Lonis Orchideenforum

RE: Epidendrum ciliare

#61 von Stephe , 31.10.2020 18:44

Alle Jahre wieder... Diesmal zähle ich 7 Rispen.





Die Pflanze selber füllt fast vollständig meine Dusche..;)


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306

RE: Epidendrum ciliare

#62 von jens , 31.10.2020 18:59

Sehr schöne Blüten, Stephe!
Was willst du denn auch mit ner Dusche, sieht mit der Pflanze so viel schöner aus.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.012

RE: Epidendrum ciliare

#63 von Coldcase , 31.10.2020 19:04

Ganz klasse , Stephe
Meine stand das Jahr über warm und sonnig , jetzt hab ich sie kalt gestellt (oder kühl ) . Weiss aber nicht , ob das richtig ist . Sonnig nach wie vor am SO Fenster .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Epidendrum ciliare

#64 von Stephe , 31.10.2020 20:54

Danke. Die Dusche würde in der Tat eine super Vitrine abgeben..

Meine hängt an einem
Westfenster. Am besten wuchs sie aber in der alten Wohnung an einem Ost- Dachfenster. Da gab es mehr indirektes licht den ganzen Tag und etwas weniger direkte Besonnung. Irgendwie mag meine (im Gegensatz zu euren) weniger volle Sonne. Draußen auf dem Balkon werde ich sie im nächsten Jahr wohl nicht mehr halten.


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306

RE: Epidendrum ciliare

#65 von Waldi , 31.10.2020 21:00

Genialer Erfolg, sieht super aus, tolle Pflanze!

Direkte Sonne mag meine auch nicht besonders, verträgt sie aber durchaus. Ich hatte schon öfter den Eindruck, dass sie Sonnenbestrahlung während der Blütenbildung eher stresst.

Meine öffnet gerade die ersten Blüten, hat mehrere Neutriebe in unterschiedlichen Stadien, ob noch mehr Blüten kommen weiß ich noch nicht.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Epidendrum ciliare

#66 von Stephe , 31.10.2020 23:51

Dieses Epidendrum ist ja auch auf verschiedenen Karibikinseln zu Hause. Dort ist der Sommer ja geprägt von hitze, hoher LF und viel Regen. Zwar kommt in der Regenzeit immer wieder die Sonne raus, es ist aber insgesamt schon oft recht bewölkt. Somit kommt das hin, dass sie in der Wachstumszeit weniger direkter Sonne ausgesetzt ist.

Ich drücke Waldi die Daumen, dass die restlichen Triebe schnell auswachsen..;)


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306

RE: Epidendrum ciliare

#67 von Coldcase , 01.11.2020 08:01

Direkte Sonne hat meiner gar nichts ausgemacht , die NTe sind ausgereift , aber keine Blütentriebe erschienen .
Wenn ich es auf den Bildern richtig deute , erscheinen die BTe während des Wachsens der NTe ? Gegossen hab ich während des Wachstum sehr gut und auch gut gedüngt . Meine Triebe sind eher kleiner und kugeliger - gibts da verschiedene Formen oder liegts an der Kultur ?

Den mit dem Pfeil hab ich mal während des Wachstum aus Versehen Wasser von oben gegeben , das Blatt verfaulte , aber einen kleinen Trieb hat es noch ausgebildet .



Waldi , ich drücke auch Daumen , dass noch mehr BTe erscheinen


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472
zuletzt bearbeitet 01.11.2020

RE: Epidendrum ciliare

#68 von Stephe , 01.11.2020 12:45

Ja, die BTs kommen immer nur einmalig aus den jeweiligen NTs. Aus älteren Trieben kommt nichts mehr. Die BTs entwickeln sich kurz bevor der NT ausgewachsen ist und sich die neuen Blätter ausklappen. Sie wachsen somit gleichzeitig. Deine Pflanze wird sicher noch ihren Rhythmus finden.


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306

RE: Epidendrum ciliare

#69 von Coldcase , 01.11.2020 12:50

Danke , Stephe .
Dann warte ich auf den nächsten Schwung NTe und sabber eure Blütenbilder voll


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Epidendrum ciliare

#70 von Waldi , 04.11.2020 19:29

Dankeschön für's Daumendrücken, aber da werdet Ihr nicht fertig damit - einer der kleinen Triebe:

Da erfreu ich mich lieber daran ... auch wenn ich damit weit nicht mit Stephe mithalten kann.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Epidendrum ciliare

#71 von Coldcase , 04.11.2020 19:37

Klasse , Waldi Ich drück trotzdem weiter
Mein Neid ist dir/euch gewiss - aber irgendwann schlägt meine Pflanze auch mal zu


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Epidendrum ciliare

#72 von jens , 04.11.2020 19:40

Klasse Waldi, oder (ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn) grins....


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.012
zuletzt bearbeitet 04.11.2020

RE: Epidendrum ciliare

#73 von Waldi , 04.11.2020 23:48

Dankeschön

Sylvia, vielleicht ist Deine nur noch nicht soweit und braucht noch.

Jens, dieses Korn finde ich mittlerweile ziemlich zuverlässig jedes Jahr, manchmal sind's auch mehrere.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Epidendrum ciliare

#74 von Stephe , 05.11.2020 00:09

Sylvia, die Wuchsform deines ciliare sieht schon sehr eigen aus. Sie hat ja einen ziemlich gedrungenen und kompakten Wuchs.. Die Bulben sind sonst doch eher länglich. Ist das sicher ein ciliare? Ggf wächst er nach Anpassung an einen sehr hellen / sonnigen Standort so? Deine Pflanze hat zudem immer 1 Blatt pro Trieb. Das hatte meine Pflanze lange Jahre auch gemacht. Seit ein paar Jahren erst macht sie immer 2 Blätter. Ein einzelner Trieb hat sogar 3...warum das so ist...keine Ahnung.

Waldi, ich drücke die Daumen für die NTs. Doof, dass sie diese anscheinend teilweise erst spät ausbildet?

Im übrigen bin ich ein Fan vom nächtlichen Duft, den die Pflanze gerade deutlich in der Wohnung verteilt. Geht in Richtung Vanille?


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306

RE: Epidendrum ciliare

#75 von Coldcase , 05.11.2020 06:31

Genau Stephe , die Bulbenform hatte ich ja auch schon angesprochen . Ich hab sie Anfang Februar 2019 schon "kugelig" bekommen



Da ich aber keinen Balkonkasten auf die Fensterbank stellen wollte , wegen der Wuchsrichtung , hab ich sie geteilt und die beiden Teile nebeneinander gesetzt . Das ist ja jetzt mittlerweile fast 2 Jahre her . Kann sein , dass sie durch die Teilung etwas länger braucht , Waldi Als es dann aber wieder über den Topf hinaus ging , hab ich sie vor ein paar Monaten einfach mit Topf in einen grösseren Topf gesetzt , also nicht gestört.

Ich habe aber schon mindestens 1 Trieb , der auch 2 Blätter gemacht hat . In meinem letzten Beitrag , auf dem 2. Bild , der linke Trieb , hat auch 2 Blätter . Ich muss nachher mal schauen , ob da noch mehr von da sind , wenn ich die FB abräume wegen Fenster putzen . Edit : gerade geschaut : es sind 2 Triebe mit je 2 Blättern .

Wenn es kein ciliare sein sollte , und sie bis dato keinen BT gemacht hat , hat sie jetzt zumindest eine Kulturveränderung , weil ich sie kalt gestellt habe .

Dein Duft ist ja echt himmlisch


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472
zuletzt bearbeitet 05.11.2020


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz