Lonis Orchideenforum

RE: Phal. schilleriana

#61 von Schönbrunnerin , 21.10.2013 09:54

Hallo!

Also dein "Baby" Mike hat bei mir auch schon einen BT angesetzt, ist zur Zeit 3-4cm lang.
Mittlerweile kultiviere ich sie nicht mehr auf der Fensterbank, sondern sie ist ins Terra umgezogen.
Scheint ihr bisweilen gut zu gefallen, ich bin mal gespannt wie sich die Blüte da drin entwickelt.


A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.724

RE: Phal. schilleriana

#62 von Maria , 21.10.2013 11:16

Ich habe eine von Cramer, man sieht sie ein bisschen weiter oben ihr Trieb ist jetzt ca 10cm. Voriges Jahr hat sie um die Weihnachtszeit geblüht und ich glaube das wird sich wieder ausgehen.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.934

RE: Phal. schilleriana

#63 von Solanum , 21.10.2013 16:24

Bei meinen erwachsenen Pflanzen hab ich noch keine BT gesehen, nur bei dem Kindel.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580

RE: Phal. schilleriana

#64 von Schönbrunnerin , 24.11.2013 10:20

Zitat von Schönbrunnerin im Beitrag #37

http://img818.imageshack.us/img818/4702/img4796t.jpg




ich hab mal ein aktuelles Foto meiner schilleriana gemacht, man sieht doch sehr deutlich dass es ihr im Terra viel besser gefällt.
Fensterbank aufgebunden war zwar möglich, aber jetzt sieht sie doch sehr viel gesünder aus


7 Knospen hat sie angesetzt


A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.724
zuletzt bearbeitet 17.08.2014

RE: Phal. schilleriana

#65 von Phalifan , 24.11.2013 20:15

Heh cool Dani,

was das Kunstlicht und Wärme so ausmacht. Meine Pflanzen hier sind aber auch verdammt zeitig dran. So zeitig wie noch nie. Es sind so ziemlich alle rispig (10 Stck.) und bei einer konnte ich die ersten Knöspchen entdecken (40). Ich bin nun gespannt ob das was wird bei der kurzen Taglänge.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773

RE: Phal. schilleriana

#66 von Martin , 24.11.2013 22:18

Hallo Dani,

das zusätzliche Licht, die Wärme und höhere Luftfeuchtigkeit machen sicher sehr viel aus. Drum muss ich bei reiner Fensterbankkultur auch einige Abstriche hinnehmen bei vielen Pflanzen.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phal. schilleriana

#67 von Schönbrunnerin , 10.12.2013 07:26

wie gehts euren schillerianas denn?
meine fängt gerade an zu ploppen
also hab ich dann noch vor Weihnachten ein schönes Blütengeschenk


A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.724

RE: Phal. schilleriana

#68 von Phalifan , 10.12.2013 07:58

Meine sind von rispig bis knospig in allen verschiedenen Stadien. Bei einer Ooi und einer Sabah sind die Knospen schon recht weit, denke aber es wird noch 3-4 Wochen dauern.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773

RE: Phal. schilleriana

#69 von Maria , 10.12.2013 08:30

Also meine wird eindeutig schöner als das letzte Jahr aber ob es sich bis Weihnachten ausgeht bin ich mir nicht sicher, Knospen hat sie auf alle Fälle schon.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.934

RE: Phal. schilleriana

#70 von eleni , 10.12.2013 10:32

Bei mir kommt auch eine schilleriana zum 1. Mal zum Blühen. Die 6 Knospen sind noch nicht ganz entfaltet. Ich hatte sie mir als Jungpflanze bei Rengers gekauft.
Ist die Blütezeit immer um diese Zeit?


Liebe Grüße
eleni


eleni
eleni
Besucher
Beiträge: 403

RE: Phal. schilleriana

#71 von Peter , 10.12.2013 11:12

Die Bürger auf Mindoro schmücken ihre Anwesen, auch mit dieser Art.












viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 736

RE: Phal. schilleriana

#72 von Martin , 10.12.2013 12:19

Tolle Fotos, Peter. Irgendwann muss ich mir auch mal eine schilleriana anschaffen. Viele sagen aber, sie sei bei Fensterbankkultur schwierig.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Phal. schilleriana

#73 von Phalifan , 10.12.2013 13:47

Genial Deine Bilder Peter. Ich weis schon warum ich nicht nur eine Pflanze im Bestand habe.

Eleni - normal kenne ich die Blütezeit im Frühjahr. So zeitig wie dieses Jahr, habe ich es bewusst noch nicht erlebt.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773

RE: Phal. schilleriana

#74 von Solanum , 10.12.2013 21:57

Meine beiden schillerianas sind rispig und kriegen gerade erst kleine Knospen, es dauert also vermutlich noch bis nach Weihnachten. Sie sind aber trotzdem früh dran, ich hab mal nachgeguckt, bisher haben sie zwischen Ende Januar und April geblüht.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.580

RE: Phal. schilleriana

#75 von Schönbrunnerin , 12.12.2013 07:30

mal ein schnelles Handyfoto von den ersten 3 offenen Blüten.
Ich mach dann mal ein gescheites Foto sobald alle Blüten offen sind.

aber ich finde sie jedesmal einfach


A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.724


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz