Lonis Orchideenforum

RE: Epidendrum ciliare

#31 von Schönbrunnerin , 10.11.2016 08:20

Super Waldi!

Mein Teilstück von dir bastelt auch gerade an 2 BTs
Ich freu mich da voll drüber weil ich sie heuer umtopfen musste und ich ja gelesen hab dass sie das normal nicht so toll findet. Mittlwerweile hat sie den neuen Topf auch schon gut gefüllt und ich musste ein Eck herausschneiden weil ein Trieb zu stark nach unten gewachsen war.

Ich hoffe ich versemmel das jetzt nicht und sie blüht heuer erstmals bei mir. (so weit wie deine ist sie noch nicht)


A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.823

RE: Epidendrum ciliare

#32 von Waldi , 10.11.2016 10:45

... bastelt an 2 BT?! Wow, klasse Dani, vielleicht sollte ich mir von Dir zeigen lassen, wie man sie richtig kultiviert?

Bestimmt blüht sie, wenn sie schon mal BT schiebt, dann glaub' ich nicht, dass sie kurz vorher noch aufgibt. Zumindest war das bei mir noch nie der Fall, wenn BT kamen, hat sie auch geblüht - zwar nicht schön, aber geblüht.

Das ist echt super, freut mich sehr!


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Epidendrum ciliare

#33 von Waldi , 27.11.2016 20:20

Die Blüten sind noch nicht alle offen, aber für ein Bildchen hat's gereicht.

Sie hat vier Neutriebe und auch vier Blütentriebe. Das Problem mit der geringen Luftfeuchte besteht zwar nach wie vor, dennoch bin ich mit dem diesjährigen Ergebnis sehr zufrieden.



Und noch eine kleine Gesamtansicht


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Epidendrum ciliare

#34 von Schönbrunnerin , 14.12.2016 07:49

Meins blüht auch gerade.
Leider hat sie nur einen Blütentrieb fertig ausgebildet, aber ich freu mich über die hübschen grün-weißen Blüten
Die Fotos entstanden als sie fast ganz gestreckt waren.




A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.823

RE: Epidendrum ciliare

#35 von Judith , 17.01.2017 19:56

Hier meine Bilder von dem Epidendrum ciliare.
Blüten nicht vertrocknet und alle aufgegangen. Tags mehrmals genebelt.







Lieben Gruß
Judith


L.G.
Judith


Judith
Judith
Besucher
Beiträge: 623
zuletzt bearbeitet 17.01.2017

RE: Epidendrum ciliare

#36 von Schönbrunnerin , 18.01.2017 07:56

Zitat von Waldi im Beitrag #36
Super! Das freut mich sehr, dass sie bei Dir bereits blüht.

Was ist mit dem zweiten BT passiert? Vertrocknet? Aber mach Dir nix d'raus, mit der Zeit klappt das sicher immer besser.

Magst Du noch was dazu schreiben, wie und wo Du sie hältst?


oh ja sorry, hab ich vergessen:

ich hab sie in der Küche am Südfenster stehen und sie wird alle 1-2 Wochen getaucht. Bei jedem zweiten Mal wässern wird aufgedüngt.

der zweite BT ist leider im noch sehr kleinen Stadium dann vertrocknet, warum weiß ich nicht


A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.823

RE: Epidendrum ciliare

#37 von Waldi , 02.12.2017 22:52

Epidendrum ciliare blüht wieder. Nicht alle Blüten sind perfekt, aber es wird schon.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Epidendrum ciliare

#38 von Schönbrunnerin , 04.12.2017 11:57

meine blüht auch mit zwei Blüten Waldi.
Sind aber leider fleckig und schlecht aufgegangen. Sie standen am Fenster an und ich habs zu spät bemerkt.
Ich hoffe sie blüht nächstes Jahr schöner wenn ich wieder mehr Zeit für die Pflege hab. Möchte sie dann auch in ein Körbchen setzen


A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.823

RE: Epidendrum ciliare

#39 von Waldi , 04.12.2017 12:06

Super, Dani! Natürlich, dass sie blüht, schade aber dass die Blüten dieses Jahr nicht so schön sind.

In ein Körbchen würde ich sie auch gerne setzen, aber ich bin mir sicher, dass ich sie nicht feucht genug halten kann, außer ich tauche sie jeden Tag und das möchte ich generell nicht mehr.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Epidendrum ciliare

#40 von Martin , 04.12.2017 12:21

Ich hatte auch mal ein wahrscheinliches Epidendrum oerstedii. Bei dem gingen die Blüten nie richtig auf, waren immer ziemlich verkrüppelt. Das scheint bei diesem Komplex von Epidendren wohl häufiger zu sein. Oder es fehlt bei uns in Kultur vielleicht die Luftfeuchtigkeit?


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 3.813

RE: Epidendrum ciliare

#41 von Christian G , 01.03.2018 07:09

Hallo,

das gleiche Epi. ciliare wie im Beitrag #1 von 2012 hat jetzt nach der Hauptblütezeit nochmal einen BT nachgeschoben, die Blüten etwas über 10 cm breit.


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.387

RE: Epidendrum ciliare

#42 von Waldi , 01.03.2018 10:20

Macht das Dein Epidendrum öfter, dass es im Frühling noch einen BT hinterher schiebt? Meins noch nie, es wird 1x geblüht und dann ist Schluss.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004
zuletzt bearbeitet 01.03.2018

RE: Epidendrum ciliare

#43 von Christian G , 01.03.2018 11:28

Hallo Waldi,

bei mir stehen drei Pflanzen vom Epi. ciliare rum. Ich habe mal von der hier gezeigten Pflanze aus dem Archiv zwei Bilder rausgesucht.

Das Bild stammt vom 20.4.2013 ...



... und das Bild stammt vom 16.2009.



Also blüht diese Pflanze zu unterschiedlichen Terminen und um Deine Frage zu beantworten, auch über einen längeren Zeitraum kommen nachgereifte Bulben zur Blüte.


Liebe Grüße Christian G ....... winke-winke


Christian G
Christian G
Mitglied
Beiträge: 1.387

RE: Epidendrum ciliare

#44 von Waldi , 26.11.2018 20:45

Mit nur 2 Blütentrieben und insgesamt 5 Blüten fällt die Blüte einer meiner liebsten Pflanzen dieses Jahr eher spärlich aus. Aber nur eine ist übelst zerknittert, eine leicht und drei sind knitterfrei.

Sie stand den ganzen Sommer bis zur Blüte am Nordfenster, die Neutriebe sind eigentlich ganz gut gewachsen, warum nur zwei blühen weiß ich nicht wirklich. Evtl. das Licht, da nur die beiden Neutriebe, die dem Fenster am nächsten liegen, blühen. In diesem Fall wäre das zugeschaltete Kunstlicht für die Blütenbildung nicht ausreichend. Vielleicht ist es auch was anderes.

Wie auch immer ... nach wie vor mag ich sie sehr.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Mitglied
Beiträge: 5.004

RE: Epidendrum ciliare

#45 von Schönbrunnerin , 01.12.2018 16:13

Ja sind schon ausgewachsen, aber von Blüten Fehlanzeige


A Woidviadla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Mitglied
Beiträge: 1.823


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz