Lonis Orchideenforum

RE: Epidendrum ciliare

#46 von Bärbel , 11.07.2019 11:06

Hallo Ihr Lieben,hier zeige ich euch gerne meine Epidendrum ciliare,ist mit mir letztes Jahr aus Lemförde mit gekommen,war eher skeptisch,hatte Sie erst an SW Fenster stehen,dann aber dieses Frühjahr an ein O/S Fenster,und siehe da,gefällt Ihr suppi,habe mich hier bissl belesen,und wenn ich es richtig verstanden habe ist jeder Neutrieb = Blütentrieb?!,dann ...blüht mir ja bald was...(5) an der Zahl


...liebe Grüssle.... Bärbel63


Bärbel
Bärbel
Besucher
Beiträge: 40

RE: Epidendrum ciliare

#47 von Coldcase , 11.07.2019 11:33

Bärbel , Glückwunsch zu den Neutrieben
Aber , nicht jeder NT blüht auch zwangsläufig . Kannst du gut 2 Beiträge vorher bei Waldi lesen . Aber ich drück dir natürlich alle Daumen für viele Blüten

Zitat von Waldi im Beitrag #44
die Neutriebe sind eigentlich ganz gut gewachsen, warum nur zwei blühen weiß ich nicht wirklich. Evtl. das Licht, da nur die beiden Neutriebe, die dem Fenster am nächsten liegen, blühen.


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472
zuletzt bearbeitet 11.07.2019

RE: Epidendrum ciliare

#48 von Stephe , 04.10.2019 00:23

Alle Jahre wieder blüht nun in schöner Regelmäßigkeit mein Epidendrum ciliare. Diesen habe ich vor ca. 25 Jahren als Jungpflanze erworben. Das recht kleine Körbchen ist an allen Stellen (Seiten, oben, unten) total überwachsen. Umtopfen ist daher unmöglich...




Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306
zuletzt bearbeitet 04.10.2019

RE: Epidendrum ciliare

#49 von Bärbel , 04.10.2019 14:23

Hi Stephe,
GRATULATION zu diesem Super Blüherfolg

....bei meiner dauert es noch ne weile,..es schleicht voran....


...liebe Grüssle.... Bärbel63


Bärbel
Bärbel
Besucher
Beiträge: 40

RE: Epidendrum ciliare

#50 von Waldi , 05.10.2019 08:57

Tolle Pflanze! Sind das 4 oder 5 BT? Auf jeden Fall kann sie sich sehen lassen. Klasse Erfolg!

Hängst Du Deine Pflanze über den Sommer raus?

Meine blüht jetzt auch, aber nur mit einem BT und auch nicht schöner wie die letzten Jahre, eher im Gegenteil. Dieses Jahr hatte ich sie anfangs am Westfenster stehen, aber das ist ihr viel zu dunkel (Baum davor). So hat sie auch erst viel später mit den Neutrieben begonnen, die meisten sind noch klein.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Epidendrum ciliare

#51 von Stephe , 05.10.2019 22:34

Danke Euch,

Die genaue Zahl kann ich nach Rückkehr aus dem Urlaub melden. Es entwickeln sich noch 2-3 kleinere Neutriebe. Da wird dann auch noch jeweils ein Bt heraus wachsen.

Ich hatte sie viele Jahre an einem Ost Dachfenster (schrägdach). Das war ideal. (Immer sehr hell, nicht zuviel direkte sonne) Seit einem jahr nun (nach Umzug) hängt sie an einem Westfenster. Das ist unschattiert und ab ca 14 uhr in der Sonne. Diesen Sommer hatte ich sie bei den Ansellias auf dem Balkon. (Westen, überdacht). Dort aber etwas weiter hinten und damit schattiger. Trotzdem hat sie einen ziemlichen Sonnenbrand bekommen. Ob sie nächstes Jahr nochmal raus geht, bin ich mir nicht sicher.

Meine mag nicht die gleiche volle Menge Sonne wie die Ansellias.


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306

RE: Epidendrum ciliare

#52 von Christian G , 06.10.2019 15:13

Hallo,

mein Epidendrum ciliare ist schon fast verblüht. Hier kann man noch die abgeblühten BT sehen ...



und hier die letzten Blüten.


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Epidendrum ciliare

#53 von Waldi , 06.10.2019 21:32

Immer wieder beneidenswert, Deine Blüten und Pflanzen, Christian.

Stephe, früher hatte ich beide draußen nebeneinander stehen, Südseite, schattiert und ab spätem Nachmittag direkte Sonne. Sie verträgt Sonne schon, sollte dann aber gut gegossen werden - vielleicht aufgebunden nicht so einfach zu bewerkstelligen. Ich hatte wegen der kalten Sommer irgendwann aufgehört sie draußen zu übersommern. Wenn die Sommer jetzt aber so weitergehen möchte ich sie auf jeden Fall wieder draußen übersommern.

Aber ja, die Ansellia verträgt auf jeden Fall deutlich mehr Sonne und ist auch weit hungriger danach - so meine Endrücke.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Epidendrum ciliare

#54 von Waldi , 30.09.2020 23:08

Da wären wir wieder und die Aufregung steigt ...

... der 1. Blütentrieb von Epidendrum ciliare


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004
zuletzt bearbeitet 30.09.2020

RE: Epidendrum ciliare

#55 von Coldcase , 01.10.2020 07:55

Super Waldi
Bei meiner guck ich auch ständig in die NTe , bisher aber nix . jetzt weiss ich auch , wie die aussehen .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.472

RE: Epidendrum ciliare

#56 von Christian G , 01.10.2020 09:58

Hallo,

inspiriert durch Waldis Bilder habe ich nach meinen Epidendrum cililiare geschaut. Bei dem Exemplar, das ich als Unterbepflanzung (man möge es mir verzeihen) an der Südseite kultiviere konnte ich mehr als 5 Knospen/BT finden.



Auf der Westseite steht auch noch ein Riesenteil, halbschattig, da fanf ich wenigstens 10 BT mit Blüten. Es ist recht zugewachsen ...



... und noch ein Detail.


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Epidendrum ciliare

#57 von Stephe , 01.10.2020 10:49

Toll, meine baut auch gerade wieder mehrere BTs..;)


Stephe
Stephe
Mitglied
Beiträge: 306

RE: Epidendrum ciliare

#58 von Waldi , 03.10.2020 01:46

Super!

War ja klar, dass Christian wieder ordentlich vorlegt. 10 BT werden's bei mir sicher nicht, dafür ist sie immer noch nicht groß genug, wenn alles gut geht, könnte sie vielleicht die Hälfte schaffen.

Umtopfen muss ich auch bald, sie hat den Topfrand überschritten. Mir graut schon etwas davor, vor allem weil ich gar nicht weiß wo ich sie reinsetzen soll und teilen will ich sie ja auch nicht.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Epidendrum ciliare

#59 von Christian G , 09.10.2020 11:30

Hallo,

Entschuldigung, ich hatte nur 10 BT gezählt, nun sind sie größtenteils aufgeblüht und ich habe bei 20 BT aufgehört zu zählen und noch einige kommen noch nach. Ich habe das fahrbare Pflanzengestell mal zur Seite geschoben und ein Foto von oben gemacht ...



... und natürlich ein Foto mit Tröpfchen.


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.386

RE: Epidendrum ciliare

#60 von Michel , 09.10.2020 11:32

Tolle Pflanze Christian! Gefällt mir außerordentlich gut!


Gruß

Michel


Michel
Michel
Mitglied
Beiträge: 808


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz