Lonis Orchideenforum

RE: Maxillarien

#16 von Maxima , 09.01.2016 19:08

Zitat von Berlinickerin im Beitrag #16
Toller Erfolg, Edith! Der Duft klingt wirklich großartig. Und es sieht so aus, als würdest Du bald beim Kork anbauen müssen.



das ist leider eine optische Täuschung. Ich habe die Korkplatte im Frühjahr aufgedoppelt. Die Sandwich-Methode mag ich sehr gerne weil die Pflanzen im Wachstum nicht gestört werden. Sie kann auf der Seite noch brav runter wachsen!!


Liebe Grüße aus dem Tirolerischen

Edith


Maxima
Maxima
Besucher
Beiträge: 368

RE: Maxillarien

#17 von Berlinickerin , 09.01.2016 19:48

*guckt nochmal genauer hin* Jetzt sehe ich erst, dass das ja wirklich ein Doppelpack ist. Dann gibt es also bald Maxillaria-3D. Finde ich ja auch super.


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Besucher
Beiträge: 1.190
zuletzt bearbeitet 09.01.2016

RE: Maxillarien

#18 von bernhardw , 08.08.2016 13:39

Max. chrysantha mit einer Blüte




Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 675

RE: Maxillarien

#19 von jens , 15.11.2016 14:42


Maxillaria uncata
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.223

RE: Maxillarien

#20 von jens , 07.03.2017 16:36

Maxillaria uncata



Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.223

RE: Maxillarien

#21 von mirri , 14.03.2017 18:37


Maillaria variabilis

Bald kommen noch Fotos von Maxillaria tenuifolia, die wird heuer auch wieder blühen


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 1.261

RE: Maxillarien

#22 von mirri , 28.03.2017 11:41

Maxillaria tenuifolia blüht nun auch, sogar die halb geöffnete Blüte duftet!



Vergleich mit Maxillaria variabilis


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 1.261

RE: Maxillarien

#23 von jens , 13.05.2017 08:57

Meine Maxillaria uncata blüht mal wieder!


Drei Blüten habe ich heute Morgen entdeckt.
Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.223

RE: Maxillarien

#24 von mirri , 07.08.2017 08:35




Maxillaria chacoensis blüht zum ersten Mal


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 1.261

RE: Maxillarien

#25 von Ms Aurora Bipolaris , 07.08.2017 08:41

Hallo Mirri, ist das Kork, in dem du die Pflanze kultivierst? Sehr niedliche Blüte!


Liebe Grüße, Aurora


Ms Aurora Bipolaris
Ms Aurora Bipolaris
Mitglied
Beiträge: 635

RE: Maxillarien

#26 von mirri , 07.08.2017 09:04

Ja, das ist Kork. Zusätzlich ist bei den Wurzeln noch Moos, damit der Topf nicht ganz so schnell abtrocknet.


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 1.261

RE: Maxillarien

#27 von jens , 15.01.2018 14:17

Maxillaria uncata



Gruß Jens


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.223

RE: Maxillarien

#28 von pit , 11.02.2018 13:07

bei mir blüht jetzt auch wieder Maxillaria (Brasiliorchis) kautskyi. Sie ist sehr blühwillig und vergrößert sich gut. Ich hab sie seit vorletzten Herbst. Im letzten Winter hat sie 4 Blütchen gehabt, jetzt blüht sie mit neun Blütchen. Sie hat über den letzten Sommer drei Bulben gemacht! Die Blütchen haben einen dezenten aber herrlichen Duft, der mich an Mandarinen erinnert. Orchideen Kopf hat sie im Angebot. Er hatte eine riesige Pflanze in Neu-Ulm ausgestellt. Ich pflege sie temperiert, im Sommer hängt sie draußen im Halbschatten. Sie ist sehr unkompliziert in der Pflege!



Viele liebe Grüße,
Peter


pit
pit
Mitglied
Beiträge: 255
zuletzt bearbeitet 11.02.2018

RE: Maxillarien

#29 von Martin , 11.02.2018 13:45

Tolle Pflanze. Die Mutterpflanze habe ich schon in Neu-Ulm bewundert. Die kommt auf die Wunschliste.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Maxillarien

#30 von pit , 11.02.2018 14:13

Martin, die hängt neben der E. microbulbon und hat exakt die gleiche Größe!

Grüße,
Peter


Viele liebe Grüße,
Peter


pit
pit
Mitglied
Beiträge: 255


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz