Lonis Orchideenforum

RE: Vanda tricolor

#271 von Loni , 23.04.2017 07:36

Zitat von Bettina* im Beitrag #292
Könntest du mir die Höhe in cm schreiben, eigentlich dachte ich meine wäre auch schon langsam blühstark, aber deine wirkt doch noch größer.



Sie hat jetzt knapp 60 cm.

Zitat von Jasmina im Beitrag #293
Loni, der Habitus deiner tricolor ist genauso makellos, wie die Blüten . Sehr gut gepflegt, einfach klasse.
Eine Frage habe ich doch noch.
Hast du die tricolor immer im Übertopf? Ist es nicht dunkel für die Wurzeln? Wie lange geht das schon?
Übertopf ist natürluch schöner als nur der Klarsichttopf.




Danke dir.

Also, sie ist ja in einen Klarsichtopf getopft und steht nur im Übertopf. Sie steht da jetzt seit 1,5 Jahren. Es geht ihr sehr gut. Sie wird einmal die Woche getaucht, manchmal auch nur alle 2 Wochen, je nachdem, ob noch Restfeuchte vorhanden ist. Nur wenn sie knochentrocken ist, bekommt sie wieder Wasser.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Vanda tricolor

#272 von Jasmina , 23.04.2017 09:09

Danke Loni, irgendwann werde ich einen Versuch wagen.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552

RE: Vanda tricolor

#273 von Bettina* , 23.04.2017 20:27

Danke, dann werde ich wohl doch noch etwas Geduld brauchen.


Bettina*
Bettina*

RE: Vanda tricolor

#274 von Jasmina , 25.04.2017 13:23

Hallo ihr lieben,
heute ist bei mir eine tricolor angekommen (meine 2.).
Knospig! Der Habitus sieht mitgenommen aus, die Wurzeln, na ja, hab schlimmeres gesehen.
Sie war im Substrat. Hab rausgeholt, kräftig geduscht und die Blattachseln gesäubert. Hängt kopfunter, bis abgetrocknet ist.
Jetzt brauche ich eure Hilfe. Sie hat schwarze Punkte, an einem Blatt und am Stamm. Sehen aus wie Schimmelflecken. Ich habe noch nie so was an meinen Vandeen gehabt. Was sagt ihr dazu?



Würde mich auf eure Meinungen freuen.
Vielen Dank


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552

RE: Vanda tricolor

#275 von Markus , 25.04.2017 13:24

Herr Schöttler meinte mal beim letzten Blümeltrupp das das Algen wären. Kann man die wegwischen?


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.729

RE: Vanda tricolor

#276 von Jasmina , 25.04.2017 13:30

Hallo Markus, die Algen und Dreck hab ich schon weggemacht. Die Punkte gehen nicht weg. Ich habe an Pilz gedacht. Durch zu viel Feuchtigkeit.
Es sind Schäden, aber welche Art?


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552

RE: Vanda tricolor

#277 von Loni , 25.04.2017 13:47

Ich würde mir da keine Sorgen machen. Das ist nur an den ältesten Blätter, oder ?


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Vanda tricolor

#278 von Lucas , 25.04.2017 13:54

Würde mir auch keine Sorgen deswegen machen. Meine Vandeen hatten/haben das fast alle.


Liebe Grüße,
Lucas


Lucas
Lucas
Mitglied
Beiträge: 446

RE: Vanda tricolor

#279 von mom01 , 25.04.2017 13:58

Zitat von Lucas im Beitrag #301
Würde mir auch keine Sorgen deswegen machen. Meine Vandeen hatten/haben das fast alle.


Zustimm

Die sieht aber sonst Klaaaasse aus und hat vollen Neidfaktor


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.440
zuletzt bearbeitet 25.04.2017

RE: Vanda tricolor

#280 von Jasmina , 25.04.2017 14:04

@Loni Loni, bis auf 2 junge Blätter an der Spitze, haben alle kleine Punktchen. Nur nicht so fett, wie auf diesem Blatt.
@Lucas Echt, Lucas? Und woher kommen die? Ich kenne so was nicht.
@mom01 Deine auch, Bärbel?
Wenn sie morgen trocken ist und aufrecht sitzt, mache ich nochmal ein Foto. Wenn sie so hängt, sieht man nicht viel.
Sie ist auf jedem Fall optisch ziemlich mitgenommen. Aber man kommt so schwer an adulte tricolors, dass ich die ohne gesehen zu haben, gekauft habe.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552

RE: Vanda tricolor

#281 von Loni , 25.04.2017 15:55

Ah ok. Ich habe jetzt mal bei meiner geschaut, die hat auch ein paar Pünktchen am Stamm. Aber das ist nicht schlimm. Ich glaube nicht an einen Pilz oder so.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Vanda tricolor

#282 von Chrissi , 25.04.2017 17:21

Hi! Ich würde präventiv die befallenen Blätter mit einem Fungizid behandeln. Hab ich bei meiner Vanda auch gemacht. Habitus und Wurzeln schauen ganz gut aus. Lg Chrissi


Chrissi
Chrissi
Mitglied
Beiträge: 347

RE: Vanda tricolor

#283 von Jasmina , 25.04.2017 17:27

Ich danke euch allen!


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552

RE: Vanda tricolor

#284 von mom01 , 25.04.2017 18:15

Jepp, einige von meinen haben auch Punkte. Bisher hat das noch nichts geschadet. Beobachten (mach Bilder mit der Digicam, alle 4 Wochen, und vergleiche dann die Bilder. Du wirst vermutlich beruhigt sein!)

Woher hast Du die V. tricolor denn?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.440
zuletzt bearbeitet 25.04.2017

RE: Vanda tricolor

#285 von Jasmina , 25.04.2017 18:21

Von Gitti. Sie hatte wohl einige gehabt, leider hab ich spät mitbekommen , daher die letzte ramponierte bekommen.
Ich dachte, bei dir klappt es mit NF nicht.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz