Lonis Orchideenforum

RE: Vanda cristata

#91 von mom01 , 03.04.2018 18:35

Zitat von Jasmina im Beitrag #90

Auf dem Bild sehe ich Flecken. Ich hoffe, die sind nicht die gleichen, wie bei Xena.


Tjaaa...ich hoffe nicht! Ist auch immer in einem anderen Zimmer.
Danke Jasmina


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.440

RE: Vanda cristata

#92 von Jasmina , 03.04.2018 19:20

Dann ist gut, Bärbel. Mit zunehmenden Sonnenstunden wird ihr vielleicht besser gehen.


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552

RE: Vanda cristata

#93 von mom01 , 03.04.2018 19:22

Meinst Du, ich sollte sie gegen Pilz spritzen? Und mit welchem Mittel? Hab so gut wie alles da.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.440

RE: Vanda cristata

#94 von Jasmina , 03.04.2018 20:26

Zeigst du uns erstmal die Flecken und die Pflanze im Ganzen? Damit man ein Bild vom Zustand machen kann?
Hast du anderes Zimmer? Was ist mit dem Tauchwasser?


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552
zuletzt bearbeitet 03.04.2018

RE: Vanda cristata

#95 von mom01 , 04.04.2018 17:19

@Jasmina: hier ist sie:





die braunen Stellen und gleichzeitig leicht durchsichtigen Blätter oben hat sie seit 2 Wochen, das gelbe Blatt unten erst seit gestern
Ich bin am überlegen, ob sie irgendwie unterversorgt ist?

Tauchwasser mit anderen kleinen Vandeen zusammen, die nichts haben. Ein anderes Zimmer als die 3 kranken (Xena, M.P. x merilli + Nitaya Salmon).


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.440
zuletzt bearbeitet 04.04.2018

RE: Vanda cristata

#96 von Coldcase , 04.04.2018 18:58

Bärbel, wenn du sie in verschiedenen Zimmern hast , sie nicht das gleiche Tauchwasser bekommen , und du auch nichts sprühst, für ausreichend Luftbewegung sorgst, es nicht kalt wird, und keine Tropfen tropfen von oben - dann bleibt ja eigentlich nur eine Kontaktübertragung durch Hände . Wenn du erst die eine angefasst hast, und dann eine andere - weisst wie ich meine ? Sind vielleicht nicht alle so empfänglich für Pilz oder was es auch sein mag . Die, die man neu hat, haben ja eh schon mit der Umstellung zu kämpfen und sind vielleicht deswegen empfänglicher Was anderes fällt mir jetzt beim besten Willen nicht ein - ich bin ja auch kein Vanda - Experte .

Du tust mir ja wirklich leid - so langsam muss der Wurm aber mal gefangen werden


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.685

RE: Vanda cristata

#97 von Jasmina , 04.04.2018 22:02

Oh, Bärbel, das ist keine Unterversorgung. Ich fürchte, ist gleiche Pilz.
Da ist guter Rat teuer. Hast du schon im Netz nach Schadbild gesucht?


Jasmina
Jasmina
Administratorin
Beiträge: 3.552

RE: Vanda cristata

#98 von mom01 , 05.04.2018 06:23

Nee, ich habe auch so langsam keine Lust mehr!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.440

RE: Vanda cristata

#99 von Coldcase , 05.04.2018 06:38

Kann ich verstehen , Bärbel . Wenn bei mir der Punkt erreicht ist , dann topfe ich alles Betroffene aus , desinfiziere alles - samt Topf und Pflanze, nimm frisches Substrat und alles was irgendwie ansatzweise bräunlich schimmert, wird weggeschnitten mit desinfiziertem Messer oder Einweg-Scalpell und Handschuhen . Hab ich auch schon vor Jahren machen müssen . Und wenn mir die Pflanzen nicht allzu sehr am Herzen lagen , dann wanderten sie in die Tonne . Klingt hart, aber bevor ich mich weiter ärger und nicht mal den Grund rausbekomme , weitere sich anstecken mit was auch immer


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.685

RE: Vanda cristata

#100 von mom01 , 05.04.2018 12:46

Hast Recht, Sylvia, das werde ich wohl demnächst, wenn mehr Zeit ist, auch so machen...aus-und umtopfen, desinfizieren und so.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.440

RE: Vanda cristata

#101 von mom01 , 24.05.2018 20:05



der 2. von 4 neuen Blütentrieben. Ihre Krankheit scheint sie nach einem 24 Stunden Chinosolbad überstanden zu haben?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.440

RE: Vanda cristata

#102 von mom01 , 01.06.2018 17:22

Ich muss sie noch einmal zeigen, meine fleißige Blüherin

Vanda cristata compacta mit BT Nr. 2, 3 und 4 hintereinander


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.440

RE: Vanda cristata

#103 von Coldcase , 01.06.2018 17:48

Allerliebst , Bärbel Gefällt mir ausserordentlich


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.685

RE: Vanda cristata

#104 von mom01 , 01.06.2018 19:59

Danke Sylvia! Die ist auch wirklich einfach zu haben, keine Zicke!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.440

RE: Vanda cristata

#105 von mom01 , 15.06.2018 19:49

Vanda cristata compacta mit BT Nr. 2, 3 und 4 geöffnet





die Flecken auf den Blättern sind eine hoffentlich überstandene Krankheit


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 6.440


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz