Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#466 von Harry , 23.10.2018 20:38

;Liebe #carmesina, hier doch noch schnell ein Foto von dem, was ich meine.


Coelogyne nitida, Detail

Die Nitida wächst - nach oben.
Die nächsten Triebe werden weiter "hochstapeln", also nach oben wachsen.
Genau das wollte ich sehen und hatte deswegen junge Coelogynen nachgekauft. Ich hatte, außer Coe. cristata, gar keine mehr...
Vielleicht sollte ich sagen, daß ich von den kleinwüchsigen, kühlen Coelogynen rede.
Von den anderen, den großgewachsenen, krautigen, warmen, wie Coe. pandurata, verstehe ich nichts. Dazu kann ich nichts sagen.


Harry
Harry

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#467 von Coldcase , 23.10.2018 20:45

Phalaenopsis-Hybriden 2

machst du das mit Absicht , Harrrry Und wenn, solltest du auch gleich den Betreff selbständig ändern , damit das Chaos perfekt ist


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#468 von Harry , 23.10.2018 20:46

Was meinst du?


Harry
Harry

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#469 von Coldcase , 23.10.2018 20:47

Das ist der Phalaenopsis - Thread , nicht Coelogynen .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#470 von Harry , 23.10.2018 20:49

Wir reden hier ausgehend von einer Phal über "Etagenbildung", und dazu gibt es Beispiele.
Verstehst du das nicht?


Harry
Harry

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#471 von Solanum , 23.10.2018 21:47

Hier ist aber ein Thread für Fotos von blühenden Phalaenopsis-Hybriden


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.775

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#472 von orchium , 23.10.2018 22:25

Entschuldigt,
dass Ich mich schon wieder zu einem Beitrag von Harry einmische,

Der eine kann das Schild seiner Pflanze lesen, und in was für einen Beitrag er es Einstellt,
der andere nicht.

Zitat von Harry im Beitrag #466
;Liebe #carmesina, hier doch noch schnell ein Foto von dem, was ich meine.


Coelogyne nitida, Detail

Die Nitida wächst - nach oben.
Die nächsten Triebe werden weiter "hochstapeln", also nach oben wachsen.
Genau das wollte ich sehen und hatte deswegen junge Coelogynen nachgekauft. Ich hatte, außer Coe. cristata, gar keine mehr...
Vielleicht sollte ich sagen, daß ich von den kleinwüchsigen, kühlen Coelogynen rede.
Von den anderen, den großgewachsenen, krautigen, warmen, wie Coe. pandurata, verstehe ich nichts. Dazu kann ich nichts sagen.


Man sollte mit einem Neuling bitte etwas Rücksicht haben


Lg.
Fritz

So Gott will Gedeihen die, die nicht Gedeihen.


orchium
orchium
Mitglied
Beiträge: 127

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#473 von Coldcase , 24.10.2018 06:21

Zitat von orchium im Beitrag #472
Entschuldigt,
dass Ich mich schon wieder zu einem Beitrag von Harry einmische,

Der eine kann das Schild seiner Pflanze lesen, und in was für einen Beitrag er es Einstellt,
der andere nicht.

Zitat von Harry im Beitrag #466
;Liebe #carmesina, hier doch noch schnell ein Foto von dem, was ich meine.


Coelogyne nitida, Detail

Die Nitida wächst - nach oben.
Die nächsten Triebe werden weiter "hochstapeln", also nach oben wachsen.
Genau das wollte ich sehen und hatte deswegen junge Coelogynen nachgekauft. Ich hatte, außer Coe. cristata, gar keine mehr...
Vielleicht sollte ich sagen, daß ich von den kleinwüchsigen, kühlen Coelogynen rede.
Von den anderen, den großgewachsenen, krautigen, warmen, wie Coe. pandurata, verstehe ich nichts. Dazu kann ich nichts sagen.


Man sollte mit einem Neuling bitte etwas Rücksicht haben


Fritz, das kann Harry auch , und er weiss ganz genau , was er da wo einstellt. Es ist ja nicht so, dass er nicht schon mehrmals auf immer die gleichen Sachen freundlich hingewiesen wurde . Manche sind aber lernresistent


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.629

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#474 von Esmeralda , 24.10.2018 12:25

Ich glaube, er wollte damit nur verdeutlichen, was mit Etagenbildung gemeint ist und dass es die auch bei andern Arten gibt


Esmeralda
Esmeralda
Mitglied
Beiträge: 81

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#475 von Mara , 24.10.2018 12:41

quasi unser Fotoalbum für schöne Blütenbilder! Es steht oben drüber

Zitat von Solanum im Beitrag #471
Hier ist aber ein Thread für Fotos von blühenden Phalaenopsis-Hybriden

Das kuckt man sich für pure Freude an, und als Anregung vielleicht...so in der Art habe ich das verstanden.

Für andere Probleme gibt es entsprechende Fachbereiche und Plauderbereiche, für alles , was man so verdeutlichen usw. will.
Das muss man nicht gerade sofort dort tun, wo es einem spontan in den Sinn kommt. Man kann an die passende Stelle verweisen oder verlinken.


Bis bald!
Mara


Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 2.063

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#476 von bernhardw , 18.11.2018 23:03

Doritaenopsis Abed Nego 'Zebulon'


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 677

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#477 von Solanum , 18.11.2018 23:12

Toll, Bernhard! Die Kreuzung sieht man inzwischen so selten.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.775

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#478 von bernhardw , 18.11.2018 23:21

Vorf einiger Zeit hatte mal jemand von einer Samenkapsel geschrieben, meine ich. Viellciht gibt es diese Hybride in absehbarer Zeit öfter zu sehen.
Es ist eine meiner Lieblingspflanzen und sie blüht sehr lange und regelmäßig. Sie stammt noch von Orchid Palace, also ca. vor 10 Jahren geliefert.


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 677

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#479 von bernhardw , 25.11.2018 23:56

Phal. Hybriden
Namenlos

Ph. (Haur Jin Diamond x Hing Her Buddha)

celebensis x mariae


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 677

RE: Phalaenopsis-Hybriden 2

#480 von bernhardw , 06.12.2018 22:27

Phal. Silbergrube und Dtps. Anna Larati x equestris ilocos


Viele Grüße

Bernhard


bernhardw
bernhardw
Mitglied
Beiträge: 677


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz