Lonis Orchideenforum

RE: Masdevallia

#61 von hlm , 02.10.2016 01:04

Ja, die ist wirklich hübsch, Marle. Da könnte ich auch schwach werden


Lg von Holger


hlm
hlm
Administrator
Beiträge: 577

RE: Masdevallia

#62 von mirri , 03.10.2016 18:02

Zitat von Marle im Beitrag #60

Möge sie wachsen, blühen und gedeihen!

LG
Marle


Danke, Marle!

Hier noch Fotos:





Die nächste Knospe ist auch schon in Arbeit.


glg mirri


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 451

RE: Masdevallia

#63 von riverjack , 03.10.2016 20:27

Masdevallia menatoi


Erst die Vergrößerung auf dem PC zeigte mir den Bestäuber der Blüten. Eine Kapsel entwickelt sich bereits an der Pflanze.
Scheinbar hat sich die kleine Fliege in der Blüte verfangen. Evtl. ist sie mit den Pollinien oder den Flügeln an der Narbe hängen geblieben.


Masdevallia velifera


LG, Heiko



riverjack
riverjack
Besucher
Beiträge: 341

RE: Masdevallia

#64 von mirri , 06.11.2016 19:19

Unbekannte Masdevallia blüht nun endlich. Aber nicht so mein Fall.





Im Vergleich mit der Hybride von Kopf


glg mirri


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 451

RE: Masdevallia

#65 von Schönbrunnerin , 14.11.2016 08:55

Masdevallia Golden Tiger blüht wieder




A Woidviatla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.456

RE: Masdevallia

#66 von riverjack , 14.11.2016 16:44

Masdevallia lehmannii
Hat nun aufgehört zu stinken.



riverjack
riverjack
Besucher
Beiträge: 341

RE: Masdevallia

#67 von Linde , 15.11.2016 23:11

@Schönbrunnerin
Ich habe hier eine gelb-orange blühende, deren Namen mir (bislang) nicht bekannt war. M.M. nach ist es die gleiche, wie du zeigst - M. Golden Tiger.


Viele Grüße
Helga


Linde
Linde
Mitglied
Beiträge: 407

RE: Masdevallia

#68 von Schönbrunnerin , 16.11.2016 07:44

Hallo!
Ja das ist sie. Ich wusste auch lange den Namen nicht, bis ich sie bei Kopf mit diesem Namen etikettiert fand.
es gibt ja auch ne ähnliche Hybride die aber nicht so dickfleischige glänzende Blüten hat, sondern eher größere und dünnere Blütenblätter als unserer Golden Tiger.


A Woidviatla drei Leit


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.456

RE: Masdevallia

#69 von zimtspinne , 16.11.2016 13:37

@ riverjack

ohoh, diese lehmanii hätte ich beinahe die Tage über ebay gekauft, finde die sooo schön. Nach Rücksprache mit dem Verkäufer hab ich davon dann aber Abstand genommen und stattdessen ist eine ignea bei mir gelandet. Bei dir wohnt sie sicher auch in einer Vitrine o.ä. - aber toll, dass ich nun mal ein Foto von ihr sehe. Wenn ich irgendwann mal Kaltbedingungen habe, dann will ich die haben.
Ich hab ja bisschen den Verdacht, wir haben mal wieder beim selben Verkäufer gekauft


Die Golden Tiger finde ich auch klasse.
Habt ihr die auf der Fensterbank?



zimtspinne
zimtspinne
Mitglied
Beiträge: 235

RE: Masdevallia

#70 von Linde , 16.11.2016 13:38

Danke dir. Ich hatte schon gesucht und ein evtl. Verkaufsname(?) 'Orange Stripe' wurde mir genannt. Aber bei diesen beiden stimmen auch die Details überein.

Eine rot blühende wollte ich gern noch und so kam gestern

Masdevallia Red Magic (Windows 10 hat ein grusliges Update zur Bildbearbeitung gemacht )


Viele Grüße
Helga


Linde
Linde
Mitglied
Beiträge: 407

RE: Masdevallia

#71 von zimtspinne , 16.11.2016 14:04

Hier mal Sommerfotos von meiner veitchiana, dummerweise hatte die ihre Blüten (auch/noch) im Hochsommer, was auf meinem Südwestbalkon schon für echte Sonnenanbeterblumen eine Herausforderung ist (es wird dort locker bei Knacllsonne mal bis 45 Grad heiß. Ich hab sie an den ganz heißen Tagen nach drinnen geholt und ansonsten in einer großen wassergefüllten Box mit Brassia, Dendrobium und der Bellavallia gehalten.
Ein paar Mal hatte ich nicht aufgepasst und sie bekam sogar richtig Sonne auf die Blüten... sie hat das alles sehr gut gemeistert, Sonne, Wärme und keine besonders hohe LF. Hab täglich zweimal gesprüht, aber auch nur, wenn ich mal Zeit hatte, also nicht täglich. Die Blüten sind durch die Sommersonne nicht mal groß verblasst und hielten dann noch weiterhin ewig lange, wie man auf den Juli/August-Bildern sieht. Irgend ein Viech hatte jedoch an ihnen geknabbert.
Ich hoffe, sie hat draus gelernt und macht die nächsten Blüten so demnächst... und nicht wieder im Frühjahr/Sommer. Ansonsten hätte ich sie umgesiedelt in einen kühleren Gartenplatz. Alles was blüht, bleibt jedoch bei mir, solange es blüht.

Anfang Juni


Ende Juni


Ende Juli



zimtspinne
zimtspinne
Mitglied
Beiträge: 235
zuletzt bearbeitet 16.11.2016

RE: Masdevallia

#72 von Devin , 27.11.2016 18:42

Bei mir blüht wieder eine Masdevallia Hybride mit tollen Härchen und Farben:

Masdevallia Hybride by Devin Rennekamp


Liebe Grüße
Devin


Devin
Devin
Mitglied
Beiträge: 1.282
zuletzt bearbeitet 27.11.2016

RE: Masdevallia

#73 von Marle , 05.12.2016 13:52

Meine Masdevallia Hybriden haben sich nach der Unterbringung im Winterquartier
( Keller bei ca. 18 Grad und künstlicher Beleuchtung )
entschlossen, wieder zu blühen!




LG
Marle



Marle
Marle
Mitglied
Beiträge: 344

RE: Masdevallia

#74 von Mara , 05.12.2016 16:11

Toll und sehr hübsch, Marle!
Ist das jetzt außerhalb ihrer eigentlichen Blütezeit?


Bis bald!
Mara



Mara
Mara
Mitglied
Beiträge: 1.518

RE: Masdevallia

#75 von Marle , 05.12.2016 17:39

Keine Ahnung!
Sie haben Anfang Oktober aufgehört zu blühen, dann habe ich sie reingeholt in das Winterquartier.
Nun haben sie wieder angefangen.
Ich habe sie erst seit März.

LG
Marle



Marle
Marle
Mitglied
Beiträge: 344


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen