Lonis Orchideenforum

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#241 von mom01 , 01.06.2013 18:52

Ja, das glaub ich aber auch, das der bleiben muss!! Der ist toll, der Schuh, Denise!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.503

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#242 von Aleshanee , 01.06.2013 21:56

Oooh das ist wirklich ein toller Schuh...schöne Farbe...wie die sonne...(die Echte hab ich schon ne Weile nimmer gesehen) den würde ich auch behalten..Toller Erfolg Denise.
Ich glaube wenn ich in Schwerte und in Wettringen einfalle könnte mindestens ein Schuh mitkommen...hab da bereits 2 in der näheren Auswahl...aber die sind auch nicht so einfach in der kultivierung...


Aleshanee
Aleshanee

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#243 von lelaina , 02.06.2013 09:51

Danke Bettina und Denise!

Als die Knospe sich geöffnet hat, waren sie keine 15 cm lang. Ich hätte auch nicht gedacht, das die dann noch so wachsen. Die ganze Blüte ist nach dem ploppen noch sehr gewachsen.

Denise, Dein gelber Pinocchio gefällt mir sehr! Da könnte ich auch noch schwach werden.


lelaina
lelaina
zuletzt bearbeitet 02.06.2013 09:51

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#244 von Bettina* , 02.06.2013 11:44

Die Pinoccios sind sehr zu empfehlen, mein Gelber blüht jetzt schon monatelang. Und der nächste Neutrieb wird auch demnächst blühen.


Schöne Grüsse aus Österreich
Bettina


Bettina*
Bettina*
Besucher
Beiträge: 414

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#245 von Kati84 , 02.06.2013 11:52

Der gelbe Pinocchio ist echt hübsch!

Mein niveum x wenshanense ist nun seit knapp einer Woche verblüht. Dafür bastelt der ebenfalls von Schwerter gekaufte Paph Greyi (=niveum x godefroyae) fleißig an seiner Knospe. Bin mal gespannt...


Kati84
Kati84

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#246 von Kati84 , 02.06.2013 17:32

Ich bin grad bissl am Stöbern in den Orchi-Shops. Und neben Phals interessieren mich auch Paphis. Bei dem Preis hier ist mir grad das Herz kurzzeitig stehen geblieben: http://www.popow-orchids.com/Paph--Leuco...evil--180-.html



Wie man sieht, bekommt man die angegebene Pflanze. Da ist wohl eine Aktion mit selektierten Paph leucochilum. Anscheinend ist die dunkle Färbung beim leucochilum was ganz Besonderes...


Kati84
Kati84
zuletzt bearbeitet 02.06.2013 17:34

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#247 von mom01 , 02.06.2013 19:52

IIIIIek, was eine Farbe.....und der Preis!!!

Und stell Dir vor, deeer kriegt dann Spinnmilben!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 4.503

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#248 von Kati84 , 02.06.2013 20:00

Deswegen setz ich mir ein preisliches Limit bei Orchideen


Kati84
Kati84

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#249 von Solanum , 08.06.2013 22:43

Anke, das Phragmipedium caudatum ist ja der Hammer!!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 7.454

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#250 von lelaina , 16.06.2013 16:48

Danke Heike!


lelaina
lelaina

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#251 von *Heike* , 22.06.2013 10:44

Paph. Kemp Tower
(Prince Edward of York x philippinense)


LG Heike

Was der Sonnenschein für die Blumen ist, dass sind lachende Gesichter für die Menschen.


*Heike*
*Heike*
Besucher
Beiträge: 1.078

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#252 von Waltraud , 22.06.2013 11:18

Sehr schön ist deine Edward !


Waltraud
Waltraud

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#253 von Kati84 , 22.06.2013 12:30

Hübscher Schuh! Ich mag ja die langen Zöpfe bei den Schuhen so gern. Aber entweder kauft man sie als JP und wartet ewig. Oder man muss ne ganze Stange Geld für sie bezahlen... Hab auch ein paar JPs hier


Kati84
Kati84

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#254 von dancer_m , 22.06.2013 17:09

Paph. Julius


dancer_m
dancer_m

RE: Paphiopedilum und Phragmipedium

#255 von Kati84 , 22.06.2013 18:21

Wow, die Farben sind


Kati84
Kati84


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen