Lonis Orchideenforum

RE: Phal. schilleriana

#556 von Coldcase , 08.01.2021 21:53

Was MSH bedeutet , weisst du aber nicht , Jens ? Es gibt in der Liste auch eine schilleriana TKB , kann ich auch nicht deuten .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Phal. schilleriana

#557 von jens , 08.01.2021 21:57

Nein Sylvia, das weiss ich nicht!
Werde aber versuchen beim nächsten Schwerter Besuch Guido mal danach zu fragen wo für das "MSH" auf dem Etikett steht und was es bedeutet.


Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 15.133

RE: Phal. schilleriana

#558 von Coldcase , 08.01.2021 22:01

Danke .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Phal. schilleriana

#559 von Leo H. , 08.01.2021 23:09

Hi,

das 'MSH' ist laut meiner Recherche tatsächlich der Name des Klons. Warscheinlich die Initialien des Namensgebers, der sonst zu lang wäre.

Oder aber das 'M' steht für 'Miki', denn von Miki Orchids ist sie meines Wissens nach Schwerte importiert. 'SH' wäre dann vlt. eine Abkürzung von Schilleriana.

Aber: Don't quote me on that

Schönen Abend,
Leo


Liebe Grüße,

Leo


Leo H.
Leo H.
Mitglied
Beiträge: 744

RE: Phal. schilleriana

#560 von Steffen , 16.01.2021 15:20

Phalaenopsis schilleriana öffnet die erste Blüte.
Steht seit dem ich den Bt hab wachsen sehen unter der Aldi Lampe.



Lieber ein paar Kilos zuviel, als ein paar Hirnzellen zu wenig 😉

Mfg Steffen


Steffen
Steffen
Mitglied
Beiträge: 885

RE: Phal. schilleriana

#561 von Coldcase , 16.01.2021 15:30

Wunderbar , Steffen
Meine Knospen sind noch so wie deine dunklere auf dem Bild .


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Phal. schilleriana

#562 von Wollaus 76 , 16.01.2021 21:19

Meine Phal. schilleriana hat bisher, in jedem Jahr, eine Blüte mehr gemacht, nur diesmal nicht. Hatte ja mal auf ne Verzweigung gehofft...
Dafür duftet sie tagsüber wunderbar nach Rosen. Den Blütentrieb hab ich diesmal aus Platzmangel straff, Stück für Stück, nach oben gebunden.
Der Nachteil: Sie lässt sich schlecht fotografieren:

Sie wurzelt seit 2 Jahren sehr gut. Im Topf ist ein Pilz/Geflecht - keine Ahnung - sieht aus wie lange, schwarze, drahtige Haare.

Schöne Grüße
Christian


Wollaus 76
Wollaus 76
Mitglied
Beiträge: 222

RE: Phal. schilleriana

#563 von Chemengel , 16.01.2021 21:44

@Wollaus 76 OMG die ist traumhaft, pass gut drauf auf ;-) ...es gibt soo wenige nur die so offene Blüten haben, bin direkt neidisch


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phal. schilleriana

#564 von Mandy , 17.01.2021 17:22

Beeindruckende Blütenpracht, Christian!
Eine meiner schillerianas ist unter reiner Zusatzbeleuchtung und hat ohne mein Einverständis einen fast senkrechten Blütentrieb produziert - leider! Ich finde herabfallende Blütentriebe schöner/natürlicher.
Leider machen das die meisten Phals unter reiner Zusatzbeleuchtung. Hätte ich mir vorher überlegen sollen.
Jetzt habe ich auf den Fensterbrettern keinen Platz, sie unterzubringen.


Liebe Grüße, Mandy


Mandy
Mandy
Mitglied
Beiträge: 1.161

RE: Phal. schilleriana

#565 von Eli , 20.01.2021 16:09

Meine ist seit heute komplett fertig.




Liebe Grüße Eli
www.orchideenhobby.at


Eli
Eli
Mitglied
Beiträge: 612
zuletzt bearbeitet 20.01.2021

RE: Phal. schilleriana

#566 von Chemengel , 21.01.2021 10:16

@Eli Traumhaftes Blattwerk!!!! Einfach schön. Ich arbeite noch an meiner, soweit sie mich lässt gibts du zuuufällig zusätzlich auch Calciumdünger? Erinnert mich an Marias tolle Pflanzen


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phal. schilleriana

#567 von Ms Aurora Bipolaris , 23.01.2021 15:35

Meine ist nun auch voll aufgeblüht und duftet herrlich


Liebe Grüße, Aurora


Ms Aurora Bipolaris
Ms Aurora Bipolaris
Mitglied
Beiträge: 635

RE: Phal. schilleriana

#568 von Coldcase , 23.01.2021 17:04

Aurora , was für ein toller Anblick


Liebe Grüsse , Sylvia


Coldcase
Coldcase
Mitglied
Beiträge: 11.499

RE: Phal. schilleriana

#569 von Matjes , 24.01.2021 10:57

Ich hatte diese P schilleriana Silver Leaf im August in Schwerte erstanden. Jetzt blüht sie schon .



Wie viele meiner Phalaenopsen, steht auch diese etwas zu hell unter Kunstlicht. Daher ist von Silver Leaf nicht mehr so viel zu sehen.


Viele Grüße
Matthias H.


Matjes
Matjes
Mitglied
Beiträge: 279

RE: Phal. schilleriana

#570 von Phil , 24.01.2021 11:08

Hi Matthias,
könnte das aber nicht eher eine Wiganiae sein? Ich sehe da ziemlich viel stuartiana drin.


Phil
Phil
Mitglied
Beiträge: 1.488


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz