Lonis Orchideenforum

RE: Blattveränderungen

#121 von Loni , 10.05.2011 20:09

Ja eben, genau.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Blattveränderungen

#122 von #Meli# , 23.05.2011 16:24

Ich hab mal wieder zwei schwere Sachen für euch:

Habe die beiden aus einer Sammlungsauflösung übernommen, der ein oder andere weiß bestimmt von wem

Es handelt sich um eine Malibu Heir x cc und eine I Hsin Salmon Copper Star, sie stehen beide separat bei meinen Eltern zu Hause, ist glaub ich ein Südostfenster, getaucht werden sie einmal in der Woche...


Zuerst zur Malibu

Sie hatte diese Flecken bereits beim Kauf auf den neueren Blättern sind diese Zeichen weniger vorhanden...die Pflanze hatte wie die I Hsin auch Wollläuse (massenhaft Wollläuse Eek) daher musste ich mit Lizetan sprühen, 2 mal...


DSCF1148 - Kopie von lindenii87 auf Flickr


DSCF1149 von lindenii87 auf Flickr


DSCF1150 von lindenii87 auf Flickr

Die I Hsin sieht wesentlich schlechter aus...bei ihr sind die Flecken jetzt erst aufgetreten und ich überlege ernsthaft sie in die Tonne zu kippen...


DSCF1147 von lindenii87 auf Flickr


DSCF1146 von lindenii87 auf Flickr


DSCF1145 von lindenii87 auf Flickr

Bin um Hilfe dankbar und hoffe auf euren Rat...


#Meli#
#Meli#

RE: Blattveränderungen

#123 von Kristina , 23.05.2011 19:11

Hallo Meli,
die I-Hsin hat wohl ne ordentliche Pilzinfektion.
Hast du was da?


Liebe Grüße
Kristina


Kristina
Kristina
Mitglied
Beiträge: 243

RE: Blattveränderungen

#124 von #Meli# , 23.05.2011 20:05

Hmmm Folicur hätte ich...reicht das?


#Meli#
#Meli#

RE: Blattveränderungen

#125 von monkey , 23.05.2011 22:34

Zumindest wird das doch immer sehr hoch gelobt...
Ich würde es draufhauen, bisher hat es die 1 oder 2 zweifelhaften Flecken bei mir gestoppt


Viele Grüße,
Dennis


monkey
monkey
Besucher
Beiträge: 268

RE: Blattveränderungen

#126 von Ricci , 23.05.2011 22:50

Du kannst auch zusätzlich mit Kupferoctanoat behandeln, dass äußerlich sowohl gegen div. Pilze als auch Bakterien hilft. Kann auch in Kombination mit anderen Mitteln angewendet werden.


Mach Urlaub bei Ricci und Meo in Thailand: Klick hier


Ricci
Ricci
Mitglied
Beiträge: 758

RE: Blattveränderungen

#127 von #Meli# , 23.05.2011 22:50

Oki doki und was meint ihr ist mit der Malibu?


#Meli#
#Meli#

RE: Blattveränderungen

#128 von Markus , 23.05.2011 22:55

Bei der Malibu sieht mir das eher nach älteren Schäden aus, wobei ich die Ursache nicht benennen kann. Ich würde hier erstmal nichts weiter unternehmen und die Pflanze nur weiter beobachten.


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.122

RE: Blattveränderungen

#129 von Ricci , 23.05.2011 23:45

Zitat von YardMan
Bei der Malibu sieht mir das eher nach älteren Schäden aus, wobei ich die Ursache nicht benennen kann.



So ähnlich sah bei mir mal eine Phal aus, die einem Kaktus zu nahe kam.


Mach Urlaub bei Ricci und Meo in Thailand: Klick hier


Ricci
Ricci
Mitglied
Beiträge: 758

RE: Blattveränderungen

#130 von monkey , 24.05.2011 15:08

Zitat von #Meli#
Oki doki und was meint ihr ist mit der Malibu?


Könnten das nicht evt. alte Spinnmilenschäden sein?
Das habe ich jetzt gedacht, als ich die Stellen gesehen habe...


Viele Grüße,
Dennis


monkey
monkey
Besucher
Beiträge: 268

RE: Blattveränderungen

#131 von #Meli# , 07.06.2011 23:44

Mal Bericht erstatten:

Bei der I-Hsin Salmon Copper Star ist mir letztens das Herzblatt entgegen geflogen :,(


#Meli#
#Meli#

RE: Blattveränderungen

#132 von Milla , 23.07.2011 16:48

Jetzt will ich mich mal hier einreihen. Meine große Phal-Hybride wurde zum blühen umgestellt und jetzt kommt das hier.
Ich schätze, dass es eben an der Umstellung gelegen hat. Tiere und Fäden sind keine zu entdecken. Die Blüten sind dieses Jahr zum ersten Mal mutiert. Was meint ihr?

[img][/img]


Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 940

RE: Blattveränderungen

#133 von Loni , 23.07.2011 17:15

Schwer, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Aber wenn es erst nach der Umstellung gekommen ist.....dann dürfte es nicht ansteckend sein, meine ich mal.....


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Blattveränderungen

#134 von Milla , 24.07.2011 17:30

Zitat von Loni
Schwer, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Aber wenn es erst nach der Umstellung gekommen ist.....dann dürfte es nicht ansteckend sein, meine ich mal.....



Danke Loni, die Flecken erscheinen etwas kräftiger und intensiver geworden zu sein. Zumindest bleiben sie aber mal erst auf einem Blatt. Werde sie trotzdem mal separat pflegen und beobachten. Vielleicht sollte ich mal mit einem Fungizid versuchen und sehen, ob sich was tut.


Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 940

RE: Blattveränderungen

#135 von Loni , 24.07.2011 20:08

Ja, kannst du ja mal versuchen.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen