Lonis Orchideenforum

RE: Cattleya und Laelia

#736 von Coldcase , 13.03.2019 08:08

Heike, bei den Bildern der aurantiaca ist die Lippe gerade und hat viel mehr Punkte. Ich hab an der Lippe mittig aussen noch so kleine Einbuchtungen . Die aurantiaca kam mir auch in den Sinn , sofort als ich sie gesehen habe . Aber die sieht ja eigentlich auch immer irgendwie anders aus Danke für deine Einschätzung , das wollte ich nur nicht so sagen , im Kopf hatte ich es auch

Edit :
Was mir noch einfällt, sie hat die Blüten auch nicht ganz geöffnet , was zumindest auch für eine Kreuzung mit ihr sprechen würde .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499
zuletzt bearbeitet 13.03.2019

RE: Cattleya und Laelia

#737 von Waldi , 14.03.2019 16:15

Zitat von Coldcase im Beitrag #734
Ich hab jetzt den ganzen Thread gekämmt , deine heisst " Lc Orange Crush Sun Glow "

Oh man, das hast Du Dir ja Arbeit gemacht.

Ob Deine eine reine Naturform ist, kann ich nicht sagen ... vielleicht . Ich denke, dass es einige Hybriden mit Guarianthe aurantiaca gibt. Vielleicht so "einmalige Aussaaten". Meine ist auch nicht registriert, wenn ich mich richtig erinnere, also auch mehr ein no-name-Produkt. Den Namen hab' ich damals von Stecketikett abgeschrieben.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Cattleya und Laelia

#738 von Coldcase , 14.03.2019 16:29

aaaach , das war keine Arbeit , Waldi . Hab schöne Bilder gesehen , das war der Lohn
Du hattest wenigstens ein Etikett , bei meiner war gar nix drin . Ich hab die von den Orchideenwochen in Goslar, da standen noch ein paar von rum, ziemlich günstig . Stach mir gleich ins Auge das tolle Orange Wie schon gesagt , sie macht die meisten Blüten nicht ganz auf , was für aurantiaca spricht . Wird wohl keine Reine sein , sondern eine Kreuzung . Und sie hat keine Pause gemacht nach der Blüte - da kam sofort ein NT , der auch zügig wächst .

Was ich auf Flickr gefunden habe , ist diese hier

Lc Chit Chat Tangerine

Die sieht meiner echt sehr ähnlich .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Cattleya und Laelia

#739 von Waldi , 14.03.2019 19:19

Das ist aber auch ein Fantasiename, oder? Bei der RHS hab' ich jetzt nichts gefunden.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Cattleya und Laelia

#740 von Coldcase , 14.03.2019 19:33

Ich hab keine Ahnung , Waldi . Ich hab sie hier in dem Thread auch bei einem user gefunden , auch unter dem Namen

RE: Cattleya (48)


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Cattleya und Laelia

#741 von Coldcase , 14.03.2019 19:49

Bei Bluenanta ist sie unter Cattlianthe chit chat zu finden

Cattlianthe chit chat


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Cattleya und Laelia

#742 von gertrudchen , 17.03.2019 11:01

LC Rojo, vor mehreren Jahren mal von Kuuki bekommen :



Eine SLC, bayrischer Herkunft :



Cattleya aurantiaca. Im Topf sind zwei verschiedene Pflanzen, zuerst der orange Teil, der gelbe Teil kommt später


Gruß aus Bonn, Ellen

Angefügte Bilder:
DSC_9619.JPG  

gertrudchen
gertrudchen
Mitglied
Beiträge: 1.134

RE: Cattleya und Laelia

#743 von JW , 23.03.2019 10:37

Lc. Fire Dance Patricia





Sonnige Grüße!

Jens


JW
JW
Mitglied
Beiträge: 733

RE: Cattleya und Laelia

#744 von Wurzel , 25.03.2019 21:41

Cattleya iricolor ... steht im Sommer draußen. Winters temperiert bis warm in der Wohnstube.




Viele Grüße Sabine


Wurzel
Wurzel
Mitglied
Beiträge: 378

RE: Cattleya und Laelia

#745 von Schönbrunnerin , 26.03.2019 10:48

Toll!


A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.763

RE: Cattleya und Laelia

#746 von Martin , 26.03.2019 11:08

Die sieht sehr edel aus, Sabine, super!


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.812

RE: Cattleya und Laelia

#747 von Coldcase , 26.03.2019 11:44

Sehr sehr hübsch, Sabine


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Cattleya und Laelia

#748 von Mara , 26.03.2019 11:50

Mir gefällt sie auch sehr gut, toll gemacht Sabine!
Hier https://chadwickorchids.com/content/cattleya-iricolor steht , dass sie ganz außergewöhnlich stark und wunderbar duftet - am stärksten von allen Cattleya.
Macht Deine das auch?


Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Cattleya und Laelia

#749 von Wurzel , 27.03.2019 09:29

Danke euch!
Ja... sie duftet recht stark. Ich finde den Duft sehr angenehm, was blumig-zitronig. Mein Mann wiederrum empfindet ihn als grauenhaft. Ich schrieb bereits im Duftthreat ... er kam in die Stube und verdächtigte unseren Dackel ein Häufchen in die Ecke gesetzt zu haben. Das hatte das Dackeltier natürlich nicht - es war der Cattleyaduft, welcher ihm so in der Nase stach


Viele Grüße Sabine


Wurzel
Wurzel
Mitglied
Beiträge: 378

RE: Cattleya und Laelia

#750 von Mara , 27.03.2019 09:45

Danke, Sabine! Dass das so unterschiedlich von der Art her wahrgenommen werden kann - erstaunlich.
Da kann es wohl schwierig werden, diese Pflanze in der Wohnung zur Zufriedenheit alle Bewohner unterzubringen.


Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz