Lonis Orchideenforum

RE: Dendrobium sulcatum

#46 von jens , 18.04.2019 20:59

Mein sulcatum hat den Winter im kalten Schlafzimmer gut überstanden und zwei BT angesetzt! Die ersten öffnen bereits.



Einmal mit Blitz

Habitus der Pflanze


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Dendrobium sulcatum

#47 von Coldcase , 18.04.2019 21:04

Die ist ja hübsch , Jens Glückwunsch
Der Habitus ist meinem setigerum sehr ähnlich , ich mag die Keulen


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.488

RE: Dendrobium sulcatum

#48 von jens , 18.04.2019 21:09

Danke Sylvia, es gehört zu den Arten mit den platten Bulben!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Dendrobium sulcatum

#49 von jens , 22.04.2019 19:24

Beide BT'e sind komplett offen!
Duft nicht feststellbar.




Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Dendrobium sulcatum

#50 von Stephe , 22.04.2019 21:23

Gratulation! Davon habe ich zwei Jungpflanzen, die irgendwie seit 2 Jahren nicht wachsen wollen. Gerade ist noch Winterpause. Im Mai wird dann eine Bulbe wachsen, die genauso klein ist wie die Vorgänger. Dann ist bis nächstes Jahr Mai wieder Pause...

Wie kultiviert ihr sie denn?


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306

RE: Dendrobium sulcatum

#51 von jens , 22.04.2019 22:08

Danke Stephe, meine hängt ab Mai nach den Eisheiligen wieder draussen im Folienhaus nach N/O und im Winter steht sie kalt im Schlafzimmer vor dem S/W Fenster. Dann trocknet sie mitunter auch mal komplett durch und wird nur sporadisch mit RW gegossen allerdings ohne Dünger.
Draussen bekommt sie bis auf ca. 400ms aufgedüngtes RW.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Dendrobium sulcatum

#52 von Stephe , 22.04.2019 22:29

Danke Jens,

Die Trockenphase halte ich schon brav ein. Allerdings könnte sie da ggf. noch kühler stehen. Guter Tip! Bekommt sie im Winter am SW Fenster direkte Sonne?

Wie hell steht sie denn ca in der Wachstumszeit? Bekommt sie da auch sporadisch direktess Licht? Durch das Folienhaus werden sicher ziemlich feucht-warme Bedingungen herrschen.


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306

RE: Dendrobium sulcatum

#53 von jens , 22.04.2019 22:40

Da das Folienhaus nach N/O steht bekommt sie allenfalls die Morgensonns mit und im Winter die volle Dröhnung an Sonne! Im Winter gehen die Temperaturen auch mal unter 10 Grad, bei Sonne dann gerade mal auf 12-15 Grad.
Das Folienhaus ist im Sommer an der Vorderseite kompletf offen tagsüber wie auch nachts, es wird morgens und abends einmal durchgenebelt mit der Gloriaspritze.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Dendrobium sulcatum

#54 von jens , 26.12.2019 12:24

Mein sulcatum hat die ersten BT Ansätze!
Kuturbereich: kalt auf der Fensterbank nach S/W.
Habitus


Wurzelbereich im Topf

BT Ansätze


Die Pflanze lasse ich zwischendurch immer mal durchtrocknen bevor sie wieder ein Fussbad bekommt! Sie steht bei einer Raumtemperatur von ca.15 Grad tagsüber und ca.10 Grad nachts.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Dendrobium sulcatum

#55 von Orchidarium , 26.12.2019 17:08

Toller Erfolg, Jens, ich habe ja auch eine und probiere es mal warm......hoffe dass das trotzdem klappt.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 2.461

RE: Dendrobium sulcatum

#56 von jens , 26.12.2019 17:13

Danke, die Jungpflanzen bei uns in der Firma im temperierten bis warmen Bereich und blühen dort auch, man kann sie aber auch kühler kultivieren Bernhard!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124

RE: Dendrobium sulcatum

#57 von Orchidarium , 26.12.2019 17:17

Danke für die Info, dann könnte es ja funktionieren.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 2.461

RE: Dendrobium sulcatum

#58 von Stephe , 26.12.2019 18:17

Wenn die Neutriebe meiner beiden Jungpflanzen mal größer würden, als die bisherigen, wäre ich schon sehr froh. ...


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306

RE: Dendrobium sulcatum

#59 von jens , 26.12.2019 18:41

Wie gross sind denn deine Pflanzen, Stephe!


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.124
zuletzt bearbeitet 26.12.2019

RE: Dendrobium sulcatum

#60 von Stephe , 26.12.2019 23:01

Hallo jens,

Das sind immer noch max 5 cm hohe Jungpflanzen. Ich hatte sie vor 3? Jahren ausgeflascht. Pro Jahr wächst immer nur eine neue Bulbe in einem kurzen Zeitraum von Juni/Juli bis Oktober. Danach ist Pause bis zum nächsten Jahr. Die Neutriebe werden leider nicht größer, sodass die Masse insgesamt nicht wirklich mehr wird.

Dieses Jahr sind sie überhaupt erst Ende Juni aus dem Winterschlaf erwacht. Ich habe sie im Zimmergewächshaus. Ab Dezember habe ich nun wieder den Wintermodus eingeleitet.

In der Theorie ist mir die Kultur bekannt, irgendwie will sie aber nicht größer werden...


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz