Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#976 von Bernd , 08.05.2023 00:15

Sehr schön Kara!

Ich freue mich immer, wenn jemand diese kleinen Schönheiten genau so gerne mag wie ich.


Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.216

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#977 von Kara , 09.05.2023 16:38

Hallo Bernd,

danke dir! Ich muss wirklich sagen, ich bin von der Anzahl der Phal. equestris, die du hast, schon wirklich beeindruckt. Da bin ich mit meiner kleinen Sammlung noch weit entfernt, aber ich mag jede einzelne von ihnen sehr gerne. Ein paar mehr meiner Phal. equestris kommen jetzt so langsam in Schwung, bei zwei weiteren wächst nämlich gerade ein Blütentrieb.
Das bringt mich darauf, ich hab bei meinem letzten Beitrag eine Phal. equestris völlig vergessen.

Mittlerweile ist sie eher schon am Ende der Blüte, ich hab leider vergessen ein Foto zu machen, als sie mitten in der Blüte war.


Liebe Grüße, Kara


Kara
Kara
Besucher
Beiträge: 17

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#978 von Solanum , 21.05.2023 18:53

Renanthopsis Mildred Jameson





Donna's Delight



Bronze Maiden



Hiroshima Tetratris (aus Schwerte)



bastianii


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#979 von zanellosis , 22.05.2023 19:11

speciosa x cornu-cervi "Chattaladae"


Liebe Grüße, Nina


zanellosis
zanellosis
Mitglied
Beiträge: 143
zuletzt bearbeitet 22.05.2023

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#980 von Solanum , 26.05.2023 22:32

natmataungensis







wilsonii x honghenensis (?)





Grassau 1



Grassau 2





beide zusammen



parishii







Hiroshima Equmo



tetraspis



javanica



Little Sister



Mahinhin


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#981 von Kathleen , 28.05.2023 14:10

Hier ein paar aktuell blühende
Lung Ching's Baby

Samera alba

modesta dieses Jahr nicht so üppig

Ecoute s'il pleut, ein fleißiger Blüher


Liebe Grüße Kathleen


Kathleen
Kathleen
Mitglied
Beiträge: 2.216

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#982 von Line , 29.05.2023 12:43

Und die noch


Line
Line
Mitglied
Beiträge: 182

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#983 von DiLeila , 29.05.2023 17:37

@Line. Welche ist die 14? Die gefällt mir sehr.


DiLeila
DiLeila
Mitglied
Beiträge: 351

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#984 von Line , 29.05.2023 18:07

Oh, ich habe ja gar nicht beschriftet Welche ist das? Die gelbe mit roten Streifen (maculata x amboinensis) oder die weißgrundige mit dunklem lila Muster (pulchra x amabilis)


Line
Line
Mitglied
Beiträge: 182

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#985 von Solanum , 29.05.2023 20:28

Was ist denn die cochlearis-Hybride für eine? Und ist das schilleriana x javanica?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#986 von Line , 30.05.2023 08:44

Ich reiche die Namen mal nach
1) floresensis x tetraspis
2) equestris rosea (so gekauft)
3) Silbergrube x honghenensis (Orchibias, sah dort aber vom Photo orange aus)
4) Flores Rose
5) Cornustris
6) Princess Kaiulani
7) Morges La Coquette (hat sich in der Form etwas verbessert)
8) bastianii
9) Ambotris
10) Venus
11) Jean Francois
12) Veitchiana
13) Good Cheer
14) Pulamab
15) Little Sister


Line
Line
Mitglied
Beiträge: 182

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#987 von Solanum , 30.05.2023 10:10

Zitat von Line im Beitrag #982

]


Bist du sicher, dass das Silbergrube x honghenensis ist? Sieht mir eher nach x cochlearis oder x fuscata aus. Guck mal, das ist fuscata x celebensis, da fehlt nur equestris im Vergleich zur Silbergrube.

http://phals.net/fuscata/PalacePrincess.html

Die Lippe dieser Sektion ist sehr charakteristisch.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.764
zuletzt bearbeitet 30.05.2023

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#988 von Line , 30.05.2023 10:41

Ja ich dachte mir auch, die Bezeichnung kann eigentlich nicht stimmen. Aber so habe ich sie gekauft
https://www.orchidsforeurope.com/p/phal-...ghenensis-clone


Line
Line
Mitglied
Beiträge: 182

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#989 von DiLeila , 30.05.2023 13:42

Zitat von Line im Beitrag #984
Oh, ich habe ja gar nicht beschriftet Welche ist das? Die gelbe mit roten Streifen (maculata x amboinensis) oder die weißgrundige mit dunklem lila Muster (pulchra x amabilis)


Ja die pulchra x amabilis. Die is super. Woher hast du die?


DiLeila
DiLeila
Mitglied
Beiträge: 351

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#990 von Line , 30.05.2023 19:44

Aus der Auflösung von Patrick Polbos (Frankreich)
Vll kindelt die ja mal. Die andere, hellere von mir macht welche


Line
Line
Mitglied
Beiträge: 182
zuletzt bearbeitet 30.05.2023


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz