die ich auch noch nie hatte.
Ich werde sie jetzt genauso gut pflegen , wie meine anderen. Mit Fungizid behandeln hab ich nicht vor. Ich warte ab. Bei mir zu Hause wird sie VIP Pflege bekommen.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514

RE: Vanda tricolor

#288 von hlm , 25.04.2017 18:51

Also ich finde auch, die sieht gut aus! Und so viele Macken sieht man gar nicht. Wegen der Flecken würde ich mir jetzt auch keine Gedanken machen, die sind nicht so extrem ungewöhnlich für Vandeen.


Lg von Holger


hlm
hlm
Administrator
Beiträge: 577

RE: Vanda tricolor

#289 von mom01 , 25.04.2017 18:53

Zitat von Jasmina im Beitrag #308
Ich dachte, bei dir klappt es mit NF nicht.

Stimmt wohl, leider. Hybriden gehen deutlich besser.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.409

RE: Vanda tricolor

#290 von Jasmina , 26.04.2017 13:20

Zitat von hlm im Beitrag #311
Also ich finde auch, die sieht gut aus! Und so viele Macken sieht man gar nicht. Wegen der Flecken würde ich mir jetzt auch keine Gedanken machen, die sind nicht so extrem ungewöhnlich für Vandeen.

Holger, nicht so schön wie Lonis.
Ich habe die tricolor jetzt richtig herum. Ich habe versucht, so gut es geht meine Bedenkstellen zu fotografieren. Schaut mal selbst.




Hoffentlich sind die Knospen nicht durch den Versand und die Umstellung gelitten.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514

RE: Vanda tricolor

#291 von mom01 , 26.04.2017 19:25

Die unteren Blätter wirken etwas dehydriert, der gelbe Stamm gefällt mir nicht so recht...hmmm.

Die schwarzen Punkte sind einfach so, da würde ich mir noch immer keine Gedanken machen.

Beobachten, sonst eine schöne Pflanze


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.409

RE: Vanda tricolor

#292 von hlm , 26.04.2017 21:02

Also die Punkte sind wirklich jetzt nicht ungewöhnlich, wenn man sie so sieht. Das abgeknickte Blatt wird möglicherweise so gelblich bleiben oder irgendwann ganz abfallen. Aber ist der untere Bereich im Glas wirklich so gelblich oder ist das eine Reflexion auf dem Glas, Jasmina?


Lg von Holger


hlm
hlm
Administrator
Beiträge: 577

RE: Vanda tricolor

#293 von Jasmina , 26.04.2017 21:33

@hlm
Holger, der Stamm umten ist schon gelb, vielleicht nicht so ganz, wie auf dem Bild. Morgen, beim Tageslicht, werde ich nochmal mir genau angucken. Ich habe gestern ein Blattpaar unten entfernt, das sie alt, gelb und fast hinüber waren. Normalerweise ist unter abgemachten Bllätter der Stamm heller. Es waren aber keine gelben Blätter, die man von krankhaften Blattabwurf kennt. Die waren einfach ole und häßlich. Hab kurzen Prozess gemacht.
Die Pflanze ist unterversorgt und leicht dehydriert.
Ich habe heute gut gedüngt( Chrysal 5-6-7) und auch Bittersalz beigemischt.
Ich versuche sie flott zu machen.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514

RE: Vanda tricolor

#294 von hlm , 26.04.2017 21:34

OK, ich wünsch dir viel Glück! Und mach nicht zu viele Blätter ab, weil sie dir nicht gefallen!! Ich fürchte, sonst sieht sie nachher recht kahl aus, weil du zu pingelig mit ihr bist


Lg von Holger


hlm
hlm
Administrator
Beiträge: 577

RE: Vanda tricolor

#295 von Jasmina , 26.04.2017 21:37

Zitat von hlm im Beitrag #317
OK, ich wünsch dir viel Glück! Und mach nicht zu viele Blätter ab, weil sie dir nicht gefallen!! Ich fürchte, sonst sieht sie nachher recht kahl aus, weil du zu pingelig mit ihr bist

Hab verstanden, werde nicht mehr rupfen. Danke Holger.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514

RE: Vanda tricolor

#296 von Jasmina , 01.05.2017 18:27


Gestern die erste Blüte aufgegangen. Blütenform gestern :

Heute"

So gefällt mir besser.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514

RE: Vanda tricolor

#297 von mom01 , 01.05.2017 18:29

Wow!!!! Und das alles in Zimmerkultur Jasmina? Beneidenswert!!! Ich bin stolz auf Dich!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.409

RE: Vanda tricolor

#298 von Jasmina , 01.05.2017 18:38

Danke Bärbel, diese Blüten sind nicht mein Verdienst, da ich sie knospig gekauft habe.
Ich kann mich nicht beklagen. Ich habe viel Licht und genügend LF in der Wohnung. Hab einige am Startlöchern.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514

RE: Vanda tricolor

#299 von Loni , 02.05.2017 13:12

Klasse Jasmina und auch die Bilder sind allererste Sahne !


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Vanda tricolor

#300 von Jasmina , 02.05.2017 14:35

Lieben Dank, Loni.
Ich bin von deiner tricolor hin und weg.
Ich habe noch eine von o&m, eine "brown & yellow "
Keine Ahnung wie die einmal blühen wird. Sie hatte keine intakten Wurzeln, als sie bei mir ankam. Ist seit 5 Monaten in "Bewurzelungsmodus". Es wird noch dauern.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.514


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz