Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#871 von cklaudia , 06.01.2023 16:41

Sehr schön, Markus. Mich spricht Nr.5 am meisten an. Die ist herrlich.
Die dritte und achte finde ich sehr speziell.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.809

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#872 von Chemengel , 06.01.2023 18:56

Ganz wundervolle Blüten hast du wieder !


Besten Gruß,

Julia


Chemengel
Chemengel
Mitglied
Beiträge: 2.780

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#873 von Chris , 06.01.2023 22:26

Zitat von Schledi im Beitrag #868
Phal. wilsonii x doweryensis

Oh, violett gepunktet. Sehr nett. Fast schon eine kleine Vanda.
Deine Bronze Maiden hat auch ganz entzückende Blüten!


Chris
Chris
Mitglied
Beiträge: 439

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#874 von Schledi , 07.01.2023 09:25

Vielen Dank euch allen ja ich freue mich auch mega und habe mal wieder Zeit zu fotografieren


Viele Grüße

Markus


Schledi
Schledi
Mitglied
Beiträge: 259

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#875 von Solanum , 08.01.2023 14:22

Mickey's Java (javanica alba x micholitzii)





speciosa



von hinten


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.697

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#876 von Bernd , 10.01.2023 19:03

In die Mickey's Java habe ich mich eben spontan verliebt Heike


Liebe Grüße
Bernd


Bernd
Bernd
Mitglied
Beiträge: 1.201

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#877 von cklaudia , 12.01.2023 17:36

Phalaenopsis equestris var. rosea 1 + 2


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.809

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#878 von Petra , 12.01.2023 18:21

Oh, da ist sie ja wieder in dem wunderschönen zartrosa mit Pünktchen und dem gelben Kallus!

Die andere ist natürlich auch hübsch.


"When you have orchids, you have no money, but you still be happy, trust me!" Pam Waters, Orchids in Bloom, Apopka Florida


Petra
Petra
Mitglied
Beiträge: 407
zuletzt bearbeitet 12.01.2023

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#879 von Solanum , 12.01.2023 20:46

Zitat von Bernd im Beitrag #876
In die Mickey's Java habe ich mich eben spontan verliebt Heike


Ich glaube, davon sollte es in Schwerte noch welche geben, auch wenn ich sie übersehen habe


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 10.697

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#880 von cklaudia , 15.01.2023 17:16

Phal. schilleriana 1



Phal. equestris var. rosea 1


Phal. equestris var. rosea 2


Phal. lueddemanniana 3


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.809

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#881 von Maria , 16.01.2023 21:53







Phal. aphrodite







Phal. amboinensis





Phal. schilleriana x equestris (Schiller's Horse bzw. Veitchiana)







Phal. mannii x lobbii







Phal. stuartiana x amboinensis (Alice Millard)









Phal. venosa


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.957

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#882 von cklaudia , 20.01.2023 21:46

Traumhafte Bilder, Maria.

Phal. Wiganiae


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.809

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#883 von cklaudia , 21.01.2023 13:53

...und gleich noch zusammen mit der schilleriana 1


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.809

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#884 von Kara , 24.01.2023 11:59

Bei mir gibt es eine kleine Phalenopsis equestris Parade. Ich muss gestehen, ich habe eine kleine Schwäche für Phalaenopsis equestris und finde die kleinen Blüten richtig niedlich.

Diese war meine erste Naturform und erste Phal. equestris. Auf dem Schild steht P. equestris PM531 x P. equestris Mauve.
Sie hat sich als eine völlig unkomplizierte Pflanze herausgestellt, es gab nie Probleme mit ihr.


Dann eine meiner Lieblingspflanzen. Auf dem Schild steht Phal. equestris wild selected. Ich finde die Farbe der Lippe einfach sehr hübsch.


Und zum Schluss eine Phal. equestris, die ich als Jungpflanze gekauft habe und die zum 2. Mal blüht. Auf dem Schild steht Phalaenopsis equestris rosea x equestris fragrance. Sie hat tatsächlich eine Art von Geruch. Allerdings muss man sagen: Duft kann man das eigentlich nicht nennen, sie riecht ein wenig unangenehm. Der Geruch ist für mich schwer zu beschreiben, aber er hat definitiv eine Art Gumminote.


Liebe Grüße, Kara


Kara
Kara
Besucher
Beiträge: 17

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden 4

#885 von cklaudia , 24.01.2023 14:54

Wow, Kara, die erste finde ich wunderschön.


Lg Claudia

violett


cklaudia
cklaudia
Mitglied
Beiträge: 1.809


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz