Lonis Orchideenforum

Paphiopedilum concolor

#1 von epicphals , 24.11.2011 11:17

Ein concolor hat vor ein paar Wochen geblüht. Bekommen hab ich es unter dem lustigen Namen P. concolor chedisamongenis.


Paphiopedilum concolor von epicphals auf Flickr


Paphiopedilum concolor von epicphals auf Flickr


epicphals
epicphals
Mitglied
Beiträge: 205

RE: Paphiopedilum concolor

#2 von Peter , 01.05.2013 16:57

sie blüht wieder



viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 750

RE: Paphiopedilum concolor

#3 von Peter , 16.10.2013 15:10

als var. hennissianum gekauft, vor Jahren, bei Baumann.

Jetzt blüht sie schon wieder.










welches Foto ist besser?


viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 750
zuletzt bearbeitet 16.10.2013

RE: Paphiopedilum concolor

#4 von # Andrea # , 16.10.2013 15:44

Peter ich bin voll neidisch ........ ehrlich, voll genial!!!!

Frage, wie pflegst Du es denn??????


# Andrea #
# Andrea #

RE: Paphiopedilum concolor

#5 von Peter , 16.10.2013 18:12

Andrea,

sie steht ziemlich schattig, bei hoher Luftfeuchtigkeit, Zimmer- warm. Ich habe sie dieses Jahr unregelmäßig gedüngt.

Ich halte sie für eine der leicht blühenden Paphios.


viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 750

RE: Paphiopedilum concolor

#6 von Phalifan , 16.10.2013 20:37

Hallo Peter,

lt. Deinen Bildern scheinst Du zwei verschiedene Pflanzen zu besitzen. Oder hast Du nur eine und die blüht dafür aber 2x im Jahr? Wie warm ist denn bei Dir warm? Persönliche Empfindungen sind da meist etwas subjektiv. Ich hadere immer noch mit mir. Werde mir erst eine zulegen, wenn ich meine niveum zum blühen gebracht habe.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773

RE: Paphiopedilum concolor

#7 von Peter , 16.10.2013 20:48

Mike,
du hast Recht. Danke.
Ich habe tatsächlich 2 verschiedene. Ich hatte das vergessen.

Was kann man daraus schließen? Peinlich, peinlich .....

Zufällig, am Rande: niveum ist auch eine der hier leicht, regelmäßig blühenden.


viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 750
zuletzt bearbeitet 16.10.2013

RE: Paphiopedilum concolor

#8 von Phalifan , 17.10.2013 10:45

Das muss Dir doch nicht peinlich sein. Ich war/bin halt neugierig. Auch wie warm Du Deine Pflanzen pflegst.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.773

RE: Paphiopedilum concolor

#9 von Peter , 20.03.2014 13:32

jetzt habe ich aufgepasst, auf dem Schild steht Paphiopdilum concolor, Yu Pin Hong Kong 2006.






viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 750

RE: Paphiopedilum concolor

#10 von Verwirrte Maus , 07.06.2015 20:34

Hallöchen

Vor ein paar Wochen in Schwerter mitgenommen und zum Glück die Knospe aufgehen lassen
Selbst mein Freund ist angetan von dem hübschen


Verwirrte Maus
Verwirrte Maus

RE: Paphiopedilum concolor

#11 von Loni , 01.11.2015 07:02

Dann reihe ich mich auch mal ein. Seit gestern in meinem Besitz. Ich verfrachte sie jetzt mal ins Terra.

IMG_3246 by ilona Ziems, auf Flickr


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Paphiopedilum concolor

#12 von Syn333 , 01.11.2015 08:46

Die habe ich neulich auch in Schwerte stehen sehen, finde ihn echt chic. Aber wie ich das hier so lese, ist er im Terra wohl besser aufgehoben. Ist er sehr lichthungrig oder liegt das rein an der benötigten Luftfeuchtigkeit?


Syn333
Syn333

RE: Paphiopedilum concolor

#13 von Loni , 07.02.2016 12:12

Meine blüht mit 2 Blüten nach. Die erste ist schon offen.

IMG_6159 by ilona Ziems, auf Flickr


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Paphiopedilum concolor

#14 von Loni , 07.02.2016 12:12

Sandra, meine steht am Terraboden, also eher schattiger und hat noch 2 Knospen gemacht.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.431

RE: Paphiopedilum concolor

#15 von Peter , 08.02.2016 17:32

sie blüht wieder. Diese Pflanze ist seit 2006 bei mir. Manche Arten sind hier leicht zu halten






viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 750


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz